Umfrage

In dieser Woche geht es um das Thema Schulschwänzer. Deren Zahl ist in der Oberlausitz gestiegen. Nach Angaben des Landratsamtes Bautzen wurden imvergangenen Jahr 554 Bußgeldverfahren wegen Schulschwänzens eingeleitet. Im Landkreis Görlitz waren es fast 350. Überwiegend seien es Berufsschüler und Gymnasiasten, die unentschuldigt nicht zum Unterricht erschienen seien. Geschieht das fünfmal in Folge, werde grundsätzlich ein Ordnungswidrigkeiten verfahren eingeleitet. Es seien Geldbußen bis zu einer Höhe von 1.250 Euro möglich.

Nun mal ganz ehrlich: Haben Sie schon mal dieSchule geschwänzt? Sagen Sie: "Ja" oder "Nein"? 

Die Abstimmung ist beendet, Sie können nicht mehr abstimmen.



Ja.

58,2 % (57 Stimmen)



Nein.

41,8 % (41 Stimmen)



Insgesamt wurden 98 Stimmen abgegeben.



Weitere Umfragen


ANZEIGE


Fundstück



Ganz bestimmt ist es nur ein Zufall, dass in unserem Fundstück eine blonde Dame, Probleme beim Einparken hat...
weitere Fundstücke

Meistgeklickt


Bis 2018/19 Bau an Hochwasserprojekten
So schmerzhaft die von den Hochwassern 2010, 2012 und 2013 verursachten Schäden für die Betroffenen auch waren... mehr

Regiobus übernimmt KVG
Die Regionalbus Oberlausitz GmbH (RBO), eine gemeinsame Gesellschaft der Rhenus Veniro GmbH & Co. KG (74 Prozent) und des Landkreises Bautzen (26... mehr

Tarifeinheit per Gesetz verordnen?
In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Schauspieler zeigt Ein-Mann-Programm
Stefan Sieh feiert am Freitag, 31. Oktober, um 19.30 Uhr, im Foyer des Gerhart Hauptmann-Theaters Zittau Premiere seines ersten eigenen Stückes ... mehr

Steinhaus lädt zur Halloween-Party
Zum dritten Mal wird im Steinhaus-Exil in Bautzen die "Nacht des Schreckens" am Freitag, 31. Oktober... mehr

Linker bald Regierungschef?
mit 23 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Tarifeinheit per Gesetz verordnen?
mit 5 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Unterschriften pro Bestattungswald
mit 3 Kommentaren

In Kamenz hat eine Unterschriftensammlung "Für einen Bestattungswald im Stadtwald Kamenz" begonnen. Ziel ist es laut Mitinitiatorin Marion Junge... mehr

Harig bittet um Stabsstelle "Asyl"
mit 1 Kommentar

Landrat Michael Harig hat sich im Namen aller sächsischen Landräte an den Sächsischen Innenminister gewandt. Die Landräte bitten um die Einrichtung... mehr

Ab Dezember kostet Taxi mehr
mit 1 Kommentar

Der Kreistag hat auf seiner jüngsten Sitzung die vorgeschlagene Änderung der Taxitarifordnung mehrheitlich beschlossen. Die veränderten Tarife gelten... mehr


Anzeige
Frage der Woche
In der neuen Umfrage geht es um ein von Andrea Nahles (SPD) vorgeschlagenes Gesetz zur Tarifeinheit. Dieses soll verhindern, dass kleinere Gewerkschaften mit Streiks ganze Betriebe lahmlegen, so wie es jüngst mit den Streiks der Lokführer und Piloten bei Bahn und Lufthansa passiert ist. Sagen Sie:





Webcam Bautzen
Bautzen - Kornmarkt

Vor dem Jahr 1999 stand an dieser Stelle ein Hochhaus mit 13 Etagen. Nach dessen Rückbau wurde die Fläche mehrere Jahre als Parkplatz genutzt. Seit wenigen Wochen nun befindet sich hier ein imposanter Gebäudekomplex mit rund 5.500 Quadratmeter Nutzfläche für Büros, Geschäfte und Wohnungen.