21.02.2012
GÖRLITZ
Eckenfest steigt im September
REDAKTION

2012 wird ein Jahr der Ecken. Die preisgekrönte "Ab in die Mitte!"-Idee macht es möglich. Nötig wird die Zuwendung zu Eckgebäuden vor allem in der Bebauung der Jahrhundertwende. Morbide Ecken drängen zu handeln: Sicherungsarbeiten an Dach und Fassade, eine Sanierung und vor allem neue Nutzungen sind Gold wert.

Das Görlitzer Stadtplanungs- und Bauordnungsamt hat als einen Partner das Institut für Revitalisierenden Städtebau der TU Dresden gewonnen. Das Team um Professor Sulzer ist prädestiniert, die Moderation der sogenannten "Eck-Akademie" zu übernehmen. An beispielhaften "Problem-Ecken" sollen architektonische, technische und wirtschaftliche Möglichkeiten erforscht werden. Planungsbüros verschiedener Fachdisziplinen sollen hier zusammenarbeiten und schließlich gemeinsam Lösungen diskutieren.
ANZEIGE



Die Kosten dafür kommen aus dem städtebaulichen Denkmalschutz, Fördermittel, die in förmlich festgelegten Sanierungsgebieten zur Verfügung stehen. Die Eck-Akademie startet noch im Winter und wird zum Ende des Sommers Ergebnisse präsentieren.
Das Eckenfest, eine zweite Säule im Projekt, zielt auf eine temporäre Belebung von Eckgebäuden durch Kultur, kreative Dienstleistungen und Gastronomie.

Personen, Vereine und Unternehmen können hierbei eine zugkräftige Idee entwickeln und für drei bis 17 Tage in einem Eckhaus verwirklichen. Vorgesehen ist das Eckenfest für den Zeitraum 21. bis 23. September. Einzelne Projekte dazu könnten bis zum 6. Oktober stattfinden.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.




Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


Großinvestor kommt nach Kodersdorf
Mit dem Leichtmetallfelgenhersteller Borbet hat die Gemeinde Kodersdorf einen weiteren Großinvestor "an Land" gezogen. Auf einer Fläche von 12... mehr

Brauchen wir den Bestattungswald?
In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer zurückliegenden Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Soko Kfz stoppt geklauten Range Rover
Bei der Fahndung nach gestohlenen Autos auf überregionalen Bundesstraßen und Autobahnen in Sachsen hat die Soko Kfz jetzt einen Erfolgverbucht: Eine... mehr

Öfter einkaufen auch Sonntags?
In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer zurückliegenden Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Robert Geburek ist OB-Kandidat
BfB-Stadtrat Robert Geburek will Oberbürgermeister werden. Unterstützt wird der Kandidat von einem Wahlbündnis aus Bürger für Bischofswerda (BfB)... mehr

Brauchen wir den Bestattungswald?
mit 42 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer zurückliegenden Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Zwischen Günter Wallraff und Pegida
mit 4 Kommentaren

Die Enthüllungen von Günter Wallraff über die Gepflogenheiten in den Jobcentern Süddeutschlands haben erschüttert - die Oberlausitz steht aber vor... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr

Waldmensch Öff! Öff! zu Gast in der Olaf Schubert-Show
mit 56 Kommentaren

Der Smalltalk zwischen diesen beiden Typen kann ja heiter werden. Jürgen Wagner,  alias Waldmensch Öff! Öff!... mehr

Tausch: Unternehmer gegen Asylbewerber
mit 35 Kommentaren

Asylbewerber statt Unternehmer – auf diese einfache Formel lassen sich die Pläne des Landratsamtes bringen... mehr


Anzeige
Neue Kommentare
um 15:29 von Martina Michalz in
Brauchen wir den Bestattungswald?

um 14:30 von Herbert in
Brauchen wir den Bestattungswald?

um 08:05 von Erhard Jakob in
Brauchen wir den Bestattungswald?

um 00:26 von michael scholze in
Brauchen wir den Bestattungswald?

um 21:20 von Harald H. in
Brauchen wir den Bestattungswald?
Webcam Görlitz

Polizeimeldungen

Bautzen, Dresdener Straße:
EC-Karte gestohlen und unberechtigt Geld abgehoben - Zeugen gesucht
Am Dienstag, den 2. Dezember 2014, stahlen Unbekannte in Bautzen einer 77-Jährigen die Geldbörse. Die Tat geschah kurz nach 14:00 Uhr

Löbau, Äußere Zittauer Straße:
Einbruch in Getränkemarkt
Diebe verschafften sich am vergangenen Wochenende gewaltsam Zugang zum Verkaufsraum eines Getränkemarktes an der Äußere Zittauer Straße in Löbau. Die

Löbau, Oelsaer Straße:
Brand eines Lagerraumes
Am frühen Dienstagmorgen eilten Feuerwehr und Polizei zur Oelsaer Straße in Löbau. Aus bislang ungeklärter Ursache war dort der etwa 300 Quadratmeter

Zittau, Äußere Weberstraße, Friedensstraße:
Einbrüche in Umbauhäuser
Zittau, Äußere Weberstraße Irgendwann in der vergangenen Woche trieben Diebe in einem derzeit leer stehenden Hotel in Zittau ihr Unwesen. Die bislang

Zittau, Rathenaustraße:
Zeugen zu Verkehrsunfall gesucht
Am Dienstag, den 17. März 2015, streifte in Zittau am Nachmittag ein unbekanntes, größeres Fahrzeug in der Rathenaustraße einen Opel. An dem parkenden


Digitale Ausgabe 21. März 2015

Web 2.0
Folge uns bei