20.02.2012
ZITTAU
Der doppelte Blaufahrer
REDAKTION

Die Zittauer Polizei war heute früh kurz vor vier Uhr zu einem Unfall an die Kreuzung Leipziger Straße, Görlitzer Straße gerufen worden. Dort war ein VW Golf (Fahrer 22 Jahre) mit einem anderen Fahrzeug kollidiert, wobei ein Unfallschaden von rund 1.500 Euro entstand.

Während der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten, dass der 22-Jährige nach Alkohol roch. Also ließen sie ihn pusten. Laut Atemalkoholtest wies er einen Wert von 1,28 Promille auf. So zogen die Ordnungshüter seinen Führerschein ein und  sprachen dem jungen Mann ein Fahrverbot aus. Ebenso wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Der 22-Jährige allerdings erwies sich als offenbar belehrungs- und beratungsresistent, denn gut eine Stunde später wurde der Mann wieder gesichtet –  und zwar fahrend.

Zu diesem Zeitpunkt stand er noch immer unter Alkoholeinwirkung. Der zweite Atemalkoholtest wies ein Ergebnis von 1,18 Promille auf. Diesmal zogen die Polizisten den Schlüssel des Wagens ein. Nun wird sich der Doppel-Blau-Fahrer vermutlich nicht nur wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Trunkenheit im Straßenverkehr, sondern auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu verantworten haben.


Deinen Traum vom Wohnen erfüllen - Grothe Immobilien

Polizeimeldungen

Görlitz:
Ermittlungen wegen schweren Bandendiebstahls abgeschlossen – Anklage erhoben
Die Staatsanwaltschaft Görlitz hat die Ermittlungen zu einer Reihe von Pkw-Diebstählen abgeschlossen und wegen schweren Bandendiebstahls in sechzehn


Anzeige

Meistgeklickt


Bei Regiobus stapeln sich die Fundsachen
Regenschirme, Handys oder Sporttaschen – im Bus bleibt vieles liegen. Die Mobilitätszentrale von Regiobus in Bautzen ist für die Suchenden erster... mehr

Große: Es gibt Dringenderes als die Landesgartenschau
Oberbürgermeister Holm Große trat in Bischofswerda kein leichtes Erbe an. Zusätzlich wurde im September eine  Notunterkunft für 500 Flüchtlinge... mehr

Gauck weiter als Bundespräsident?
In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage haben wir Sie... mehr

Ermittlungen wegen schweren Bandendiebstahls abgeschlossen – Anklage erhoben
Die Staatsanwaltschaft Görlitz hat die Ermittlungen zu einer Reihe von Pkw-Diebstählen abgeschlossen und wegen schweren Bandendiebstahls in sechzehn... mehr

Baubeginn in der Zeppelinstraße
In das Bauvorhaben der Eisenbahnbrücken an der Zeppelinstraße kommt Bewegung. Diskutiert wird schon lange... mehr

Gewalt im Hort nicht ohne Folgen
mit 3 Kommentaren

Die Grundschule in Bertsdorf erfreut sich allgemein großer Beliebtheit bei Eltern und Schülern. Engagierte Lehrer begleiten die Schülerinnen und... mehr

Gauck weiter als Bundespräsident?
mit 1 Kommentar

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage haben wir Sie... mehr

Brauchen wir den Bestattungswald?
mit 42 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer zurückliegenden Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Tausch: Unternehmer gegen Asylbewerber
mit 35 Kommentaren

Asylbewerber statt Unternehmer – auf diese einfache Formel lassen sich die Pläne des Landratsamtes bringen... mehr

Bürgermeister mit Stasi-Hintergrund
mit 23 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche fragten wir Sie... mehr