06.05.2012
PULSNITZ
Drei Tage tolle Stimmung
UWE MENSCHNER

"Jolly Jumper", die "Vintage Rock Combo", "Jailbreaker" sowie "Joe & Miss Whiskey" werden beim Pulsnitzer Stadtfest mit Musik für Partystimmung sorgen. Was es sonst noch vom 11. bis 13. Mai zu erleben gibt steht hier. Das Programm für das 19. Pulsnitzer Stadtfest steht fest. Wie jedes Jahr gibt es eine bunte Mischung aus Livemusik und Unterhaltung für große und kleine Besucher auf zwei Bühnen.

Markt Pulsnitz
Am Freitag, 19.00 Uhr, wird das Stadtfest mit dem traditionellen Bieranstich eröffnet. Zuvor ab 16.00 Uhr treffen sich bereits die Senioren zu einem entspannten Nachmittag. Um 20.30 Uhr startet der Lampionumzug, der seinen krönenden Abschluss mit einem Höhenfeuerwerk findet.
ANZEIGE



Samstag gibt es auf der Bühne ab 16.00 Uhr ein Konzert des Pulsnitzer Spielmannszuges, der sich Gäste aus Bad Muskau eingeladen hat. 19.00 Uhr kann man das Showprogramm "ELLEments" erleben. Der Abend klingt mit Musik aus.
Der Sonntag beginnt 10.00 Uhr mit dem Open-Air-Gottesdienst. Ab 11.00 Uhr gibt es den Frühschoppen mit den Poisentaler Musikanten. 13.00 Uhr gibt es Schlagermusik mit "Capri-Olé". Der Gemischte Chor Pulsnitz tritt 15.00 Uhr auf. 16.00 Uhr gibt es das Kinderprogramm der Tanzklassen und 17.00 Uhr das Kinderprogramm von Oberlichtenau. Die Juniorband des Spielmannszuges Oberlichtenau gibt 18.00 Uhr ihr Konzert, bevor 19.00 Uhr der traditionelle Ausklang des Stadtfestes vom Country-Duo "Joe & Miss Whiskey" eingeläutet wird.

Kirchplatz
Auf dem Kirchplatz gibt es an allen drei Tagen ein buntes Altertums-Spectaculum: Eine professionelle Wahrsagerin, Bogenschießen, Axtwerfen, kostenloses Hufeisenschießen für Kinder, ein liebevoll gestalteter Spielplatz, ein Wettstreit der Feuerspucker, das Gaukler Duo  "Augenpeinlicher Ohrengraus", die  Feuershowgruppe "Anima-Flamea", eine Henkershow, ein Kinderritterturnier,  Schaukämpfe, Porträtzeichner, Steinschnitzer, Kettenhemdschneider sowie kulinarische Köstlichkeiten in fester und flüssiger Form, erwarten die Besucher.

Julius-Kühn-Platz
Hier startet der Freitagabend 19.00 Uhr mit der Live-Band "Jolly Jumper". Die vier Jungs bieten den Gästen ein Partyerlebnis zum Tanzen, Singen, und Hinschauen. Gespielt werden bekannten Klassikern, Ohrwürmer und selbst komponierten Stücken.
Weiter geht es am Samstag, 20.00 Uhr mit der "Vintage Rock Combo" aus Großröhrsdorf und den besten Oldies aller Zeiten. Ab 22.00 Uhr rocken "Jailbreaker" die Bühne. Zu hören gibt es dann AC/CD-Hits wie "TNT", "HellBells" oder "Thunderstuck" am laufenden Band.

Weitere Attraktionen
Eine Traktor- und Oldtimershow sowie ein Trödelmarkt finden auf der Wettinstraße statt. Es gibt einen Kaffee- und Kuchenbasar der Mittelschule Pulsnitz, ein Kinderfest im Brunnenhof. Wie in jedem Jahr werden die Schausteller auf dem Schützenplan wieder ihre Fahrgeschäfte aufbauen und den Gästen die ein- oder andere rasante Fahrt bescheren.


