Direkt zum Inhalt springen
Info & Tickets

Wolfgang Stumph gastiert "Höchstpersönlich"

 Wolfgang Stumph gastiert "Höchstpersönlich"

Bad Elster/CVG. Ein Sachse wird Wettkönig bei "Wetten, dass…?", weil er auf Schlittschuhen im Eiskanal ein kleines Kunstwerk bastelte. Besser kann man eigentlich die sächsische Herangehensweise an besondere Aufgaben nicht in Szene setzen. In der Landskronbrauerei Görlitz wird hingegen jeden Tag an einem Geschmackskunstwerk gebastelt, um die Gäste zu entzücken. Hier daher unsere Kulturwetten für Görlitz. Wetten, dass für jeden etwas dabei ist?

• Am 12.01.19 um ??.?? (19 ) Uhr gastiert der wohl bekannteste und beliebteste Sachse Wolfgang Stumph mit seinem Programm "Höchstpersönlich" in der Landskronbrauerei Görlitz. In seinem Bühnenprogramm "Höchstpersönlich" führt er ein "öffentliches Selbstgespräch": liest aus seinen Büchern (z.B. "Von Fall zu Fall", "Sächsische populäre Irrtümer"), erzählt heiteres und hintergründiges von seinen Film- und Fernsehproduktionen, aus seinem Privatleben und freut sich auf Fragen aus dem Publikum… Er ist der Prototyp des Sachsen - im Kabarett, im Fernsehen, im Kino. Dampfkessel bauen, Ingenieurpädagogik studieren reichten ihm nicht, er musste auch noch ein Schauspielstudium absolvieren und sich ganz nebenbei die Kabarettbühne erobern. Bei der Dresdener "Herkuleskeule" sorgte er für Lachsalven und kritische Töne zu Zeiten, als das Publikum fragte, dürfen die das denn? Seither wird er von seinen Fans liebevoll "Stumpi" genannt. 1991 kam dann der bundesweite Kinotriumph. In dem Kassenschlager "Go Trabi Go" machte der Lehrer Strutz mit seiner Familie in dem legendär gewordenen DDR-Kleinwagen "Trabant" von Bitterfeld aus eine "Traumreise" nach Italien und zeigte, was in einem Sachsen so alles steckt. Dieser Kultfilm über die Wendezeit ist bis heute der ultimative Filmbeitrag zum Tag der Deutschen Einheit.

Landskron KULTurBrauerei Görlitz An der Landskronbrauerei 116 02826 Görlitz