13.02.2012
BAUTZEN
Bibliothek zieht erst im Herbst um
REDAKTION

Der Steinhaus e. V. packt derzeit seine Koffer, um sein Domizil, das Steinhaus in der Steinstraße, für den Zeitraum der Sanierung zu verlassen und eine Unterkunft in der Albert-Schweitzer-Straße zu beziehen.

Ein weiterer Mieter des Steinhauses ist die städtische Kinder- und Jugendbibliothek. Sie soll Räumlichkeiten in der ehemaligen Bürgerschule auf dem Buttermarkt beziehen. Das geschieht aber erst im Herbst 2012. Bis dahin bleibt die Einrichtung ihren großen und kleinen Nutzern mit allen bekannten Angeboten im Steinhaus erhalten. Es ändern sich keine Räumlichkeiten, keine Telefonnummern und keine E-Mail-Adressen. Alle bekannten Kontaktpersonen für Schulen und Nutzer bleiben unverändert und auch die Ferienangebote können uneingeschränkt genutzt werden.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.




Meistgeklickt


Löbauer Bauspielhaus wieder geöffnet
Am Dienstagvormittag ist in Löbau das Bauspielhaus wieder eröffnet worden. Das traditionsreiche Haus musste vor einem Jahr schliessen... mehr

Ungewöhnlicher Rettungseinsatz
In den späten Nachmittagsstunden eilten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei zu einem ungewöhnlichen Rettungseinsatz auf die Biesnitzer Straße.... mehr

Barockmusik zum Lausitzer Musiksommer
Am Sonntag, 27. Juli, 15.00 Uhr erleben Besucher im Barockschloss Neschwitz einen musikalischen Dialog. Geboten wird Musik des Barock vom berufenen... mehr

24. Ponyschau in Laußnitz
In diesem Jahr veranstalten der Ponyzuchtverein Kamenz e.V. und die Oberlausitzer Landsknechte am 26. und 27. Juli die 24. Ponyschau in Laußnitz auf... mehr

Für Novellierung des Sorbengesetzes
Die demokratischen Oppositionsfraktionen im Sächsischen Landtag sind sich einig: Das Sächsische Sorbengesetz muss in der nächsten Legislaturperiode... mehr

Wir-Gefühl durch den WM-Titel?
mit 13 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Schiebocker Unternehmer fühlen sich abgehängt, Kamenz entwickelt sich recht solide
mit 3 Kommentaren

Die Unternehmen im Landkreis Bautzen sind mit den hier herrschenden Standortfaktoren größtenteils zufrieden. Dies ist das Ergebnis der ... mehr

Grenzkriminalität ist das größte Problem
mit 3 Kommentaren

Ist der Landkreis Görlitz als Wirtschaftsstandort für die Firmen eher günstig oder welche Schwachpunkte gilt es künftig zu verbessern? Antwort darauf... mehr

Lebendiger Markt für eine Woche
mit 2 Kommentaren

Eine Woche lang – vom 6. bis zum 13. September – soll sich der Bischofswerdaer Altmarkt mit Leben füllen... mehr

Für Novellierung des Sorbengesetzes
mit 1 Kommentar

Die demokratischen Oppositionsfraktionen im Sächsischen Landtag sind sich einig: Das Sächsische Sorbengesetz muss in der nächsten Legislaturperiode... mehr


Anzeige
Frage der Woche

Derzeit wird bei der Instandsetzung der Straßen in der Region geklotzt und nicht gekleckert. Nerven Sie die zahlreichen Baustellen auf den Straßen?






Webcam Bautzen
Bautzen - Kornmarkt

Nachdem das Hochhaus auf dem Kornmarkt vor Jahren abgerissen worden war und die Fläche als Parkplatz genutzt wurde, entsteht auf dem Areal nun ein Gebäudekomplex mit rund 5.500 Quadratmeter Nutzfläche für Büros, Geschäfte und Wohnungen.