Umfrage

In dieser Woche geht es um das Thema Schulschwänzer. Deren Zahl ist in der Oberlausitz gestiegen. Nach Angaben des Landratsamtes Bautzen wurden imvergangenen Jahr 554 Bußgeldverfahren wegen Schulschwänzens eingeleitet. Im Landkreis Görlitz waren es fast 350. Überwiegend seien es Berufsschüler und Gymnasiasten, die unentschuldigt nicht zum Unterricht erschienen seien. Geschieht das fünfmal in Folge, werde grundsätzlich ein Ordnungswidrigkeiten verfahren eingeleitet. Es seien Geldbußen bis zu einer Höhe von 1.250 Euro möglich.

Nun mal ganz ehrlich: Haben Sie schon mal dieSchule geschwänzt? Sagen Sie: "Ja" oder "Nein"? 

Die Abstimmung ist beendet, Sie können nicht mehr abstimmen.



Ja.

58,2 % (57 Stimmen)



Nein.

41,8 % (41 Stimmen)



Insgesamt wurden 98 Stimmen abgegeben.



Weitere Umfragen


ANZEIGE


Fundstück



Da sage noch einer, Musik geht nicht ins Blut. Unser Senior ist der Beweis. Sogar seine Gehhilfe wird überflüssig...
weitere Fundstücke

Meistgeklickt


Ungewöhnlicher Rettungseinsatz
In den späten Nachmittagsstunden eilten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei zu einem ungewöhnlichen Rettungseinsatz auf die Biesnitzer Straße.... mehr

Spreehotel ist für die Asylbewerber gerüstet
"Viersternehotel wird zum Asylbewerberheim" – diese Meldung sorgte vor etwa einem Vierteljahr deutschlandweit für Schlagzeilen. Mittlerweile sind die... mehr

Löbauer Bauspielhaus wieder geöffnet
Am Dienstagvormittag ist in Löbau das Bauspielhaus wieder eröffnet worden. Das traditionsreiche Haus musste vor einem Jahr schliessen... mehr

Nerven Sie die Straßenbaustellen in der Region?
In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Neuer Empfangsbereich am Olbersdorfer See eingeweiht
Wow! Das ist jetzt ein ganz toller Empfang. "Herzlich willkommen." Da staunen die Besucher nicht schlecht. Durch den neu eingeweihten... mehr

Wir-Gefühl durch den WM-Titel?
mit 12 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Grenzkriminalität ist das größte Problem
mit 3 Kommentaren

Ist der Landkreis Görlitz als Wirtschaftsstandort für die Firmen eher günstig oder welche Schwachpunkte gilt es künftig zu verbessern? Antwort darauf... mehr

Schiebocker Unternehmer fühlen sich abgehängt, Kamenz entwickelt sich recht solide
mit 1 Kommentar

Die Unternehmen im Landkreis Bautzen sind mit den hier herrschenden Standortfaktoren größtenteils zufrieden. Dies ist das Ergebnis der ... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr

Waldmensch Öff! Öff! zu Gast in der Olaf Schubert-Show
mit 56 Kommentaren

Der Smalltalk zwischen diesen beiden Typen kann ja heiter werden. Jürgen Wagner,  alias Waldmensch Öff! Öff!... mehr


Anzeige
Frage der Woche

Derzeit wird bei der Instandsetzung der Straßen in der Region geklotzt und nicht gekleckert. Nerven Sie die zahlreichen Baustellen auf den Straßen?






Webcam Bautzen
Bautzen - Kornmarkt

Nachdem das Hochhaus auf dem Kornmarkt vor Jahren abgerissen worden war und die Fläche als Parkplatz genutzt wurde, entsteht auf dem Areal nun ein Gebäudekomplex mit rund 5.500 Quadratmeter Nutzfläche für Büros, Geschäfte und Wohnungen.