26.04.2012
GÖRLITZ
Görlitzer Flugsportclub startet mit Rundensieg in die neue Saison
REDAKTION

Das erfolgreiche Görlitzer Team: Benjamin Schüch flog in 2,5 Stunden mit 226 Kilometern am weitesten. Mit den Flügen von Karl-Heinz Wolf (207 Kilometer) und Robert Grau (146 Kilometer) gelang es, die Konkurrenz auf Distanz zu halten. | privat

Der Start der neuen Bundesligasaison im Segelfliegen begann für die Görlitzer Flugsportler mit einem Paukenschlag. Die erste von insgesamt 19 Runden in der Landesliga gewannen die Görlitzer Piloten souverän.

Die Flüge von Robert Grau, Karl-Heinz-Wolf und Benjamin Schüch gingen dabei in die Wertung; Alexander Schlei und Christopher Kunze gaben ihr Bestes. Gewertet werden in der Landesliga-Runde (Samstag und Sonntag) drei Flüge von drei unterschiedlichen Piloten. Dabei geht es darum, in 2,5 Stunden Flugzeit mit dem Segelflugzeug eine größtmögliche Strecke zurückzulegen. Dabei hilft den Fliegern nur die Kraft der Natur; thermische Aufwinde tragen die motorlosen Flugzeuge von Wolke zu Wolke.


Fundstück



"Katzenvideos finden Sie langweilig? Dann muss ich mich eben als Hai verkleiden und..." Schauen sie selbst!
weitere Fundstücke

Meistgeklickt


Das Herz schlägt für die Puhdys
 Die Puhdys sind in Kamenz Kult und seit über 30 Jahren regelmäßig für Konzerte in der Stadt. In diesem Jahr heißt es nun Abschied nehmen. Aber... mehr

DDR-Museum zeigt Raritäten und Alltag
Was andere nach der Wende schnell entsorgten, hat Uwe Jähnig zusammengetragen. Mit den Fundstücken und nachträglich erworbene Raritäten hat er in... mehr

"Kuckucksnest" ist ein universelles Feld
Die Geschichte von Randle P. McMurphy und der Oberschwester Mildred Ratched ist bekannt. "Einer flog über das Kuckucksnest" hat am Freitag, 8. Mai... mehr

Neue Eintrittspreise für Städtische Museen
Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau hat in seiner jüngsten Sitzung die neue Entgelt- und Gebührenordnung der Städtischen Museen beschlossen.... mehr

Vermisstensuche in Zschillichau
Für die Feuerwehrleute aus Großdubrau und Umgebung war es ein nicht alltäglicher Einsatz, zu dem man sich am Samstag Nachmittag in Zschillichau... mehr

Friedlicher Pegida-Marsch in Bautzen
mit 8 Kommentaren

Am Samstag marschierten rund 200 Menschen durch Bautzen. Vom Hauptmarkt zogen die Teilnehmer des ersten Pegida-Abendspaziergangs über die... mehr

Jedes 20. Auto zu schnell unterwegs
mit 1 Kommentar

Nach Angaben der Polizeidirektion Görlitz war beim Blitzmarathon in Ostsachsen etwa jedes 20. gemessene Auto zu schnell unterwegs. Die überwiegende... mehr

Humboldt-Center: Baubeginn erst 2016
mit 1 Kommentar

Die Bauarbeiten zur Umstrukturierung im Humboldt-Center beginnen nun doch später als ursprünglich gedacht. Gründe dafür waren die Verschiebung des... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr

Waldmensch Öff! Öff! zu Gast in der Olaf Schubert-Show
mit 56 Kommentaren

Der Smalltalk zwischen diesen beiden Typen kann ja heiter werden. Jürgen Wagner,  alias Waldmensch Öff! Öff!... mehr


Anzeige
Frage der Woche
In der neuen Umfrage der Woche geht es um das neue Abgeordnetengesetz. Im Zusammenhang mit dem Haushaltsentwurf diskutierten die Abgeordneten im Sächsischen Landtag auch über die Erhöhung der Abgeordnetenzuschüsse. Wir wollen deshalb von Ihnen wissen, halten Sie die höheren Zuschüsse für Abgeordnete für gerechtfertigt?





Webcam Bautzen
Bautzen - Kornmarkt

Vor dem Jahr 1999 stand an dieser Stelle ein Hochhaus mit 13 Etagen. Nach dessen Rückbau wurde die Fläche mehrere Jahre als Parkplatz genutzt. Seit wenigen Wochen nun befindet sich hier ein imposanter Gebäudekomplex mit rund 5.500 Quadratmeter Nutzfläche für Büros, Geschäfte und Wohnungen.


Web 2.0
Folge uns bei