Nachrichten aus der Oberlausitz und Niederschlesien


ZITTAU
Im Rahmen der  Kammermusikreihe "Stunde der Musik 2014" erklingt am Freitag, 25. April, um 19.30 Uhr,  im Bürgersaal des Rathauses Zittau ein Liederabend unter dem Thema "Im Krieg und in der... mehr


BISCHOFSWERDA
Seit vielen Jahren ist Elvira Langnickel Chefin des Bischofswerda Tierschutzvereins, dem besonders das Schicksal herrenloser Katzen am Herzen liegt. Doch den Verein plagen Nachwuchssorgen... mehr


KUBSCHÜTZ
Frischer Rosmarinduft schwebt durch die kleine Küche im Schloss Purschwitz. An allen freien Stellen der Arbeitsplatte wird geschnitten und gehobelt. Langsam breitet sich auch der Duft nach Kassler in... mehr


Leonard präsentiert am Sonntag, 11. Mai, um 16.00 Uhr, die große Muttertagsgala in der Messe- und Veranstaltungshalle Löbau. Steffen Linke, Redakteur des "Oberlausitzer Kurier"... mehr


BISCHOFSWERDA
Plastikabfälle, Haushaltsmüll und alte Schränke lagern am Fuß der Windräder nahe der ehemaligen Bahnstrecke Schönbrunn. Der Betreiber des Windparks verstärkt deshalb seine Kontrollen... mehr


BAUTZEN
"Fünf Füße für ein Halleluja" heißt das gemeinsame Programm dreier Glanzlichter der Berliner Lesebühnen-, Singer/Songwriter- und Comedy-Szene.  Am Freitag, 25. April, ab 20... mehr


NEUSALZA-SPREMBERG
Die Stadt Neusalza-Spremberg hat einen Förderbescheid über 122.835 Euro vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr erhalten. Das entspricht dem Höchstfördersatz von 90 Prozent. Die Mittel stehen für den Ersatzneubau der Brücke über die Spree an der... mehr


BAUTZEN
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Unter diesem Motto wurden die einzelnen Bank- und Sparkassenfilialen in Bautzen in den vergangenen Wochen vom Institut für Vermögensaufbau kontrolliert... mehr


OYBIN
Mit dem Stück aus eigner Feder "Magdalenas Friedensschluss" beginnt mit zwei Aufführungen der Theatertruppe "Kurzweyl" am Freitag, 25. April, und am Sonntag, 27. April, jeweils 20... mehr


EBERSBACH-NEUGERSDORF
Die Kriminalpolizei ist nach umfangreichen Ermittlungen einer betrügerischen Großfamilie aus dem Raum Ebersbach-Neugersdorf auf die Schliche gekommen. Die Ermittler des Regionalkommissariates... mehr



 Seite 1 von 20
Weitere Artikel   »

Meistgeklickt


Leonard wünscht sich ein volles Haus
Leonard präsentiert am Sonntag, 11. Mai, um 16.00 Uhr, die große Muttertagsgala in der Messe- und Veranstaltungshalle Löbau. Steffen Linke... mehr

"Stunde der Musik" im Bürgersaal des Zittauer Rathauses
Im Rahmen der  Kammermusikreihe "Stunde der Musik 2014" erklingt am Freitag, 25. April, um 19.30 Uhr... mehr

Kochclub "Zum Schloss" sucht noch Mitstreiter
Frischer Rosmarinduft schwebt durch die kleine Küche im Schloss Purschwitz. An allen freien Stellen der Arbeitsplatte wird geschnitten und gehobelt.... mehr

Tödliches Kletterunglück am Spitzberg
Ein tragisches Unglück hat sich am Montag, 21. April, gegen 12.15 Uhr, am Spitzberg bei Oderwitz ereignet. Aus etwa 20 Meter Höhe stürzte eine... mehr

Betrugsfälle vor Aufklärung
Die Kriminalpolizei ist nach umfangreichen Ermittlungen einer betrügerischen Großfamilie aus dem Raum Ebersbach-Neugersdorf auf die Schliche gekommen.... mehr

Kommt BER überhaupt?
mit 12 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Waldmensch Öff! Öff! zu Gast in der Olaf Schubert-Show
mit 56 Kommentaren

Der Smalltalk zwischen diesen beiden Typen kann ja heiter werden. Jürgen Wagner,  alias Waldmensch Öff! Öff!... mehr

Stehen sorbische Namen bald oben?
mit 56 Kommentaren

Stehen auf den Ortsschildern im sorbischen Kernland schon bald die sorbischen Ortsnamen oben und die deutschen darunter? Die Antwort könnte ja lauten ... mehr

Muss sorbischer Name oben stehen?
mit 43 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen  wissen... mehr

Landesgartenschau auf Sabra-Gelände?
mit 40 Kommentaren

Einem Dschungel gleicht das Sabra-Gelände an der Belmsdorfer Straße zurzeit. Hohes Gras und kleine Bäume überwuchern Schuttberge und verfallende... mehr


Anzeige
Frage der Woche
In der neuen Umfrage geht es um den neuen Berliner Flughafen BER. Chef Hartmut Mehdorn verlangt weitere 1,1 Milliarden Euro von den Gesellschaftern, um das Projekt fertigstellen zu können. Einen Eröffungstermin kann er jedoch weiterhin nicht nennen. Glauben Sie, dass der Hauptstadtflughafen überhaupt jemals in Betrieb geht?





Webcam Bautzen
Bautzen - Kornmarkt

Nachdem das Hochhaus auf dem Kornmarkt vor Jahren abgerissen worden war und die Fläche als Parkplatz genutzt wurde, entsteht auf dem Areal nun ein Gebäudekomplex mit rund 5.500 Quadratmeter Nutzfläche für Büros, Geschäfte und Wohnungen.