22.02.2012
BAUTZEN
Zeugenaufruf: Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person
POLIZEIDIREKTION OBERLAUSITZ-NIEDERSCHLESIEN

Am gestrigen Dienstag gegen 15.10 Uhr kam es in Bautzen zu einem Verkehrsunfall, wobei eine 74-jährige Insassin der Stadtlinie 2 schwer verletzt wurde.

Während der Einfahrt des Stadtbusses in die Haltestelle am Lauengraben vor dem Kornmarkt Center bremste der Fahrer des Busses aus bisher unbekannter Ursache heftig, so dass die 74-jährige Frau stürzte und sich schwer verletzte.

Zeugen, die Angaben zum Hergang machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Bautzen unter Tel. 03591 356-0 zu melden.


Polizeimeldungen

Bautzen, Seminarstraße:
Rücksichtsloses Verhalten im verkehrsberuhigten Bereich - Zeugen gesucht
Am vergangenen Freitagmittag hat sich ein Autofahrer in Bautzen gegenüber Fußgängern besonders rücksichtlos verhalten. Der Fahrer eines Opel Astra

Rietschen, Rothenburger Straße:
Kein Sarin in Rietschener Schule
Nachdem am Montagnachmittag in einer Rietschener Schule sieben Ampullen mit einer unbekannten Chemikalie gefunden wurden, bestand der Verdacht

BAB 4, Dresden-Görlitz, Anschlussstelle Weißenberg:
Transporter mit gestohlenen E-Bikes gestoppt
Am Montagmorgen bemerkte eine Streife der Bundespolizeiinspektion Ebersbach einen litauischen Transporter

Rietschen, Rothenburger Straße:
Einsatz in Schule
Am Montagnachmittag informierten Mitarbeiter einer Rietschener Schule die Polizei darüber, dass beim Umzug in ein anderes Gebäude sieben Ampullen mit

Bernstadt a. d. Eigen, Adolf-Klose-Straße:
Einbrecher im Altenpflegeheim
Gewaltsam drangen in den frühen Morgenstunden am Sonntag ein oder mehrere Einbrecher in das Altenpflegeheim an der Adolf-Klose-Straße in Bernstadt a.


Anzeige

Meistgeklickt


Firmen werben um neue Lehrlinge
Druckfrisch liegt der neue "Insider" auf dem Tisch. Jene Publikation, die hunderten Schülern aus dem Landkreis Görlitz und seit diesem Jahr auch der... mehr

Seniorin plant Speed-Dating für einsame Singles über 60
Eine Bautzenerin will etwas gegen die Einsamkeit der Senioren unternehmen und ein Speed-Dating für Menschen über 60 ins Leben rufen. Marie Bauch – auf... mehr

Führung auf dem Textilpfad
In Großschönau ist mit vielen deutschen und auch tschechischen Gästen der Textilpfad eröffnet worden. Großschönau blickt auf eine fast 350-jährige... mehr

Es ist Sünde, räumliche Nähe nicht zu nutzen
Das Klinikum Görlitz und die Universität Wroclaw arbeiten bei der Ausbildung von Medizinstudenten und in Forschungsfragen künftig enger zusammen. Das... mehr

Neiße-Engstelle wird beseitigt
Zur Verbesserung der hydraulischen Abflussverhältnisse der Lausitzer Neiße hat die Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen jetzt mit der... mehr

Seniorin plant Speed-Dating für einsame Singles über 60
mit 6 Kommentaren

Eine Bautzenerin will etwas gegen die Einsamkeit der Senioren unternehmen und ein Speed-Dating für Menschen über 60 ins Leben rufen. Marie Bauch – auf... mehr

Zehn Tage pro Jahr für Familienpflege
mit 5 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Wandbehänge wie Tag und Nacht
mit 1 Kommentar

Voller Stolz können die Oberlausitzer Patchworkfrauen am Wochenende, Samstag 18. Oktober, und Sonntag, 19. Oktober, jeweils von 13.00  bis 18.00 Uhr... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr

Waldmensch Öff! Öff! zu Gast in der Olaf Schubert-Show
mit 56 Kommentaren

Der Smalltalk zwischen diesen beiden Typen kann ja heiter werden. Jürgen Wagner,  alias Waldmensch Öff! Öff!... mehr