21.02.2012
LANDKREIS GÖRLITZ
Narren feiern in diesen Tagen
STEFFEN LINKE

Karneval in der Region | Steffen Linke

Fast überall in den Faschingshochburgen der Region schwingen am Faschingsdienstag und Aschermittwoch die Närrinnen und Narren das Zepter. Bei den Faschingsveranstaltungen strapazieren lustige Programme zu den verschiedensten Themen die Lachmuskeln. Da bleibt meist kein Auge trocken.

Hübsche Funken begeistern mit flotten Tänzen das Publikum. Ach wie schön ist doch die fünfte Jahreszeit. Zu den Auskehrbällen geht es in den Faschingshochburgen der Region am Samstag, 25. Februar, bestimmt noch einmal hoch her.
ANZEIGE





Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


Mindestlohn schafft gleiche Bedingungen
Seit Jahresbeginn gilt der Mindestlohn für alle Branchen. Redakteurin Katrin Kunipatz sprach mit Sabine Gotscha-Schock... mehr

Fenster-WCs am Arbeitsplatz?
In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Salsa löste im Urlaub die pure Lebensfreude aus
Der Mann mit der Rastafrisur, oftmals gekleidet wie der einst legendäre jamaikanische Sänger, Gitarrist und Songwriter Bob Marley... mehr

Erfinder spricht über seine "Blinden-Stadtmodelle"
Auf dem Hauptmarkt in Bautzen soll ab Herbst dieses Jahres ein sogenanntes Blinden-Tastmodell der Bautzener Altstadt als detailgetreuer Bronzeguss im... mehr

Kein öffentlicher Zugang zur Spree
Ein halbes Jahr ist es her, dass die alte Mörbitzsche Tuchfabrik unterhalb der Alten Wasserkunst am Spreeufer abgerissen wurde. Das Areal wird seitdem... mehr

Fremdküssen beim Fasching okay?
mit 4 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage ging  es um eine geplante Revolution des... mehr

Fenster-WCs am Arbeitsplatz?
mit 4 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Blitzer sorgen für Verkehrsberuhigung
mit 1 Kommentar

Blitzer sorgen für eine Verkehrsberuhigung. Dafür müssen die Geräte korrekt geeicht und die Standorte technisch geeignet sein. Wo dies nicht möglich... mehr

Holm Große kandidiert bei der Oberbürgermeisterwahl
mit 1 Kommentar

Als parteiloser Kandidat eines möglichst parteienübergreifenden Bündnisses tritt Holm Große bei der voraussichtlich am 7. Juni stattfindenden Wahl des... mehr

Lenin geht nicht nach Burg
mit 1 Kommentar

Die Verpachtung des Bischofswerdaer Lenin-Denkmals an das DDR-Museum in Burg (Spreewald) ist endgültig vom Tisch. Wie der Amtsleiter für... mehr


Anzeige
Neue Kommentare
vor 35 min von redaktion in
Fenster-WCs am Arbeitsplatz?

um 19:46 von Hubert in
Fenster-WCs am Arbeitsplatz?

um 17:37 von Katja Zimmermann in
Fenster-WCs am Arbeitsplatz?

um 20:10 von Erhard in
Fenster-WCs am Arbeitsplatz?

um 14:15 von Erhard in
Lenin geht nicht nach Burg
Webcam Görlitz

Polizeimeldungen

Bundesautobahn 4 , Fahrtrichtung Dresden – Görlitz zwischen den Anschlussstellen Weißenberg und Niederseifersdorf:
Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 4
In den späten Abendstunden ereignete sich nahe der Anschlussstelle Weißenberg  ein Verkehrsunfall, bei dem zwei  Personen verletzt wurden. Ein weißer

Schleife, Lindenweg:
Zeugenaufruf
Am Freitag, den 23.01.2015, ereignete sich gegen 07:20 Uhr auf dem Lindenweg in Schleife ein Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus

Zittau, Peschkestraße:
Versuchter Laubeneinbruch – Täter gestellt
Durch einen Zeugenhinweis konnten in der Nacht zu Mittwoch in Zittau zwei Täter (beide 27) in einer Kleingartenanlage an der Peschkestraße

Zittau, Christian-Keimann-Straße:
Ladendiebin gestellt
Am Dienstagnachmittag wurde in Zittau eine Diebin erwischt. Durch den Ladendetektiv eines Supermarktes in der Christian-Keimann-Straße wurde die Dame

Zittau, OT Hirschfelde, Görlitzer Straße:
Einbruch in Hirschfelde
Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Dienstag in das Gerätehaus eines Sportvereines in Hirschfelde ein. Der oder die Täter hebelten ein Fenster


Digitale Ausgabe 24. Januar 2015

Web 2.0
Folge uns bei