26.04.2012
GÖRLITZ
Görlitzer Flugsportclub startet mit Rundensieg in die neue Saison
REDAKTION

Das erfolgreiche Görlitzer Team: Benjamin Schüch flog in 2,5 Stunden mit 226 Kilometern am weitesten. Mit den Flügen von Karl-Heinz Wolf (207 Kilometer) und Robert Grau (146 Kilometer) gelang es, die Konkurrenz auf Distanz zu halten. | privat

Der Start der neuen Bundesligasaison im Segelfliegen begann für die Görlitzer Flugsportler mit einem Paukenschlag. Die erste von insgesamt 19 Runden in der Landesliga gewannen die Görlitzer Piloten souverän.

Die Flüge von Robert Grau, Karl-Heinz-Wolf und Benjamin Schüch gingen dabei in die Wertung; Alexander Schlei und Christopher Kunze gaben ihr Bestes. Gewertet werden in der Landesliga-Runde (Samstag und Sonntag) drei Flüge von drei unterschiedlichen Piloten. Dabei geht es darum, in 2,5 Stunden Flugzeit mit dem Segelflugzeug eine größtmögliche Strecke zurückzulegen. Dabei hilft den Fliegern nur die Kraft der Natur; thermische Aufwinde tragen die motorlosen Flugzeuge von Wolke zu Wolke.


Fundstück



Auch alleine spielen kann Spaß machen, wenn Herrchen ein solch tolles Gerät anschafft... Wuff!
weitere Fundstücke

Meistgeklickt


Reise in biblische Zeit startet im Bibelgarten Oberlichtenau
Im achten und letzten Teil der Sommerserie des "Oberlausitzer Kurier" laden wir Sie in den Bibelgarten nach Oberlichtenau ein. Ob wir es wollen oder... mehr

Altkennzeichen stehen weiterhin hoch im Kurs
Die so genannten "Heimatkennzeichen" erfreuen sich im Landkreis Görlitz ungebrochener Beliebtheit: So wurden von der Zulassungsstelle im ersten... mehr

Fahrplanwechsel zum Schulbeginn
In Abstimmung mit den Verkehrsunternehmen Kraftverkehrsgesellschaft Dreiländereck mbH (KVG) und Regionalbus Oberlausitz (RBO) wird der Landkreis... mehr

Schlammschlacht bei der Weltmeisterschaft
Es ist das sportliche Event des Jahres in der Region gewesen – die ITU-Weltmeisterschaft im Crosstriathlon am vergangenen Wochenende im Naturpark... mehr

Nieskyer schreibt Hommage an die Filmstadt Görlitz
Knapp 50 Filme wurden seit 1954 in Görlitz gedreht. Den Ruf als "Filmstadt" hat sich die Neißemetropole also redlich verdient... mehr

500 Euro Urlaubsgeld für Bedürftige?
mit 17 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr

Waldmensch Öff! Öff! zu Gast in der Olaf Schubert-Show
mit 56 Kommentaren

Der Smalltalk zwischen diesen beiden Typen kann ja heiter werden. Jürgen Wagner,  alias Waldmensch Öff! Öff!... mehr

Stehen sorbische Namen bald oben?
mit 56 Kommentaren

Stehen auf den Ortsschildern im sorbischen Kernland schon bald die sorbischen Ortsnamen oben und die deutschen darunter? Die Antwort könnte ja lauten ... mehr

Muss sorbischer Name oben stehen?
mit 43 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen  wissen... mehr


Anzeige
Frage der Woche

Katja Kipping, Chefin der Linken, will 500 Euro Urlaubsgeld  für  Bedürftige aus der Staatskasse geben? Was halten Sie davon?






Webcam Bautzen
Bautzen - Kornmarkt

Nachdem das Hochhaus auf dem Kornmarkt vor Jahren abgerissen worden war und die Fläche als Parkplatz genutzt wurde, entsteht auf dem Areal nun ein Gebäudekomplex mit rund 5.500 Quadratmeter Nutzfläche für Büros, Geschäfte und Wohnungen.


Web 2.0
Folge uns bei