02.12.2012
ELSTRA
Elstra ehrt Maler Otto Garten
KATRIN KUNIPATZ

Zum 110. Geburtstag des Malers Otto Garten ehrt Elstra seinen Ehrenbürger mit verschiedenen Aktionen am Samstag, 1. Dezember. 10.00 Uhr ist die Kranzniederlegung auf dem Friedhof in Elstra geplant. Ab 16.30 Uhr öffnet das Schulmuseum für eine Ausstellung der Grundschüler. Um 18.00 Uhr werden die besten Malerarbeiten auf dem Markt prämiert. 

Otto Garten, ein Elstraer Maler, hat fast ein Jahrhundert in Elstra gelebt und gearbeitet. Seine Werke spiegeln die Veränderungen seit der Kaiserzeit, aus der sein erstes Gemälde überkommen ist, bis nach der Wende wider. Er war zu Lebzeiten sehr geschätzt, bekam eigene Ausstellungen, über ihn erschienen Bücher, er wurde 1993 Ehrenbürger der Stadt Elstra und im Jahr 2000 ist die Grundschule in "Otto-Garten-Grundschule" umbenannt worden.
ANZEIGE





WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.




Digitale Ausgabe 22. November 2014

Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


Tragischer Verkehrsunfall auf glatter Straße
Ein Verkehrsunfall endete am frühen Dienstagmorgen bei Oderwitz für eine junge Frau tragisch. Bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt verlor die 32... mehr

Geldfälscher festgenommen
Es ist ein großer Schlag gegen die organisierte Kriminalität im Dreiländereck und wohl ein bedeutendes Beispiel für die international erfolgreiche... mehr

Rektor Albrecht: Nächste Amtszeit
Mit klarer Mehrheit  ist Prof. Dr. phil. Friedrich Albrecht durch den Erweiterten Senat der Hochschule Zittau/Görlitz für die Amtszeit vom  1. März... mehr

Kann ich mal eine Sache zu Ende?!
Am Freitag, 28. November, 20.00 Uhr, gastiert der Komödiant und Musiker Piet Klocke mit seinem Programm "Kann ich hier mal eine Sache zu Ende?! in der... mehr

Mit Volldampf in die Adventszeit
Am Freitag, 28. November, setzt die Zittauer Schmalspurbahn nach einer kurzen Baupause wieder ihren Zugbetrieb fort. Es gilt dabei der Fahrplan der... mehr

Austrittswelle bei der NPD im Landkreis
mit 4 Kommentaren

Die NPD in Sachsen wird derzeit von einem schweren Beben erschüttert. Wie die über Ostsachsen hinaus bekannte Zittauer Stadträtin Antje Hiekisch am... mehr

Stau-Gebühr für Autofahrer?
mit 4 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir  von Ihnen wissen... mehr

Briten knipsen Wolf
mit 2 Kommentaren

Ruth und Peter Wiseman aus England (kl. Foto) verbrachten ihren Urlaub im Ferienhaus der Familie Hummel. Bei einem Ausflug nach Bautzen staunten die... mehr

Reparatur-Café startet ab Januar im neuen Steinhaus
mit 1 Kommentar

Das Bautzener Reparatur-Café eröffnet am 6. Januar 2015 seine Türen im Steinhaus. Auf Initiative eines Bautzeners hat sich eine Gruppe von... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr


Anzeige
Neue Kommentare
Webcam Kamenz

Polizeimeldungen

Görlitz/Zittau:
Geldfälscher festgenommen
Es ist ein großer Schlag gegen die organisierte Kriminalität im Dreiländereck und wohl ein bedeutendes Beispiel für die international erfolgreiche

S 117, zwischen Neukirch/Lausitz und Wilthen, OT Tautewalde:
Frau bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Am Dienstagmittag wurde eine 53-Jährige unweit von Neukirch/Lausitz bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Die Skoda-Fahrerin war auf der S 117 aus

Neusalza-Spremberg, OT Friedersdorf, Hauptstraße:
Ermittlungen zur Brandursache dauern an
Nach dem Brand eines Gaststättenkomplexes in Friedersdorf dauern die Ermittlungen an. Spezialisten haben vor Ort mit der Spurensuche und -sicherung

B 96, zwischen Oderwitz und Mittelherwigsdorf, Brücke über das Landwasser:
Tragischer Verkehrsunfall auf glatter Straße
Ein Verkehrsunfall endete am frühen Dienstagmorgen bei Oderwitz für eine junge Frau tragisch. Bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt verlor die 32

Bautzen, Jägerstraße in Höhe Hausnummer 1:
Polizei sucht Zeugen zu Verkehrsunfall
Am Montag parkte ein grauer Toyota Verso am rechten Fahrbahnrand der Jägerstraße in Bautzen. Irgendwann zwischen 06:50 Uhr und 15:25 Uhr beschädigte


Anzeige
Web 2.0
Folge uns bei