20.02.2012
ZITTAU
Der doppelte Blaufahrer
REDAKTION

Die Zittauer Polizei war heute früh kurz vor vier Uhr zu einem Unfall an die Kreuzung Leipziger Straße, Görlitzer Straße gerufen worden. Dort war ein VW Golf (Fahrer 22 Jahre) mit einem anderen Fahrzeug kollidiert, wobei ein Unfallschaden von rund 1.500 Euro entstand.

Während der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten, dass der 22-Jährige nach Alkohol roch. Also ließen sie ihn pusten. Laut Atemalkoholtest wies er einen Wert von 1,28 Promille auf. So zogen die Ordnungshüter seinen Führerschein ein und  sprachen dem jungen Mann ein Fahrverbot aus. Ebenso wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Der 22-Jährige allerdings erwies sich als offenbar belehrungs- und beratungsresistent, denn gut eine Stunde später wurde der Mann wieder gesichtet –  und zwar fahrend.

Zu diesem Zeitpunkt stand er noch immer unter Alkoholeinwirkung. Der zweite Atemalkoholtest wies ein Ergebnis von 1,18 Promille auf. Diesmal zogen die Polizisten den Schlüssel des Wagens ein. Nun wird sich der Doppel-Blau-Fahrer vermutlich nicht nur wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Trunkenheit im Straßenverkehr, sondern auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu verantworten haben.


Polizeimeldungen

Zittau, Friedensstraße:
Golf gegen Kleintransporter
Am Mittwochmittag ereignete sich in Zittau ein Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von rund 5.500 Euro entstand. Ein 40-Jähriger war mit

Görlitz, James-von-Moltke-Straße/Schillerstraße:
Alkoholisiert verunfallt
Am Mittwochabend war ein 64-Jähriger mit seinem BMW auf der James-von-Moltke-Straße in Görlitz unterwegs. Beim Queren der Schillerstraße in Richtung

Görlitz, Zittauer Straße und Reichenbacher Straße:
Beim Einkauf bestohlen
Am Mittwochnachmittag sind zwei Seniorinnen in Görlitz beim Einkaufen bestohlen worden. Eine 78-Jährige hängte ihre Handtasche in einem Weinhübler

BAB 4, Dresden - Görlitz, Rastanlage Oberlausitz Süd:
100.000 Euro-Treffer: erneut gestohlenen Sattelzug gestoppt
Die Gemeinsame Fahndungsgruppe Bautzen hat am Donnerstagmorgen in Ostsachsen tonnenschweres Diebesgut im Wert von etwa 100.000 Euro sichergestellt.

BAB 4, Gemeinde Vierkirchen, Fahrtrichtung Görlitz:
Rechtzeitige Kontrolle verhindert Schlimmeres
Am Dienstagmittag hat eine Streife der Autobahnpolizei Bautzen wahrscheinlich einen Lkw-Brand verhindert. Die Beamten befanden sich zu einer Kontrolle


Anzeige

Meistgeklickt


Neues Zuhause gesucht!
Sind sie nicht süß, diese Mischlingswelpen? Sie sind jetzt zwölf Wochen alt und suchen neue Abenteuer. Von Mama entwöhnt, wird es nun Zeit... mehr

Fazit zum Polizeieinsatz im Bautzener Stadtgebiet anlässlich angemeldeter Versammlungen am 23. August 2014
Die Polizei zieht ein positives Fazit zum Verlauf zweier Aufzüge und einer weiteren Kundgebung am Samstag in der Bautzener Innenstadt. An dem... mehr

Auf ins Getümmel beim Altstadtfest!
Die Vorbereitung ist zu Ende – nun kann das Spektakel endlich beginnen! Görlitz erwartet am letzten August-Wochenende wieder zehntausende Besucher aus... mehr

Anwohner fühlen sich verschaukelt
Die Unterbringung der Asylbewerber in der Stadt Bautzen ist seit Wochen Thema für Streit und Diskussionen. In die Kritik kommt dabei immer wieder die... mehr

Stresst Geld die Beziehung?
In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Deutsche Waffen ins Krisengebiet?
mit 23 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Fazit zum Polizeieinsatz im Bautzener Stadtgebiet anlässlich angemeldeter Versammlungen am 23. August 2014
mit 6 Kommentaren

Die Polizei zieht ein positives Fazit zum Verlauf zweier Aufzüge und einer weiteren Kundgebung am Samstag in der Bautzener Innenstadt. An dem... mehr

Die Löbauer Eventhalle ist eine Erfolgsgeschichte
mit 2 Kommentaren

Anlässlich des Konzertes  der Amigos am Donnerstag, 4. September, um 15.00 Uhr, in der Messe- und Veranstaltungshalle Löbau werden die überdachte ... mehr

Großer Wohnungsdeal in Görlitz-Königshufen
mit 2 Kommentaren

Auf dem Görlitzer Wohnungsmarkt hat sich unlängst eine größere Transaktion vollzogen: Die Westgrund AG mit Sitz in Berlin hat 536 Wohneinheiten in... mehr

Steimle zelebriert Wunder auf der Waldbühne
mit 2 Kommentaren

Uwe Steimle gastiert am Sonntag, 31. August, um 20.00 Uhr, mit seinem neuen Programm "Zeit heilt alle Wunder" auf der Waldbühne Jonsdorf. Im... mehr