17.02.2012
BISCHOFSWERDA
Unfall ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss
POLIZEIDIREKTION OBERLAUSITZ-NIEDERSCHLESIEN

Ein 21-Jähriger rammte in Bischofswerda auf der Schulstraße, Ecke Platz des Volkes, mit seinem Auto ein Verkehrszeichen. Bei der Prüfung des Sachverhaltes stellte sich heraus, dass der Fahrer des Mitsubishi nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Der Alkomattest ergab einen Wert von 2,14 Promille.

Nach dem Unfall versuchte der Beifahrer den Pkw von der Unfallstelle weg zu fahren. Auch er hatte keine Fahrerlaubnis und stand unter Alkoholeinwirkung. (1,14 Promille). Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Am Wagen entstand Schaden in Höhe von circa 4.000 Euro.


Polizeimeldungen

Görlitz, Hotherstraße:
Ermittlungen zur Brandursache in der Hotherstraße
Nachdem am Sonntagnachmittag in der Görlitzer Altstadt ein Mehrfamilienhaus brannte, geht die Kriminalpolizei der Ursache auf den Grund. Die Ermittler

Hähnichen, Am Bahnhof:
Bienen beinahe verhungert
Ein Imker hat am Mittwoch Anzeige bei der Polizei erstattet, weil Unbekannte fast seine Bienen getötet haben. Der 25-Jährige hatte die Behausungen von

Zittau, Dresdener Straße:
Seniorin bei Unfall schwer verletzt - Zeugen gesucht
Am Mittwochvormittag ist auf dem Parkplatz des ALDI-Marktes an der Dresdener Straße in Zittau ein Verkehrsunfall geschehen. Eine 78-jährige

Bautzen, Reichenstraße:
Ob es hilft?
In der Nacht zu Dienstag sind Unbekannte in Bautzen in ein Geschäft in der Reichenstraße eingebrochen. Dort stahlen sie Kosmetika im Wert von etwa 5

Kamenz, Feigstraße, Lessingplatz, Oststraße, Macherstraße:
Mülltonnen in Brand gesteckt
Feuerwehr und Polizei sind in der Nacht zu Mittwoch im Kamenzer Stadtgebiet mehrfach zu brennenden Mülltonen gerufen worden. Die Feuerwehr löschte die


Anzeige

Meistgeklickt


Im großen Stil für Verkehrssicherheit
Die Polizei hat am Dienstagnachmittag zeitgleich an mehreren Orten im Landkreis Bautzen gezielt Verkehrskontrollen durchgeführt. Das Hauptaugenmerk... mehr

Ostertradition in der Oberlausitz
Mit dem Thema "Oberlausitzer Ostertraditionen" stellt das Heimatmuseum in der Humboldtbaude auf dem Schlechteberg jetzt an Hand von dekorativen... mehr

Osterhasenfest auf dem Eibauer Faktorenhof
Es ist wieder soweit: Am Samstag, 19. April, von 14.00 bis 17.00 Uhr, findet  das große Osterhasenfest auf dem Faktorenhof in Eibau statt. Die... mehr

Kamenzerin färbt Eier bunt, nicht nur mit Ostermotiven
Seit 50 Jahren bemalt Friederike Zobel sorbische Ostereier. In diesem Jahr wird sie die Technik unter anderem am Samstag, 19. April... mehr

Neues Führungsfahrzeug für Pulsnitzer Wehr
Jüngst wurde im Rahmen einer Feierstunde den Kameraden der Pulsnitzer Freiwilligen Feuerwehr ein neues Führungsfahrzeug übergeben. Mit grünen... mehr

Aus für Kultshow "Wetten, dass?"
mit 5 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Gebäude werden notgesichert
mit 2 Kommentaren

Der Technische und Vergabeausschuss der Großen Kreisstadt Zittau hat die Vergabe von Planungsleistungen für die Durchführung von... mehr

Mit ihrer Hilfe kann TDDK einpacken
mit 2 Kommentaren

Wäsche sortieren, Verpackungen falten oder sauber machen – Arbeiten, um die hoch spezialisierte Firmen nicht herumkommen. Mitarbeiter der Werkstatt... mehr

Waldmensch Öff! Öff! zu Gast in der Olaf Schubert-Show
mit 56 Kommentaren

Der Smalltalk zwischen diesen beiden Typen kann ja heiter werden. Jürgen Wagner,  alias Waldmensch Öff! Öff!... mehr

Stehen sorbische Namen bald oben?
mit 56 Kommentaren

Stehen auf den Ortsschildern im sorbischen Kernland schon bald die sorbischen Ortsnamen oben und die deutschen darunter? Die Antwort könnte ja lauten ... mehr