Nachrichten aus der Oberlausitz und Niederschlesien


OBERLAUSITZ
Geocaching – ist ein Hobby wie viele andere auch und begeistert jung und alt gleichermaßen. In Bautzen treffen sich die eigentlich nur im Geheimen jagenden Schatzsucher aber auch mal persönlich zum... mehr


GÖRLITZ
Vor kurzem beendeten die Post-Radsportler eine überaus erfolgreiche Saison. In 43 Rennen fuhren sie 15 Siege und 90 Top-10-Plätze ein. In der Jedermann Champions-Wertung... mehr


BOXBERG
Die Gemeinde Boxberg will auch weiterhin die Entwicklung zur Energie- und Tourismusregion im Lausitzer Seenland aktiv unterstützen und vorantreiben. Von 2011 bis 2013 hat sich die Zahl der Übernachtungen in Beherbergungseinrichtungen der Gemeinde um... mehr


NIESKY
Mit dem Herbsteinsatz ging für die sächsischen Mitglieder des  VKSVG – Verein zur Klärung von Schicksalen Vermisster und Gefallener e.V. – die Pflegesaison 2014 vorerst zu Ende. Acht Vereinsmitglieder und zwei Helfer vom befreundeten DenkMalFort... mehr


ZITTAU
Der Tenor Björn Casapietra gastiert am Dienstag, 25. November, um 19.30 Uhr, mit seinem weihnachtlichen Programm "Christmas Love Songs" im Gerhart Hauptmann-Theater Zittau... mehr


BAUTZEN
Der 630. Wenzelsmarkt – der wahrscheinlich älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands – öffnet am Freitag, 28. November. Bis zum Sonntag, 21. Dezember, bieten auf dem 630... mehr


GÖRLITZ
Es ist ein genialer, aber harter Sport. So könnte man die Freigewässerdisziplinen im Rettungssport treffend beschreiben. Bei der deutschen Trophy-Serie... mehr


JÄNKENDORF/BAD MUSKAU
Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat im Rahmen des Denkmalschutzsonderprogramms V der Förderung für die Sanierung des Rittergutes Jänkendorf in Waldhufen mit Mitteln in Höhe von bis zu 300... mehr


LÖBAU
Philipp Zirps ist der Paparazzo bei kulturellen Events in der Messe- und Veranstaltungshalle Löbau. Der 21-jährige Student aus Kemnitz kümmert sich seit Februar 2013 um sämtliche Fotos von ... mehr


SCHMÖLLN
Wurden nach der Sanierung der Belmsdorfer Straße in Schmölln im großen Stile Verkehrszeichen falsch aufgestellt? Unser Leser Gerd Schneider aus Bischofswerda ist zumindest dieser Auffassung... mehr



 Seite 1 von 20
Weitere Artikel   »

Meistgeklickt


Austrittswelle bei der NPD im Landkreis
Die NPD in Sachsen wird derzeit von einem schweren Beben erschüttert. Wie die über Ostsachsen hinaus bekannte Zittauer Stadträtin Antje Hiekisch am... mehr

Tausch: Unternehmer gegen Asylbewerber
Asylbewerber statt Unternehmer – auf diese einfache Formel lassen sich die Pläne des Landratsamtes bringen... mehr

Der Paparazzo in der Löbauer Eventhalle
Philipp Zirps ist der Paparazzo bei kulturellen Events in der Messe- und Veranstaltungshalle Löbau. Der 21-jährige Student aus Kemnitz kümmert sich... mehr

Reparatur-Café startet ab Januar im neuen Steinhaus
Das Bautzener Reparatur-Café eröffnet am 6. Januar 2015 seine Türen im Steinhaus. Auf Initiative eines Bautzeners hat sich eine Gruppe von... mehr

Neue Projekte für Förderperiode
Die Gemeinde Boxberg will auch weiterhin die Entwicklung zur Energie- und Tourismusregion im Lausitzer Seenland aktiv unterstützen und vorantreiben.... mehr

Tausch: Unternehmer gegen Asylbewerber
mit 32 Kommentaren

Asylbewerber statt Unternehmer – auf diese einfache Formel lassen sich die Pläne des Landratsamtes bringen... mehr

Austrittswelle bei der NPD im Landkreis
mit 4 Kommentaren

Die NPD in Sachsen wird derzeit von einem schweren Beben erschüttert. Wie die über Ostsachsen hinaus bekannte Zittauer Stadträtin Antje Hiekisch am... mehr

Stau-Gebühr für Autofahrer?
mit 3 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir  von Ihnen wissen... mehr

Briten knipsen Wolf
mit 2 Kommentaren

Ruth und Peter Wiseman aus England (kl. Foto) verbrachten ihren Urlaub im Ferienhaus der Familie Hummel. Bei einem Ausflug nach Bautzen staunten die... mehr

Reparatur-Café startet ab Januar im neuen Steinhaus
mit 1 Kommentar

Das Bautzener Reparatur-Café eröffnet am 6. Januar 2015 seine Türen im Steinhaus. Auf Initiative eines Bautzeners hat sich eine Gruppe von... mehr


Anzeige
Frage der Woche
In der neuen Umfrage möchten wir von Ihnen wissen, was Sie vom Vorschlag des wissenschaftlichen Beirats von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) halten. Laut einem neuen Gutachten sollen Autofahrer eine Extra-Gebühr entrichten, wenn auf den Straßen besonders viel los ist. Die Abrechnung soll über Smartphones, Navigationsgeräte oder Mini-Chips im Auto die gefahrenen Strecken kilometergenau abrechnen. Ziel ist es, damit die Zahl der Staus  zu senken. Sagen Sie:





Webcam Bautzen
Bautzen - Kornmarkt

Vor dem Jahr 1999 stand an dieser Stelle ein Hochhaus mit 13 Etagen. Nach dessen Rückbau wurde die Fläche mehrere Jahre als Parkplatz genutzt. Seit wenigen Wochen nun befindet sich hier ein imposanter Gebäudekomplex mit rund 5.500 Quadratmeter Nutzfläche für Büros, Geschäfte und Wohnungen.