18.02.2012
GÖRLITZ
Warme Füße im Görlitzer Tierpark
FRANK-UWE MICHEL

Foto: Naturschutz-Tierpark Görlitz

Nein, hier wird kein Märchen erzählt. Die Kälte setzt den Menschen mehr zu als den Tieren. Zur Vorbeugung gibt es für jeden Tierpark-Besucher vom 18. bis 29. Februar täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr kostenlos ein heißes rotes Getränk an der Kasse, für die Kinder besonders süß und für die Erwachsenen schnell durchwärmend. Sollten die Damen an der Kasse mal nicht anwesend sein, müssen die Besucher nicht frieren. Dann gibt es die roten Heißgetränke im Tibetischen Bauernhaus. Damit ist für warme Füße gesorgt und warm ums Herz wird es einem im Tierpark trotz dieser Temperaturen auch!

Kuschlig schwarz befellt stehen nämlich die ersten Jungtiere 2012 im Haustierstall. Die Lämmer des Rauwolligen Pommerschen Landschafes haben viel Spaß, bei diesem Wetter ihre Umgebung im Schnee zu erkunden. Sie werden von ihrem dichten Fell gewärmt und Mama Selma passt ja auf.
ANZEIGE





WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.




Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


Kundgebung: Asyl ja, aber dezentral
Eine Bürgerinitiative demonstriert seit zwei Wochen vor dem Landratsamt für eine dezentrale Unterbringung von Asylbewerbern. Das Bündnis "Bautzen... mehr

Wolfsrudel-Chefin führt straffes Regime
Was ist besser – ein Leben in großer Selbstständigkeit und inmitten vieler Tiere, bei denen man in punkto Sauberkeit ab und zu mal ein Auge zu drücken... mehr

Postbank-Filialen auch in der Oberlausitz bleiben weiter geschlossen
Wie der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) bestätigt, bleiben nun auch am Dienstag die Filialen der Postbank wegen eines Streiks... mehr

Stadt sucht neue Blumenkönigin
Seit 2007 ist die Zittauer Blumenkönigin Repräsentantin der Stadt Zittau und begleitet unter anderem den Oberbürgermeister zu Terminen... mehr

Mängel im Straßenbelag an der B 96 behoben
Langsam fahren hieß vergangene Woche für die Autofahrer auf der B 96 zwischen Schwarzadler und Holscha. Große Flächen der Fahrbahnoberfläche... mehr

Bürgermeister mit Stasi-Hintergrund
mit 16 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche fragten wir Sie... mehr

NPD verliert Kreistagsfraktion
mit 1 Kommentar

Die NPD in Sachsen wird von der nächsten Austrittswelle erschüttert. Nachdem Ende vergangenem Jahres die langjährige Zittauer NPD-Stadträtin Antja... mehr

Kundgebung: Asyl ja, aber dezentral
mit 1 Kommentar

Eine Bürgerinitiative demonstriert seit zwei Wochen vor dem Landratsamt für eine dezentrale Unterbringung von Asylbewerbern. Das Bündnis "Bautzen... mehr

Verdient J.C. Juncker den Brückepreis?
mit 1 Kommentar

Der Brückepreis der Europastadt Görlitz/Zgorzelec wird seit 1993 verliehen. Doch selten war der Preisträger so umstritten wie in diesem Jahr: Die... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr


Anzeige
Neue Kommentare
Webcam Görlitz

Polizeimeldungen

Landkreise Bautzen und Görlitz:
Polizei und Kommunen achten auf Ihre Geschwindigkeit - Zwischenmeldung zum Blitzmarathon
Seit Donnerstagmorgen um 06:00 Uhr findet bundesweit der dritte sogenannte Blitzmarathon statt. Auch in den Landkreisen Bautzen und Görlitz werfen

Ostritz, Feldleuba:
Einbruch in Dreiseitenhof
In den frühen Morgenstunden des Mittwoch trieben Diebe in Ostritz ihr Unwesen. Sie begaben sich mit einem Transporter auf das Gelände eines

Kamenz, Siedlungsweg:
Fahrradbesitzerin überrascht Dieb
Vor einem Einkaufsmarkt auf dem Siedlungsweg in Kamenz wollte ein Unbekannter vermutlich ein dort angeschlossen abgestelltes Fahrrad entwenden

Rothenburg, OT Dunkelhäuser:
Pkw von Grundstück gestohlen
Ein böses Erwachen gab es am Mittwoch für einen 51-Jährigen im Rothenburger Ortsteil Dunkelhäuser. Der Mann hatte am späten Dienstagnachmittag seinen

B 115, in Höhe Fichtehöhe:
Schwerer Unfall auf der B 115
Am Mittwochvormittag kam es auf der B 115 bei der Fichtenhöhe zu einem schweren Verkehrsunfall.  Ein 81-Jähriger befuhr mit seinem Mitsubishi die


Digitale Ausgabe 18. April 2015

Web 2.0
Folge uns bei