Einige Webcams aus der Region



Bautzen


Bautzen - Vor dem Jahr 1999 stand an dieser Stelle ein Hochhaus mit 13 Etagen. Nach dessen Rückbau wurde die Fläche mehrere Jahre als Parkplatz genutzt. Seit wenigen Wochen nun befindet sich hier ein imposanter Gebäudekomplex mit rund 5.500 Quadratmeter Nutzfläche für Büros, Geschäfte und Wohnungen.


Alte Wasserkunst

Bautzen - Alte Wasserkunst


Ziegelstraße

Bautzen - Zwischen Ziegelstraße und Ziegelwall entsteht ein Wohnkomplex mit 43 Wohnungen. Bauherr ist die Wohnungsbaugenossenschaft Einheit. Die Webcam zeigt die Entstehung des Wohnparks Ziegelwall.


MDR

Bautzen - Diese Kamera ist im Studio des MDR (Mitteldeutscher Rundfunk) in Bautzen aufgestellt. Sie blickt in Richtung Reichenturm.


Dresdener Straße

Bautzen - Die Webcam zeigt den Tunnelausgang der Bautzener Ortsumfahrung. Im Hintergrund ist die Dresdener Straße zu erkennen.


Flugplatz Litten

Bautzen - Diese Kamera zeigt das Vorfeld des Verkehrslandeplatzes Bautzen-Litten. Mit etwas Glück entdeckt man das eine oder andere Luftfahrzeug.


Sohland/Taubenheim

Sohland/Taubenheim - Die Kamera befindet sich in der schönen Ortslage Taubenheim/Spree am Fuße des Taubenberges mit Blickrichtung Norden.


Görlitz


Görlitz - Altstadtbrücke

Görlitz - Altstadtbrücke


Görlitz - Blick auf den Obermarkt

Görlitz - Blick auf den Obermarkt


Görlitz - Blick auf den Kaisertrutz

Görlitz - Blick auf den Kaisertrutz


Kamenz


Kamenz - Blick auf den Marktplatz

Blick auf den Marktplatz


Kamenz - Flugplatz - Blick vom Tower auf das Vorfeld

Flugplatz - Blick vom Tower auf das Vorfeld


Kamenz OT Lückersdorf

OT Lückersdorf


Löbau


Löbau - August-Bebel-Straße

August-Bebel-Straße


Zittau


Blick vom Fuß der Lausche

Zittauer Gebirge


Salzhaus Zittau

Salzhaus Zittau


Blick auf den Zittauer Markt

Zittauer Markt


Fundstück



Ex-Bayern Spieler Xherdan Shaqiri verblüfft als "alte Trainerlegende" verkleidet Kids beim Training. Schöööön...
weitere Fundstücke

Meistgeklickt


Bautzens ältester Turm und sein Türmer
Der Lauenturm ist eines der Wahrzeichen von Bautzen und der älteste Turm der Stadt. Zu Beginn des 15. Jahrhunderts (1400–1403) wurde der Lauenturm als... mehr

So überstehen Sie die aktuelle Hitzewelle
Nun scheint er wirklich da zu sein, der Sommer. Temperaturen beständig über oder zumindest um die 30 Grad sagt der Deutsche Wetterdienst voraus. Da... mehr

Festival am Olbersdorfer See mit heißen Beats und viel Schaum
Das O-See-Festival 2015 steigt am Samstag, 4. Juli, von 16.00 bis 1.00 Uhr, in der Freizeit-Oase "Olbersdorfer See" unter dem Motto "Sommer, Sonne... mehr

Neues Zuhause gesucht!
Sully, der kleine, liebenswerte Mischlingsrüde aus der Vorwoche hat ein neues Zuhause gefunden. Nun ist Hasenalarm angesagt! Insgesamt sechs dieser... mehr

Grenzenlose Normalität beim Samsmarkt in der Innenstadt
Frische und Vielfalt dominierten auch beim 6. Samsmarkt in der Zittauer Innenstadt am vergangenen Samstag. Wie immer waren auch in diesem Jahr zehn... mehr

Müllerwiese für Private geschlossen
mit 2 Kommentaren

Diskutieren Sie mit. Sollte das Stadion Müllerwiese für Privatpersonen zugänglich gemacht werden? Ihre Meinung ist uns wichtig. Das Stadion... mehr

Löbau feiert wohl den Tag der Sachsen 2017
mit 1 Kommentar

Es  ist zwar noch nicht offiziell bekanntgegeben worden. In der  Stadt Löbau steigt wohl aber Anfang September 2017 mit dem "26. Tag der Sachsen" die... mehr

Zenker setzt auf Kooperation mit Krusekopf
mit 1 Kommentar

Der Sieger der Oberbürgermeisterwahl in Zittau, Thomas Zenker, will in seinem neuen Amt gut mit Thomas Krusekopf zusammenarbeiten... mehr

Die fit GmbH wächst weiter
mit 1 Kommentar

Die fit GmbH hat die Haarpflegemarke Gard von der Doetsch Grether AG aus Basel übernommen. Damit erweitert die fit GmbH, die mit den Marken fit... mehr

Bald ein großes Mitteldeutschland?
mit 1 Kommentar

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr


Anzeige
Frage der Woche
In der neuen Umfrage der Woche geht es um die Initiative des Rentners Roland Mey aus Leipzig und des Landtagsabgeordneten Bernward Rothe aus Halle, die drei Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu einem Bundesland Mitteldeutschland zusammenzufassen. Dazu haben die beiden engagierten Männer 8.000 Unterschriften gesammelt und im Bundesinnenministerium abgegeben. Nächster Schritt ist innerhalb von zwei Jahren ein Volksbegehren im Ballungsraum Halle/Leipzig, ehe dann bei positivem Ausgang bei einer Volksabstimmung in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt alle Stimmberechtigten gefragt sind. Was halten Sie von einem künftigen Bundesland Mitteldeutschland? Sagen Sie:





Anzeige
Web 2.0
Folge uns bei