Digitale Ausgabe 20. Dezember 2014

Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


Königswarthaer Widerstand gegen neuen Netto-Markt
Um den geplanten Neubau eines Discountmarktes in Königswartha gibt es Streit. Der Gemeinderat stimmte jüngst dem Bauantrag zu. Doch schon seit Oktober... mehr

Urlaubskatalog für das Jahr 2015
Der neue Urlaubskatalog 2015, herausgegeben von der Tourist-Information Zittau, ist in einer Auflage von 20.000 Stück erschienen. Der 44 Seiten starke... mehr

Weihnachtsfriede für Säumige?
In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen, was Sie davon halten, dass künftig keine lebenden Tiere mehr in den Tombolas von... mehr

Reisen und Genießen – Löbau wird zur Stadt der Messe
Die Messe "Feiern & Genießen" hat sich in den zurückliegenden Jahren zu einem festen Termin in der Region entwickelt. 2015 findet sie erstmals als... mehr

Neues Leben am Kupferhammer
Viele Jahre führte der Bautzener Kupferhammer ein recht unbeachtetes Dasein fernab der Bautzener Hauptverkehrsstraßen. Das zu DDR-Zeiten unter anderem... mehr

Königswarthaer Widerstand gegen neuen Netto-Markt
mit 4 Kommentaren

Um den geplanten Neubau eines Discountmarktes in Königswartha gibt es Streit. Der Gemeinderat stimmte jüngst dem Bauantrag zu. Doch schon seit Oktober... mehr

Mike Hauschild tritt parteiunabhängig an
mit 3 Kommentaren

Der zweite Kandidat für die Bautzener Oberbürgermeisterwahl hat nun den Schritt in die Öffentlichkeit gewagt. Nach Matthias Knaak (CDU) will sich auch... mehr

Weihnachten für die Zootiere
mit 1 Kommentar

Ein Weihnachtsbesuch im Tier-und Kulturpark Bischofswerda ist eine tolle Gelegenheit, um an die Tiere zu denken. Seit einigen Jahren nutzen viele... mehr

Weihnachtsfriede für Säumige?
mit 1 Kommentar

In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen, was Sie davon halten, dass künftig keine lebenden Tiere mehr in den Tombolas von... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr


Anzeige
Neue Kommentare

um 21:30 von Marion Nawroth in
Königswarthaer Widerstand gegen neuen...

um 20:31 von Brigitte Schulz in
Grande Dame stimmt auf Weihnachten ein


um 18:18 von Hubert in
Weihnachtsfriede für Säumige?

Polizeimeldungen

Bautzen, Niederkainaer Straße:
Zeugenaufruf
Am Donnerstagnachmittag kam es in Bautzen auf der Niederkainaer Straße zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Eine 35-Jährige parkte ihren Skoda

Görlitz, Gobbinstraße:
Geprellter Taxifahrer wusste sich zu helfen
Freitagfrüh weigerte sich ein Taxigast in Görlitz, das Beförderungsentgelt zu zahlen. Der Fahrer ließ sich daraufhin etwas einfallen. Er fuhr mit dem

Löbau, Löbauer Berg, Turmgaststätte:
Feuerschein mit starker Rauchentwicklung
Donnerstagabend sorgte ein Wetterphänomen der besonderen Art für Aufregung in Löbau. Hier eilten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei mit Blaulicht

Zittau, Komturstraße:
Mann beraubt - Zeugen gesucht
Die Kriminalpolizei ermittelt zu einem Raubdelikt, welches sich am frühen Mittwochmorgen in Zittau ereignet hat. Ein 31-Jähriger informierte

Hoyerswerda, Kamenzer Bogen:
Handtaschendiebstahl aus Pkw
Am Dienstagnachmittag wurde eine 56-Jährige in Hoyerswerda das Opfer eines Handtaschendiebstahls. Die Frau war nach dem Einkauf am Kamenzer Bogen mit


Anzeige
Web 2.0
Folge uns bei