18.05.2012
BAUTZEN
Bautzener Finanzamt soll umziehen
BAUTZEN

Das Finanzamt soll aus der Semperkaserne ausziehen – allerdings zeitigstens in den Jahren 2017/18. | Redaktion

Die Standortkonzeption der sächsischen Staatsregierung bringt für Bautzen nicht nur den Verlust des eigenständigen Landgerichtes mit sich, sondern auch eine Ortsveränderung des Finanzamtes. Seit 1933 ist – mit Unterbrechungen – die 1842/44 nach Entwürfen des berühmten Architekten Gottfried Semper erbaute Alte Kaserne am Wendischen Graben Domizil der mehr oder weniger beliebten Behörde.

Doch dies soll sich ändern: "Im Zusammenhang mit der Konzentration der Finanzämter Hoyerswerda und Bautzen in der Kreisstadt ist beabsichtigt, das Finanzamt Bautzen in die Liegenschaft Käthe-Kollwitz-Straße 17 – das Gelände der früheren Offiziershochschule 'Franz Mehring' – zu verlagern", bestätigt Alwin-Rainer Zipfl, Referent im Sächsischen Finanzministerium. Dies soll allerdings noch nicht heute oder morgen geschehen, sondern "nach gegenwärtigem Stand der Planungen nicht vor 2017/18."
ANZEIGE



Bereits vorab – nämlich ab Juli – soll allerdings die Abteilung Betriebsprüfung in die landeseigene Liegenschaft an der Käthe-Kollwitz-Straße ziehen. Diese ist bislang in einem Mietobjekt im Gesundbrunnen untergebracht.

Die "Alte Kaserne" wurde  für die seit 1764 in Bautzen stationierte Garnison erbaut und faßte 350 Soldaten. Das Bauwerk ist dem Wendischen Turm und der ehemaligen Stadtmauer angepaßt.
Seit 1933 nutzte das Finanzamt dieses Gebäude. Nach Unterbrechungen hielt diese Behörde im Juli 1990 wieder Einzug.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.




Digitale Ausgabe 25. April 2015

Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


Vom Trip nach Frankreich beruflich profitiert
Zum 25. Mal jährt sich 2015 der Beginn einer intensiven und freundschaftlichen Zusammenarbeit zwischen der IHK Dresden-Geschäftsstelle Zittau mit der... mehr

"Meine Geduld ist am Ende"
"Meine Geduld ist am Ende ..." zwischen dem politischen Chaos um den Ausbau der Bundesstraße 178, den umstrittenen Diätenerhöhungen für die Mitglieder... mehr

OB-Kandidat zieht sich zurück
In dieser Woche zog Hans-Joachim Hentschel (parteilos) seine Kandidatur für die Oberbürgermeisterwahl am 7. Juni in Bautzen zurück. Der... mehr

Uta Bresan kommt ins Tierheim Bischdorf
Eine Filmcrew dreht am Montag, 27. April, und am Dienstag, 28. April, mit der Moderatorin Uta Bresan und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern  des... mehr

Baustart auf der A4
Auf Staus müssen sich die Autofahrer auf der A4 in Richtung Görlitz einstellen. In dieser Woche wurde begonnen... mehr

Bürgermeister mit Stasi-Hintergrund
mit 23 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche fragten wir Sie... mehr

"Meine Geduld ist am Ende"
mit 1 Kommentar

"Meine Geduld ist am Ende ..." zwischen dem politischen Chaos um den Ausbau der Bundesstraße 178, den umstrittenen Diätenerhöhungen für die Mitglieder... mehr

Postbank-Filialen auch in der Oberlausitz bleiben weiter geschlossen
mit 1 Kommentar

Wie der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) bestätigt, bleiben nun auch am Dienstag die Filialen der Postbank wegen eines Streiks... mehr

Naturmarkt in der Biosphäre
mit 1 Kommentar

Zum 14. Mal öffnet am Samstag, 25. April, der Frühjahrsnaturmarkt im Biosphärenreservat seine Pforten. Von 10.00 bis 17.00 Uhr herrscht buntes... mehr

NPD verliert Kreistagsfraktion
mit 1 Kommentar

Die NPD in Sachsen wird von der nächsten Austrittswelle erschüttert. Nachdem Ende vergangenem Jahres die langjährige Zittauer NPD-Stadträtin Antja... mehr


Anzeige
Neue Kommentare
um 00:01 von Herbert in
Naturmarkt in der Biosphäre

um 20:08 von Lars in
"Meine Geduld ist am Ende"


um 18:05 von Rainer Hilbrich in
Postbank-Filialen auch in der Oberlausitz...

Webcam Bautzen
Bautzen - Kornmarkt

Vor dem Jahr 1999 stand an dieser Stelle ein Hochhaus mit 13 Etagen. Nach dessen Rückbau wurde die Fläche mehrere Jahre als Parkplatz genutzt. Seit wenigen Wochen nun befindet sich hier ein imposanter Gebäudekomplex mit rund 5.500 Quadratmeter Nutzfläche für Büros, Geschäfte und Wohnungen.


Polizeimeldungen

Landkreis Bautzen und Görlitz:
Auswertung der Verkehrsunfalllage des Jahres 2014 in den Landkreisen Bautzen und Görlitz
Polizeipräsident Conny Stiehl: "In unserer Region sind im vergangenen Jahr erneut weniger Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt oder gar getötet

Zittau, Zeichenstraße:
Essen vergessen
Feuerwehr und Polizei eilten am Mittwochabend zu einem Wohnhaus in der Zittauer Zeichenstraße. Qualm drang aus einer Wohnung. Die Kameraden der

Görlitz/OT Weinhübel/ OT Königshufen:
Polizei findet vermissten Jungen wieder
Mittwochnachmittag durchlebte eine Mutter im Görlitzer Stadtteil Weinhübel, wovor vielen Eltern immer wieder graut. Der neunjährige Sohn kam nicht wie

Bautzen, OT Niederkaina, Basankwitzer Straße:
Polizei beendet Aufmarsch schwarzer Gestalten
Mit einbrechender Dunkelheit hatten sich Mittwochnacht mehr als 60 schwarz gekleidete Personen in Niederkaina versammelt und blockierten dabei auf der

Bautzen, OT Nadelwitz, Schafbergstraße, Nähe BSZ:
Kradfahrer schwer verletzt
Ob zu viel Gas oder Übermut, noch ist die Ursache, die zum Unfall führte, unklar. Am Mittwochnachmittag stürzte ein 20-jähriger Moped-Fahrer an der


Anzeige
Web 2.0
Folge uns bei