Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

51.000 Euro für neue Kegelbahnen beim SV Einheit Kamenz

51.000 Euro für neue Kegelbahnen beim SV Einheit Kamenz

Die Zusage für Fördermittel in Höhe von 51.000 Euro hat der SV Einheit Kamenz am Freitag erhalten. | Foto: Archiv

Kamenz. Heute erhielt Thorsten Edelmann, Präsidenten des SV Einheit Kamenz den Zuwendungsbescheid für den Neubau von vier Kegelbahnen. Innenstaatssekretär Dr. Michael Wilhelm übergab die Zusage für Fördermittel in Höhe von rund 51.000 Euro am Vereinssitz im Stadion der Jugend, wo sich auch die Kegelbahn befindet.

Staatssekretär Dr. Wilhelm erklärte: „Die hier trainierende SG Lückersdorf-Gelenau hat sich den Aufstieg in die sächsische Verbandsliga U 18 im Spieljahr 2016/2017 gesichert und trainiert für die Qualifikation zur Deutschen Jugendmeisterschaft. Dafür braucht es gute Trainingsbedingungen. Ich freue mich, dass mit unserer investiven Förderung nun die dringend notwendige Sanierung der Sportstätte beginnen kann.“

Die bestehende Anlage ist nach 40-jähriger Nutzung durch zurzeit mehr als 100 Kegler des SV Einheit Kamenz, der SG Lückersdorf-Gelenau und der SG Kraftverkehr Kamenz stark verschlissen und nicht mehr wettkampftauglich. Mit der Förderung werden die Baukosten von rund 100.000 Euro zur Hälfte gedeckt. Weitere 50.000 Euro hat die Stadt Kamenz bereits zugesichert. Der SV Einheit wird mit Eigenleistungen die Sanierung unterstützten.

Anzeige

Die Bauarbeiten sollen Ende August, Anfang September beginnen und noch in diesem Jahr beendet werden. Sechs bis acht Wochen sind veranschlagt, um die gesamte Kegeltechnik zu tauschen sowie die Bahnen und den Bahnanlauf zu erneuern.

Katrin Kunipatz / 24.06.2016

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel