15.02.2012
OBERLAUSITZ
Mehr Geld für die Oberlausitz
REDAKTION

Mit dem Beschluss des Gesetzes zur Änderung des "Gesetzes zur Finanzierung des Ausbildungsverkehrs im Öffentlichen Personennahverkehr" im Sächsischen Landtag erhalten die ländlichen Regionen mehr Geld für die Finanzierung des Nahverkehrs. Darauf weist Landtagsabgeordneter Stephan Meyer hin.

Insgesamt stehen für 2013 und 2014 jeweils 54 Millionen Euro zur Verfügung. Des Weiteren fließen in den Landkreis Görlitz durch das Investitionsprogramm 2012 zusätzliche finanzielle Mittel. Im Kern stehen Maßnahmen im Rahmen von Schulhaus- und Kindertagesstättenbau, Investitionen in kommunale Straßen, Brachflächenrevitalisierung, Denkmalschutz, Krankenhäuser sowie Sportstätten. Insgesamt stehen sachsenweit 85 Millionen Euro für die genannten Fachförderungen und zusätzliche 21 Millionen Euro aus Steuermehreinnahmen zur Verstärkung der kommunalen Eigenanteile zur Verfügung der Investitionen. Der Landkreis Görlitz erhält aus den 21 Millionen Euro dadurch rund 1,4 Millionen Euro zusätzliche Investitionsmittel, welche um die Fachförderungen ergänzt werden.
ANZEIGE



Außerdem erhalten die Landkreise in ihrer Gesamtheit nächstes Jahr zusätzlich weitere zehn Millionen Euro. Dabei handelt es sich um vorgezogene Mittel, die den Landkreisen erst 2013 zugestanden hätten. Auch diese zehn Millionen werden auf die Landkreise nach dem Finanzausgleichsverteilungsschlüssel auf die Landkreise verteilt. Somit wird auch der Landkreis Görlitz noch weiteres Geld erhalten.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.




Meistgeklickt


Neuer Bewerber für OB-Wahl
Der Hoyerswerdaer Engelbert Merz will in Bautzen Oberbürgermeister werden. Vor wenigen Tagen machte der 50-Jährige seine Bewerbung öffentlich.... mehr

Das Herz schlägt für die Puhdys
 Die Puhdys sind in Kamenz Kult und seit über 30 Jahren regelmäßig für Konzerte in der Stadt. In diesem Jahr heißt es nun Abschied nehmen. Aber... mehr

DDR-Museum zeigt Raritäten und Alltag
Was andere nach der Wende schnell entsorgten, hat Uwe Jähnig zusammengetragen. Mit den Fundstücken und nachträglich erworbene Raritäten hat er in... mehr

"Kuckucksnest" ist ein universelles Feld
Die Geschichte von Randle P. McMurphy und der Oberschwester Mildred Ratched ist bekannt. "Einer flog über das Kuckucksnest" hat am Freitag, 8. Mai... mehr

Vermisstensuche in Zschillichau
Für die Feuerwehrleute aus Großdubrau und Umgebung war es ein nicht alltäglicher Einsatz, zu dem man sich am Samstag Nachmittag in Zschillichau... mehr

Friedlicher Pegida-Marsch in Bautzen
mit 8 Kommentaren

Am Samstag marschierten rund 200 Menschen durch Bautzen. Vom Hauptmarkt zogen die Teilnehmer des ersten Pegida-Abendspaziergangs über die... mehr

Jedes 20. Auto zu schnell unterwegs
mit 1 Kommentar

Nach Angaben der Polizeidirektion Görlitz war beim Blitzmarathon in Ostsachsen etwa jedes 20. gemessene Auto zu schnell unterwegs. Die überwiegende... mehr

Humboldt-Center: Baubeginn erst 2016
mit 1 Kommentar

Die Bauarbeiten zur Umstrukturierung im Humboldt-Center beginnen nun doch später als ursprünglich gedacht. Gründe dafür waren die Verschiebung des... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr

Waldmensch Öff! Öff! zu Gast in der Olaf Schubert-Show
mit 56 Kommentaren

Der Smalltalk zwischen diesen beiden Typen kann ja heiter werden. Jürgen Wagner,  alias Waldmensch Öff! Öff!... mehr


Anzeige
Frage der Woche
In der neuen Umfrage der Woche geht es um das neue Abgeordnetengesetz. Im Zusammenhang mit dem Haushaltsentwurf diskutierten die Abgeordneten im Sächsischen Landtag auch über die Erhöhung der Abgeordnetenzuschüsse. Wir wollen deshalb von Ihnen wissen, halten Sie die höheren Zuschüsse für Abgeordnete für gerechtfertigt?





Webcam Bautzen
Bautzen - Kornmarkt

Vor dem Jahr 1999 stand an dieser Stelle ein Hochhaus mit 13 Etagen. Nach dessen Rückbau wurde die Fläche mehrere Jahre als Parkplatz genutzt. Seit wenigen Wochen nun befindet sich hier ein imposanter Gebäudekomplex mit rund 5.500 Quadratmeter Nutzfläche für Büros, Geschäfte und Wohnungen.