16.02.2012
GÖRLITZ, MARIENPLATZ
Zündung von Kugelbomben – Zeugen gesucht
POLIZEIDIREKTION OBERLAUSITZ-NIEDERSCHLESIEN

In der Silvesternacht wurden durch unbekannte Personen auf dem Marienplatz in Görlitz in einer Menschenmenge Kugelbomben gezündet. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt.

Kugelbomben sind die Feuerwerkskörper, die bei den meisten professionellen Feuerwerken am häufigsten Verwendung finden. Oft sind sie für die ganz besonders tollen und prächtigen Effekte bei einem Feuerwerk verantwortlich. Sie bestehenaus zwei Halbschalen (Pappe oder Plastik), gefüllt mit Effekten und Zerlegerlagerung (Durchmesser von 60mm bis 300 mm) und werden mit Hilfe einer Zündschnur zur Explosion gebracht. Kugelbomben fallen unter das Sprengstoffgesetz und bedürfen zur Nutzung einer besonderen Erlaubnis.

Wer kann Angaben zu diesem Vorfall und den unbekannten Personen, welche die Kugelbomben gezündet haben, machen? Hinweise dazu nimmt das Polizeirevier Görlitz Tel.: 03581 650-524 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.Es wird darauf hingewiesen, dass durch den unsachgemäßen Umgang oder Lagerung dieser pyrotechnischen Erzeugnisse schwerwiegende Verletzungen hervorgerufen werden können.


Polizeimeldungen

Löbau, B 178:
LKW Unfall – Anhänger mit Puten umgekippt
Der 41-jährige Fahrer eines LKW DAF befuhr Mittwoch-Abend, 22.35 Uhr die B 178 aus Richtung Zittau in Richtung Weißenberg. Cirka 1000 Meter nach der

Görlitz, Große Wallstraße:
Erzieherin bestohlen
Eine nur wenige Minuten dauernde Gelegenheit nutzten Langfinger am Mittwochnachmittag in Görlitz. Eine 57-jährige Erzieherin war mit ihren

Ebersbach-Neugersdorf, OT Ebersbach:
Gestörte Diebe
Am Dienstagvormittag waren zwei bislang unbekannte Täter in Ebersbach am Werk. Die Diebe drangen gewaltsam in zwei Schuppen auf der Camillo-Gocht

B 178, Zittau in Richtung Löbau:
Pkw-Brand
Am Dienstagabend eilten Feuerwehr und Polizei auf die Bundesstraße 178 zwischen Zittau und Löbau. Ein 34-Jähriger war mit seinem VW-Transporter in

Obercunnersdorf - Eibau, Ortsteil Kottmarhäuser:
Alkoholfahrt endet im Straßengraben
Ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person ereignete sich am  Montagnachmittag gegen 16:30 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße Obercunnersdorf in


Anzeige

Meistgeklickt


LKW Unfall – Anhänger mit Puten umgekippt
Der 41-jährige Fahrer eines LKW DAF befuhr Mittwoch-Abend, 22.35 Uhr die B 178 aus Richtung Zittau in Richtung Weißenberg. Cirka 1000 Meter nach der... mehr

Neue Perspektiven auf dem Bautzener Kornmarkt
Völlig neue Ein- und Aussichten ergeben sich durch das neu errichtete Kornmarkthaus, von dem in der vergangenen Woche die Gerüste gefallen sind... mehr

Kita-Elterninitiative macht weiter Druck auf Regierung
Bei einem Forum der Liga der Freien Wohlfahrtspflege Sachsen in der Dresdener Dreikönigskirche bot sich kürzlich auch für die Elterninitiative der in... mehr

Schranke gegen illegale Zufahrt
Seit Eröffnung der Rastplätze "An der Neiße" nutzen immer wieder Autofahrer die bislang noch ungesicherten Zufahrtsmöglichkeiten über das anliegende... mehr

Ärger auf der Strandpromenade
Ein 26-Jähriger war mit zwei Freundinnen und seinem 4-jährigen Sohn am Sonntagabend auf der Strandpromenade am Bautzener Stausee unterwegs. Dort kam... mehr

Nerven Sie die Straßenbaustellen in der Region?
mit 3 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Gehören Elefanten in den Zirkus und auf die Straße?
mit 2 Kommentaren

Durch die Innenstadt spazierende Elefanten sorgten in der vergangenen Woche in Bautzen für viel Aufsehen. Auch der Oberlausitzer Kurier berichtete... mehr

Lebendiger Markt für eine Woche
mit 2 Kommentaren

Eine Woche lang – vom 6. bis zum 13. September – soll sich der Bischofswerdaer Altmarkt mit Leben füllen... mehr

Für Novellierung des Sorbengesetzes
mit 1 Kommentar

Die demokratischen Oppositionsfraktionen im Sächsischen Landtag sind sich einig: Das Sächsische Sorbengesetz muss in der nächsten Legislaturperiode... mehr

Zittauer Stadtrat stimmt für kleines Fachmarktcenter
mit 1 Kommentar

Nach reger Diskussion hat der Stadtrat in seiner Sitzung vor wenigen Tagen mehrheitlich beschlossen, den geänderten Projektentwurf... mehr