06.05.2012
PULSNITZ
Drei Tage tolle Stimmung
UWE MENSCHNER

"Jolly Jumper", die "Vintage Rock Combo", "Jailbreaker" sowie "Joe & Miss Whiskey" werden beim Pulsnitzer Stadtfest mit Musik für Partystimmung sorgen. Was es sonst noch vom 11. bis 13. Mai zu erleben gibt steht hier. Das Programm für das 19. Pulsnitzer Stadtfest steht fest. Wie jedes Jahr gibt es eine bunte Mischung aus Livemusik und Unterhaltung für große und kleine Besucher auf zwei Bühnen.

Markt Pulsnitz
Am Freitag, 19.00 Uhr, wird das Stadtfest mit dem traditionellen Bieranstich eröffnet. Zuvor ab 16.00 Uhr treffen sich bereits die Senioren zu einem entspannten Nachmittag. Um 20.30 Uhr startet der Lampionumzug, der seinen krönenden Abschluss mit einem Höhenfeuerwerk findet.
ANZEIGE



Samstag gibt es auf der Bühne ab 16.00 Uhr ein Konzert des Pulsnitzer Spielmannszuges, der sich Gäste aus Bad Muskau eingeladen hat. 19.00 Uhr kann man das Showprogramm "ELLEments" erleben. Der Abend klingt mit Musik aus.
Der Sonntag beginnt 10.00 Uhr mit dem Open-Air-Gottesdienst. Ab 11.00 Uhr gibt es den Frühschoppen mit den Poisentaler Musikanten. 13.00 Uhr gibt es Schlagermusik mit "Capri-Olé". Der Gemischte Chor Pulsnitz tritt 15.00 Uhr auf. 16.00 Uhr gibt es das Kinderprogramm der Tanzklassen und 17.00 Uhr das Kinderprogramm von Oberlichtenau. Die Juniorband des Spielmannszuges Oberlichtenau gibt 18.00 Uhr ihr Konzert, bevor 19.00 Uhr der traditionelle Ausklang des Stadtfestes vom Country-Duo "Joe & Miss Whiskey" eingeläutet wird.

Kirchplatz
Auf dem Kirchplatz gibt es an allen drei Tagen ein buntes Altertums-Spectaculum: Eine professionelle Wahrsagerin, Bogenschießen, Axtwerfen, kostenloses Hufeisenschießen für Kinder, ein liebevoll gestalteter Spielplatz, ein Wettstreit der Feuerspucker, das Gaukler Duo  "Augenpeinlicher Ohrengraus", die  Feuershowgruppe "Anima-Flamea", eine Henkershow, ein Kinderritterturnier,  Schaukämpfe, Porträtzeichner, Steinschnitzer, Kettenhemdschneider sowie kulinarische Köstlichkeiten in fester und flüssiger Form, erwarten die Besucher.

Julius-Kühn-Platz
Hier startet der Freitagabend 19.00 Uhr mit der Live-Band "Jolly Jumper". Die vier Jungs bieten den Gästen ein Partyerlebnis zum Tanzen, Singen, und Hinschauen. Gespielt werden bekannten Klassikern, Ohrwürmer und selbst komponierten Stücken.
Weiter geht es am Samstag, 20.00 Uhr mit der "Vintage Rock Combo" aus Großröhrsdorf und den besten Oldies aller Zeiten. Ab 22.00 Uhr rocken "Jailbreaker" die Bühne. Zu hören gibt es dann AC/CD-Hits wie "TNT", "HellBells" oder "Thunderstuck" am laufenden Band.

Weitere Attraktionen
Eine Traktor- und Oldtimershow sowie ein Trödelmarkt finden auf der Wettinstraße statt. Es gibt einen Kaffee- und Kuchenbasar der Mittelschule Pulsnitz, ein Kinderfest im Brunnenhof. Wie in jedem Jahr werden die Schausteller auf dem Schützenplan wieder ihre Fahrgeschäfte aufbauen und den Gästen die ein- oder andere rasante Fahrt bescheren.


