19.02.2012
BISCHOFSWERDA
Neues Asylheim wird übergeben
KATRIN KUNIPATZ

Am kommenden Dienstag wird das neue Asylbewerberheim – Zentrum für Integration des Landkreises Bautzen im Beisein von Landrat Michael Harig offiziell übergeben. Betrieben wird die Unterkunft von der K & S Dr. Krantz Sozialbau und Betreuung SE und Co. KG. Nach gut einem halben Jahr Umbau und Sanierung sind die Arbeiten am Gebäude der ehemaligen Polizeischule am Flugplatz in Kamenz abgeschlossen.

Für rund 3,65 Millionen Euro wurden unter anderem sämtliche Elektro-, Lüftungs-, Sanitär- und Heizungsleitungen sowie weitere Haustechnik ersetzt und modernisiert. Die Innen- und Außentüren wurden vollständig ersetzt. Den Brandschutzvorschriften entsprechend wurden zahlreiche Brand- und Rauchschutztüren eingebaut sowie an der Giebelseite des Gebäudes eine Fluchttreppe als Stahlaußentreppe errichtet.
ANZEIGE



Die Fassade wurde erneuert und erhielt eine neue Farbbeschichtung.
Das neue Asylbewerberheim bietet bis zu 400 Personen Platz. Pro Etage gibt es einen zentralen Sanitärkomplex und eine Küche. Insgesamt wurden acht Familienbereiche mit jeweils eigener Nasszelle sowie ein behindertengerechter Wohnbereich geschaffen.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.




Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


Bürgermeister mit Stasi-Hintergrund
In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche fragten wir Sie... mehr

Polizeischule zieht nach Schneeberg
Die Entscheidung über die Zukunft der Landespolizeischule ist gefallen. Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat offiziell erklärt... mehr

Postbank-Filialen auch in der Oberlausitz bleiben weiter geschlossen
Wie der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) bestätigt, bleiben nun auch am Dienstag die Filialen der Postbank wegen eines Streiks... mehr

Stadt sucht neue Blumenkönigin
Seit 2007 ist die Zittauer Blumenkönigin Repräsentantin der Stadt Zittau und begleitet unter anderem den Oberbürgermeister zu Terminen... mehr

Saisonstart im Kletterwald
Im Abenteuer-Kletterwald Zittauer Gebirge hat die Klettersaison 2015 begonnen. Die Besucher können sich also wieder durch die Baumwipfel schwingen.... mehr

Bürgermeister mit Stasi-Hintergrund
mit 17 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche fragten wir Sie... mehr

NPD verliert Kreistagsfraktion
mit 1 Kommentar

Die NPD in Sachsen wird von der nächsten Austrittswelle erschüttert. Nachdem Ende vergangenem Jahres die langjährige Zittauer NPD-Stadträtin Antja... mehr

Kundgebung: Asyl ja, aber dezentral
mit 1 Kommentar

Eine Bürgerinitiative demonstriert seit zwei Wochen vor dem Landratsamt für eine dezentrale Unterbringung von Asylbewerbern. Das Bündnis "Bautzen... mehr

Verdient J.C. Juncker den Brückepreis?
mit 1 Kommentar

Der Brückepreis der Europastadt Görlitz/Zgorzelec wird seit 1993 verliehen. Doch selten war der Preisträger so umstritten wie in diesem Jahr: Die... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr


Anzeige
Neue Kommentare

Polizeimeldungen

BAB 4, Dresden - Görlitz, in Höhe Nieder Seifersdorf:
Zu viel ist zu viel
Eine Streife der Gemeinsamen Fahndungsgruppe Bautzen der Bundes- und sächsischen Landespolizei hat in der Nacht zu Dienstag auf der BAB 4 einen in

Landkreise Bautzen und Görlitz:
Polizei und Kommunen achten auf Ihre Geschwindigkeit - Zwischenmeldung zum Blitzmarathon
Seit Donnerstagmorgen um 06:00 Uhr findet bundesweit der dritte sogenannte Blitzmarathon statt. Auch in den Landkreisen Bautzen und Görlitz werfen

Ostritz, Feldleuba:
Einbruch in Dreiseitenhof
In den frühen Morgenstunden des Mittwoch trieben Diebe in Ostritz ihr Unwesen. Sie begaben sich mit einem Transporter auf das Gelände eines

Kamenz, Siedlungsweg:
Fahrradbesitzerin überrascht Dieb
Vor einem Einkaufsmarkt auf dem Siedlungsweg in Kamenz wollte ein Unbekannter vermutlich ein dort angeschlossen abgestelltes Fahrrad entwenden

Rothenburg, OT Dunkelhäuser:
Pkw von Grundstück gestohlen
Ein böses Erwachen gab es am Mittwoch für einen 51-Jährigen im Rothenburger Ortsteil Dunkelhäuser. Der Mann hatte am späten Dienstagnachmittag seinen


Digitale Ausgabe 18. April 2015

Web 2.0
Folge uns bei