Direkt zum Inhalt springen
Auswertung & Info

Männergehalt für Fußball-Ladys?

Umfrage der Woche

Region. Norwegens Fußballverband prescht voran und sorgt für Gleichberechtigung auf dem Rasen: Nach offiziellen Angaben haben die Verantwortlichen eine neue Regelung zur Kompensation der Nationalspieler verabschiedet. Demnach sollen die Entschädigungszahlungen für die Frauen ab dem kommenden Jahr an das Niveau der Männer angeglichen werden. Künftig erhalten demnach auch die Nationalspielerinnen insgesamt sechs Millionen Norwegische Kronen (knapp 640.000 Euro) pro Jahr für ihre Auftritte im Nationaltrikot. Bisher bekommen sie mit 3,1 Millionen Norwegischen Kronen nur knapp die Hälfte. Einen Anteil von 550.000 Norwegischen Kronen (rund 58.500 Euro) steuerten Norwegens männliche Nationalspieler aus einem Budgettopf bei, der sie für kommerzielle Werbeaktivitäten im Rahmen von Länderspielen entlohnt. In unserer Umfrage der Woche möchten wir nun von Ihnen wissen, was Sie von Gleichbezahlung im Profifußball halten.

Was halten Sie davon? sagen Sie:

Mit der Teilnahme an unserer Umfrage der Woche willigen Sie ein, dass die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrer Abstimmung gespeichert wird. Die IP-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier.

Ein Klick ist Ihnen nicht genug? Sie haben mehr zu sagen? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar und diskutieren mit! Sie können uns Ihre Leserpost an die E-Mail-Adresse: redaktion@LN-Verlag.de oder per Post an den "Oberlausitzer / Niederschlesischer Kurrier", Karl-Marx-Straße 4, 02625 Bautzen senden.

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.