17.02.2012
GÖRLITZ
Ruhestörung und Widerstand
POLIZEIDIREKTION OBERLAUSITZ-NIEDERSCHLESIEN

Kurz nach Mitternacht ging bei der Görlitzer Polizei die Information über zu laute Musik aus einer Wohnung auf der Löbauer Straße in der Neißestadt ein. Die eingesetzte Streife ermahnte die Verursacher und fertigte eine Anzeige über die begangene Ordnungswidrigkeit.

Keine drei Stunden später ging abermals die Information über Ruhestörung aus dieser Wohnung bei der Polizei ein. Wiederum wurden Streifen vor Ort geschickt. Als die Beamten die sechs Ruhestörer (Fünf Männer zwischen 21 und 28 Jahren und eine 23-jährige Frau) aufforderten, die Musik abzustellen, reagierte diese aggressiv. So ging einer der Täter mit einem gezogenen Samuraischwert auf die Beamten los. Diese brachten darauf Pfeffergas zum Einsatz.

Alle sechs unter Alkoholeinfluss stehenden Störer wurden mit auf das Polizeirevier genommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen eingeleitet, welche derzeit noch andauern.


Polizeimeldungen

Zittau, Hochwaldstraße / Böhmische Straße:
Verkehrsunfall mit verletzten Motorradfahrer
Ein 43-jähriger Fahrer eines Motorrades vom Typ "Yamaha" befuhr Samstagmittag gegen 13:10 Uhr in Zittau die Theodor-Körner-Allee mit deutlich

Schöpstal, Ortsteil Ebersbach:
Einbruch in eine Filiale der Volks- und Raiffeisenbank
Gegen 03:10 Uhr wurde die Polizei über einen Einbruch in die Filiale der Volks- und Raiffeisenbank im Schöpstaler Ortsteil Ebersbach

Großröhrsdorf, Ohorn, Bretnig:
Verfolgungsfahrt
Am Samstagabend beabsichtigten Polizeibeamte des Polizeirevier Kamenz in Großröhrsdorf einen VW zu kontrollieren. Der Fahrer missachtete das

Sohland a.d. Spree, Schluckenauer Straße:
Reitunfall in Sohland
In Sohland kam es am Samstag gegen 17:10 Uhr zu einem Reitunfall in der Nähe der Schluckenauer Straße. Dort war eine Gruppe von vier Reitern auf einem

Kamenz, Güterbahnhofstraße:
Täter bei einem Einbruch gestellt
Ein zunächst unbekannter Täter begab sich auf das Gelände einer Firma in Kamenz auf der Güterbahnhofstraße. Hier hebelte er die Verriegelung einer


Anzeige

Meistgeklickt


Post wegen Warnstreik geschlossen
Wer heute zu einer Postbankfiliale in Bautzen, Kamenz, Zittau oder Görlitz wollte, stand vor verschlossenen Türen. Der Grund dafür ist ein eintägiger... mehr

Doppelmesse war ein großer Erfolg
Die Doppelmesse "Feiern &  Genießen" sowie "Reisen & Vital" feierte am vergangenen Wochenende in der Löbauer Messe- und Veranstaltungshalle eine... mehr

Görlitz vereint: Noch mehr Bürgerinitiative
Ausgehend von der ersten EngagementBörse Ende vergangenen Jahres soll schon in Kürze ein Netzwerk für bürgerschaftliches Engagement ins Leben gerufen... mehr

Stadt Görlitz reagiert auf Stiftungskritik
Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) hat jetzt in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Siegfried Deinege kritisiert... mehr

Macher planen schon Weihnachtsmärkte
"Ja, ist denn heute schon Weihnachten?" Die Organisatoren der Weihnachtsmärkte in der Region beschäftigen sich  jetzt schon wieder mit den kommenden... mehr

Fußball-WM 2022 im Winter?
mit 10 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Ärger über die B178-Neuplanung
mit 1 Kommentar

Die vom Freistaat Sachsen angekündigte Neuplanung des Teilstückes der neuen B 178 von Nostitz bis zur Autobahn A4 und die damit verbundene Reduzierung... mehr

Stadt Görlitz reagiert auf Stiftungskritik
mit 1 Kommentar

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) hat jetzt in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Siegfried Deinege kritisiert... mehr

Betrüger unterwegs
mit 1 Kommentar

Polizei warnt Gewerbetreibende vor einer neuen Betrugsmasche. Vor allem im Raum Kamenz ist in den vergangenen Tagen ein noch unbekannter Mann in... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr