16.02.2012
GÖRLITZ, MARIENPLATZ
Zündung von Kugelbomben – Zeugen gesucht
POLIZEIDIREKTION OBERLAUSITZ-NIEDERSCHLESIEN

In der Silvesternacht wurden durch unbekannte Personen auf dem Marienplatz in Görlitz in einer Menschenmenge Kugelbomben gezündet. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt.

Kugelbomben sind die Feuerwerkskörper, die bei den meisten professionellen Feuerwerken am häufigsten Verwendung finden. Oft sind sie für die ganz besonders tollen und prächtigen Effekte bei einem Feuerwerk verantwortlich. Sie bestehenaus zwei Halbschalen (Pappe oder Plastik), gefüllt mit Effekten und Zerlegerlagerung (Durchmesser von 60mm bis 300 mm) und werden mit Hilfe einer Zündschnur zur Explosion gebracht. Kugelbomben fallen unter das Sprengstoffgesetz und bedürfen zur Nutzung einer besonderen Erlaubnis.

Wer kann Angaben zu diesem Vorfall und den unbekannten Personen, welche die Kugelbomben gezündet haben, machen? Hinweise dazu nimmt das Polizeirevier Görlitz Tel.: 03581 650-524 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.Es wird darauf hingewiesen, dass durch den unsachgemäßen Umgang oder Lagerung dieser pyrotechnischen Erzeugnisse schwerwiegende Verletzungen hervorgerufen werden können.


Polizeimeldungen

Großschönau, Hauptstraße:
Fahrräder von Fahrradträger entwendet
Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonntag zwei Fahrräder in Großschönau gestohlen. Die Bikes - eins schwarz

Seifhennersdorf, Volksbadstraße:
VW-Transporter gestohlen
Einen gelben VW T 5 Caravelle haben Unbekannte am Sonntag in Seifhennersdorf gestohlen. Der acht Jahre alte Kleintransporter (amtliches Kennzeichen

Zittau, Hartauer Dammweg:
Raub in Zittau - Zeugenaufruf
Eine 76-Jährige ist Sonntagvormittag in Zittau beraubt worden. Sie war auf dem Weg zu einem Garten im Hartauer Dammweg

Niesky, Zinzendorfplatz:
Ein Verletzter nach Motorrad-Auto-Kollision
Beim Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad Suzuki wurde gestern Nachmittag ein Mensch verletzt. Der Unfall ereignete sich auf dem

Friedersdorf, Ortsstraße und Niesky, Zinzendorfplatz:
Polizei erwischt zwei mutmaßliche Blau-Fahrer
Gleich zweimal hat die Polizei am Sonntagabend Autofahrer gestoppt, die nun unter Verdacht stehen, unter Alkoholeinfluss hinterm Steuer gesessen zu


Anzeige

Meistgeklickt


Schiebocker Unternehmer fühlen sich abgehängt, Kamenz entwickelt sich recht solide
Die Unternehmen im Landkreis Bautzen sind mit den hier herrschenden Standortfaktoren größtenteils zufrieden. Dies ist das Ergebnis der ... mehr

Polizei erwischt zwei mutmaßliche Blau-Fahrer
Gleich zweimal hat die Polizei am Sonntagabend Autofahrer gestoppt, die nun unter Verdacht stehen, unter Alkoholeinfluss hinterm Steuer gesessen zu... mehr

B 6 bei Nechen wird erneuert
Die Bundesstraße B 6 weist zwischen Nechen und Plotzen erhebliche Fahrbahnschäden auf, die eine zwingende Sanierung der Asphaltdeckschichten notwendig... mehr

Zwei Fahrzeuge und Werkzeuge aus Firma gestohlen
Reichlich Beute haben unbekannte Einbrecher in der Nacht zu Sonntag auf einem Firmengelände in Laußnitz gemacht. Gewaltsam drangen sie in ein Gebäude... mehr

Neuer Empfangsbereich am Olbersdorfer See eingeweiht
Wow! Das ist jetzt ein ganz toller Empfang. "Herzlich willkommen." Da staunen die Besucher nicht schlecht. Durch den neu eingeweihten... mehr

Wir-Gefühl durch den WM-Titel?
mit 12 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Grenzkriminalität ist das größte Problem
mit 3 Kommentaren

Ist der Landkreis Görlitz als Wirtschaftsstandort für die Firmen eher günstig oder welche Schwachpunkte gilt es künftig zu verbessern? Antwort darauf... mehr

Schiebocker Unternehmer fühlen sich abgehängt, Kamenz entwickelt sich recht solide
mit 1 Kommentar

Die Unternehmen im Landkreis Bautzen sind mit den hier herrschenden Standortfaktoren größtenteils zufrieden. Dies ist das Ergebnis der ... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr

Waldmensch Öff! Öff! zu Gast in der Olaf Schubert-Show
mit 56 Kommentaren

Der Smalltalk zwischen diesen beiden Typen kann ja heiter werden. Jürgen Wagner,  alias Waldmensch Öff! Öff!... mehr