19.02.2012
GÖRLITZ
Im Frühjahr am Sonntag shoppen
REDAKTION

Um die verkaufsoffenen Sonntage im Frühjahr 2012 gibt es bei den Görlitzer Händlern Irritationen. Die meisten Geschäfte der Innenstadt öffnen am 1. April, Geschäfte im Gewerbegebiet wollen hingegen am 4. März zum Einkaufen einladen.

Eigentlich dürfen laut Stradtratsbeschluss vom 26. Januar Geschäfte der Innenstadt sowohl am 4. März als auch am 1. April ihre Türen öffnen. Doch die meisten der Gewerbetreibenden in der Innenstadt werden nur am 1. April ihre Kunden begrüßen. City Managerin Katrin Schulze erklärt dies so: "Gemeinsam mit dem Verein Grenzenlos e.V. haben wir die verkaufsoffenen Sonntage für 2012 bei der Stadt schon Ende 2011 beantragt.
ANZEIGE



Dabei lagen unsere Terminwünsche für den ersten verkaufsoffenen Sonntag im Frühjahr circa einen Monat auseinander." Die Mitglieder des Grenzenlos e.V. würden für den 4. März ein Frühlingsfest planen, der Aktionsring Görlitz habe beschlossen, dass der 1. April im Vordergrund seiner Planung steht. "Für die Innenstadthändler ist der 4. März zu zeitig. Gern möchten wir Aktionen im Freien anbieten und hoffen am 1. April auf wärmere Temperaturen als Anfang März", so Schulze.

So können sich die Kunden in diesem Jahr auf zwei verschiedene Aktionen im Frühjahr freuen. Damit auch jeder weiß, wann zum Einkaufsbummel in Königshufen/Klingewalde oder in der Innenstadt eingeladen wird, soll es im Vorfeld umfangreiche Informationen geben.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.




Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


Flugplätze werden zum Segelflug-Eldorado
Auf den Flugplätzen Rothenburg und Görlitz hat man das Jahr 2014 positiv abgeschlossen. Und auch für 2015 zeichnen sich wirtschaftliche und... mehr

Stadtrat gibt grünes Licht für Center-Umbau
Aufatmen bei den Mitarbeitern des Rewe-Centers. Das Damoklesschwert der möglichen Schließung ihres Marktes ist an ihnen vorbei gesaust. Der Zittauer... mehr

Straße bei Großschönau bleibt gefährlich
Achtung! Bei diesem Verkehrsschild "Wildwechsel" an der S 135 von Großschönau nach Spitzkunnersdorf müssen bei allen Kraftfahrern die Alarmglocken... mehr

Soziales Engagement ist Volksbank wichtig
Die Volksbank Bautzen zieht eine positive Bilanz des vergangenen Geschäftsjahres. Besondere Herausforderungen sind in diesem Jahr die extrem niedrigen... mehr

Seit über 10 Jahren ohne Führerschein unterwegs
Als ein 33-jähriger Opel-Fahrer Dienstagnachmittag in Görlitz an der Ampelkreuzung Biesnitzer Straße/Lutherstraße von der Kupplung rutschte und auf... mehr

Fremdküssen beim Fasching okay?
mit 4 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage ging  es um eine geplante Revolution des... mehr

Fenster-WCs am Arbeitsplatz?
mit 4 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Blitzer sorgen für Verkehrsberuhigung
mit 1 Kommentar

Blitzer sorgen für eine Verkehrsberuhigung. Dafür müssen die Geräte korrekt geeicht und die Standorte technisch geeignet sein. Wo dies nicht möglich... mehr

Holm Große kandidiert bei der Oberbürgermeisterwahl
mit 1 Kommentar

Als parteiloser Kandidat eines möglichst parteienübergreifenden Bündnisses tritt Holm Große bei der voraussichtlich am 7. Juni stattfindenden Wahl des... mehr

Lenin geht nicht nach Burg
mit 1 Kommentar

Die Verpachtung des Bischofswerdaer Lenin-Denkmals an das DDR-Museum in Burg (Spreewald) ist endgültig vom Tisch. Wie der Amtsleiter für... mehr


Anzeige
Neue Kommentare
um 08:15 von redaktion in
Fenster-WCs am Arbeitsplatz?

um 19:46 von Hubert in
Fenster-WCs am Arbeitsplatz?

um 17:37 von Katja Zimmermann in
Fenster-WCs am Arbeitsplatz?

um 20:10 von Erhard in
Fenster-WCs am Arbeitsplatz?

um 14:15 von Erhard in
Lenin geht nicht nach Burg
Webcam Görlitz

Polizeimeldungen

Bundesautobahn 4 , Fahrtrichtung Dresden – Görlitz zwischen den Anschlussstellen Weißenberg und Niederseifersdorf:
Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 4
In den späten Abendstunden ereignete sich nahe der Anschlussstelle Weißenberg  ein Verkehrsunfall, bei dem zwei  Personen verletzt wurden. Ein weißer

Schleife, Lindenweg:
Zeugenaufruf
Am Freitag, den 23.01.2015, ereignete sich gegen 07:20 Uhr auf dem Lindenweg in Schleife ein Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus

Zittau, Peschkestraße:
Versuchter Laubeneinbruch – Täter gestellt
Durch einen Zeugenhinweis konnten in der Nacht zu Mittwoch in Zittau zwei Täter (beide 27) in einer Kleingartenanlage an der Peschkestraße

Zittau, Christian-Keimann-Straße:
Ladendiebin gestellt
Am Dienstagnachmittag wurde in Zittau eine Diebin erwischt. Durch den Ladendetektiv eines Supermarktes in der Christian-Keimann-Straße wurde die Dame

Zittau, OT Hirschfelde, Görlitzer Straße:
Einbruch in Hirschfelde
Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Dienstag in das Gerätehaus eines Sportvereines in Hirschfelde ein. Der oder die Täter hebelten ein Fenster


Digitale Ausgabe 31. Januar 2015

Web 2.0
Folge uns bei