Digitale Ausgabe 11. Oktober 2014

Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


Seniorin plant Speed-Dating für einsame Singles über 60
Eine Bautzenerin will etwas gegen die Einsamkeit der Senioren unternehmen und ein Speed-Dating für Menschen über 60 ins Leben rufen. Marie Bauch – auf... mehr

Firmen werben um neue Lehrlinge
Druckfrisch liegt der neue "Insider" auf dem Tisch. Jene Publikation, die hunderten Schülern aus dem Landkreis Görlitz und seit diesem Jahr auch der... mehr

Es ist Sünde, räumliche Nähe nicht zu nutzen
Das Klinikum Görlitz und die Universität Wroclaw arbeiten bei der Ausbildung von Medizinstudenten und in Forschungsfragen künftig enger zusammen. Das... mehr

Demitz-Thumitz holt Silber beim Dorfwettbewerb
Demitz-Thumitz hat beim diesjährigen Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" den zweiten Preis erhalten und wird den Landkreis Bautzen nun gemeinsam... mehr

Tierschutzfälle sind keine Seltenheit
Immer wieder kommt es zu schlimmen Tierschutzfällen, deren bedauernswerte Hauptbetroffene dann im Tierheim Horka landen. Erst jüngst hat die... mehr

Seniorin plant Speed-Dating für einsame Singles über 60
mit 5 Kommentaren

Eine Bautzenerin will etwas gegen die Einsamkeit der Senioren unternehmen und ein Speed-Dating für Menschen über 60 ins Leben rufen. Marie Bauch – auf... mehr

Wandbehänge wie Tag und Nacht
mit 1 Kommentar

Voller Stolz können die Oberlausitzer Patchworkfrauen am Wochenende, Samstag 18. Oktober, und Sonntag, 19. Oktober, jeweils von 13.00  bis 18.00 Uhr... mehr

Zehn Tage pro Jahr für Familienpflege
mit 1 Kommentar

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr

Waldmensch Öff! Öff! zu Gast in der Olaf Schubert-Show
mit 56 Kommentaren

Der Smalltalk zwischen diesen beiden Typen kann ja heiter werden. Jürgen Wagner,  alias Waldmensch Öff! Öff!... mehr


Anzeige
Neue Kommentare

Polizeimeldungen

Ebersbach-Neugersdorf, Ortsteil Ebersbach, Schulstraße:
Dreister Fahrraddiebstahl
Einen Besuch bei ihren Eltern hatte sich eine 34-Jährige sicherlich anders vorgestellt. Als sie ihr Fahrrad am Montagnachmittag vor dem Haus abstellte

Görlitz, Konsulstraße:
Sechsjähriger stößt mit PKW zusammen
In den Abendstunden eilten Einsatzkräfte von Rettungsdienst und Polizei zu einem Unfall auf die Konsulstraße. Ein 27-jähriger Opel Fahrer befuhr diese

Zittau, Straße der Freundschaft Ostritz, Heinrich-Kretschmer-Straße:
Leitung gekappt
Wie der Zittauer Polizei am Mittwoch bekannt wurde, haben Unbekannte aus einem leer stehenden Wohnhaus an der Straße der Freundschaft Kabel gestohlen.

Niesky, Fichtestraße:
Wachmann tätlich angegriffen
In der Nacht zu Donnerstag ist in Niesky vor dem Asylbewerberheim an der Fichtestraße ein Wachmann bei einem tätlichen Angriff leicht verletzt worden.

Niesky, Zinzendorfplatz:
Und alles nur der Liebe wegen…
Am Mittwochabend sind in Niesky auf dem Zinzendorfplatz zwei Männer und eine Frau aneinander geraten. Es ging um die Gunst der Holden. Weil ein 39


Anzeige
Web 2.0
Folge uns bei