17.02.2012
OPPACH, LÖBAUER STRASSE
Tischlerei brennt
Polizeidirektion Oberlausitz-Niederschlesien

Ein Materiallager einer Tischlerei brannte in der Nacht zum Donnerstag vollständig ab. Durch die 50 Kameraden der acht herbeigeeilten Feuerwehren konnte ein Übergreifen des Feuers auf andere Gebäude zum Glück verhindert werden. Das Produktionsgebäude der Tischlerei blieb verschont.

Der vorläufige Schaden wird auf circa 100.000 Euro geschätzt. Die Löscharbeiten dauerten bis in den heutigen Morgen an. Personen wurden nicht verletzt. Der Brandursachenermittler der Kriminalpolizei ist derzeit im Einsatz, um den Grund des Brandes zu ermitteln.


Polizeimeldungen

Bautzen, Niederkainaer Straße:
Zeugenaufruf
Am Donnerstagnachmittag kam es in Bautzen auf der Niederkainaer Straße zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Eine 35-Jährige parkte ihren Skoda

Görlitz, Gobbinstraße:
Geprellter Taxifahrer wusste sich zu helfen
Freitagfrüh weigerte sich ein Taxigast in Görlitz, das Beförderungsentgelt zu zahlen. Der Fahrer ließ sich daraufhin etwas einfallen. Er fuhr mit dem

Löbau, Löbauer Berg, Turmgaststätte:
Feuerschein mit starker Rauchentwicklung
Donnerstagabend sorgte ein Wetterphänomen der besonderen Art für Aufregung in Löbau. Hier eilten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei mit Blaulicht

Zittau, Komturstraße:
Mann beraubt - Zeugen gesucht
Die Kriminalpolizei ermittelt zu einem Raubdelikt, welches sich am frühen Mittwochmorgen in Zittau ereignet hat. Ein 31-Jähriger informierte

Hoyerswerda, Kamenzer Bogen:
Handtaschendiebstahl aus Pkw
Am Dienstagnachmittag wurde eine 56-Jährige in Hoyerswerda das Opfer eines Handtaschendiebstahls. Die Frau war nach dem Einkauf am Kamenzer Bogen mit


Anzeige

Meistgeklickt


Reisen und Genießen – Löbau wird zur Stadt der Messe
Die Messe "Feiern & Genießen" hat sich in den zurückliegenden Jahren zu einem festen Termin in der Region entwickelt. 2015 findet sie erstmals als... mehr

Neues Leben am Kupferhammer
Viele Jahre führte der Bautzener Kupferhammer ein recht unbeachtetes Dasein fernab der Bautzener Hauptverkehrsstraßen. Das zu DDR-Zeiten unter anderem... mehr

Enttäuschung nach Gespräch zum Asylheim Greenpark
Landkreis und Bürgerinitiative verabreden regelmäßige Gespräche über das Asylbewerberheim Greenpark. Nicht alle sind mit dem erzielten Konsens... mehr

Königswarthaer Widerstand gegen neuen Netto-Markt
Um den geplanten Neubau eines Discountmarktes in Königswartha gibt es Streit. Der Gemeinderat stimmte jüngst dem Bauantrag zu. Doch schon seit Oktober... mehr

Weihnachten in der Kirche
Das Ev.-Luth. Pfarramt lädt zu nachfolgenden Veranstaltungen ein. 24. Dezember 14.30 Uhr  –   Christvesper mit Krippenspiel der Christenlehrekinder in... mehr

Königswarthaer Widerstand gegen neuen Netto-Markt
mit 4 Kommentaren

Um den geplanten Neubau eines Discountmarktes in Königswartha gibt es Streit. Der Gemeinderat stimmte jüngst dem Bauantrag zu. Doch schon seit Oktober... mehr

Mike Hauschild tritt parteiunabhängig an
mit 3 Kommentaren

Der zweite Kandidat für die Bautzener Oberbürgermeisterwahl hat nun den Schritt in die Öffentlichkeit gewagt. Nach Matthias Knaak (CDU) will sich auch... mehr

Abriss der Brandruine in der Paul-Neck-Straße
mit 1 Kommentar

Abgerissen wird im Augenblick die Ruine an der Paul-Neck-Straße in Bautzen. Mit Baggern rückt die Klixer Recycling und Service GmbH dem markanten aber... mehr

Weihnachten für die Zootiere
mit 1 Kommentar

Ein Weihnachtsbesuch im Tier-und Kulturpark Bischofswerda ist eine tolle Gelegenheit, um an die Tiere zu denken. Seit einigen Jahren nutzen viele... mehr

Weihnachtsfriede für Säumige?
mit 1 Kommentar

In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen, was Sie davon halten, dass künftig keine lebenden Tiere mehr in den Tombolas von... mehr