13.03.2012
ZITTAU
Kundgebung gegen Theatersparpläne
STEFFEN LINKE

Schätzungsweise 400 Menschen nahmen an der Kundgebung teil. | Steffen Linke

Die Kundgebung für eine Zukunft des Gerhart-Hauptmann-Theaters Görlitz-Zittau am vergangenen Montag vor dem Zittauer Theater stieß bei nasskaltem Nieselregen wohl nicht auf die erwünschte Resonanz.

Schätzungsweise 400 Menschen nahmen daran teil. Theaterfreunde hätten sich da sicher etwas mehr Zulauf gewünscht. Mehrere Redner von Vereinen, Gewerkschaften und Parteien machten sich für den Erhalt der Bühne, gegen einen weiteren Stellenabbau und weitere Kürzungen stark. Damit auch künftig an diesem Standort den Besuchern ganz nach der langen Tradition des Hauses qualitativ gutes Theater präsentiert werden kann.

Der Termin für diese Kundgebung war ganz bewusst gewählt worden. Denn am Mittwoch, 14. März, beschäftigen sich die Kreisräte auf ihrer Sitzung mit dem Konsolidierungskonzept des Theaters.

Kommentare zu

Die in Kommentaren geäußerten Meinungen stimmen nicht unbedingt mit der Haltung der Redaktion überein.

Ich will nicht die DDR wieder haben. Aber ich möchte daran erinnern, dass in diesem Staat nicht an der
Kultur gespart wurde. Denken wir nur an die
vielen *Licht-Spiel-Theater* (Kino), welche
mit der DDR untergegangen sind.

Denken wir an die Bildung. Damals mußten die
Studierenden kein Geld bezahlen, im Gegen-
satz zu heute. Wo das erarbeitete Geld
bleibt, wissen wir alle. Es bekommen
die "Heuschrecken" - laut Münte.

Das Gerhart-Hauptmann-Theater in Zittau muss erhalten bleiben.´. Zittau ist kein Dorf, das kein eigenständiges Theater braucht. Da ich selbst Dramen schreibe, bin ich auch an einem zukünftigen Bestehen des Zittauer Theaters interessiert. Zittau braucht sein Theater! Wenn man an Ausgaben für Kultur spart, hat man schon verloren!


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.




Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


Tag der offenen Baustelle im neuen Kornmarkthaus
Mit einem solchen Ansturm hatten wohl selbst die Organisatoren nicht gerechnet. Reichlich 5.000 Besucher wollten den Tag der offenen Baustelle am... mehr

Raus aus dem Auto, rauf aufs Rad!
Der Umwelt zuliebe, vielleicht auch zum Wohle des eigenen Geldbeutels oder um das Gewissen zu beruhigen – die Beweggründe sind sicherlich verschieden... mehr

Görlitz stellt sich auf Kriegsflüchtlinge ein
Bisher war Görlitz bei der Aufnahme von Flüchtlingen ein "weißer Fleck". Doch schon in Kürze wird sich das ändern. Bis zum Jahresende muss der... mehr

Familienfest am Bautzener Stausee
An diesem Wochenende, 20. und 21. September, wird an der Strandpromenade des Stausees ein großes Familienfest gefeiert. Anlass ist das 40-jährige... mehr

Neue Skyline zum Löbauer Herbst
Schon von weitem ist jetzt die vorübergehend neue "Skyline" von Löbau auf dem ehemaligen Löbauer Landesgartenschaugelände zu sehen. So sind zum ... mehr

Tag der offenen Baustelle im neuen Kornmarkthaus
mit 1 Kommentar

Mit einem solchen Ansturm hatten wohl selbst die Organisatoren nicht gerechnet. Reichlich 5.000 Besucher wollten den Tag der offenen Baustelle am... mehr

Kindergartenpflicht in Deutschland?
mit 1 Kommentar

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr

Waldmensch Öff! Öff! zu Gast in der Olaf Schubert-Show
mit 56 Kommentaren

Der Smalltalk zwischen diesen beiden Typen kann ja heiter werden. Jürgen Wagner,  alias Waldmensch Öff! Öff!... mehr

Stehen sorbische Namen bald oben?
mit 56 Kommentaren

Stehen auf den Ortsschildern im sorbischen Kernland schon bald die sorbischen Ortsnamen oben und die deutschen darunter? Die Antwort könnte ja lauten ... mehr


Anzeige
Webcam Zittauer Markt

Polizeimeldungen

Bautzen, Muskauer Straße / Kreckwitzer Straße:
Dumm gelaufen
Ein Pkw-Fiat-Lenker (30) kam beim Befahren der Muskauer Straße stadtauswärts in Höhe der Kreuzung zur Kreckwitzer Straße ins Schleudern

BAB 4, Fahrtrichtung Dresden- Görlitz:
Wegen Übermüdung verunfallt
Ein 23-Jähriger befuhr mit seinem Lkw MAN die BAB 4 aus Richtung Dresden in Richtung Görlitz. In Höhe des Kilometers 63

Bischofswerda, Carl-Maria-von-Weber-Straße:
Räder gestohlen
Drei komplette Radsätze auf 17-Zoll-Leichtmetallfelgen im Wert von etwa 11.000 Euro entwendeten unbekannte Täter. Die Räder hatten sie von drei auf

Bautzen, Taucherstraße:
Mit Speck fängt man Mäuse
Dem Einsatz und Erfindungsreichtum eines 36-jährigen Bautzeners ist es maßgeblich zu verdanken, dass die Polizei am Mittwochmorgen einen mit

Polizei ruft zum verantwortungsbewussten Umgang mit Gerüchten auf!
In den vergangenen Tagen erreichten die Polizei im Raum Weißwasser und dem südlichen Brandenburg vermehrt Anrufe besorgter Eltern sowie von Schulen


Digitale Ausgabe 20. September 2014

Web 2.0
Folge uns bei