18.05.2012
BAUTZEN
Bautzener Finanzamt soll umziehen
BAUTZEN

Das Finanzamt soll aus der Semperkaserne ausziehen – allerdings zeitigstens in den Jahren 2017/18. | Redaktion

Die Standortkonzeption der sächsischen Staatsregierung bringt für Bautzen nicht nur den Verlust des eigenständigen Landgerichtes mit sich, sondern auch eine Ortsveränderung des Finanzamtes. Seit 1933 ist – mit Unterbrechungen – die 1842/44 nach Entwürfen des berühmten Architekten Gottfried Semper erbaute Alte Kaserne am Wendischen Graben Domizil der mehr oder weniger beliebten Behörde.

Doch dies soll sich ändern: "Im Zusammenhang mit der Konzentration der Finanzämter Hoyerswerda und Bautzen in der Kreisstadt ist beabsichtigt, das Finanzamt Bautzen in die Liegenschaft Käthe-Kollwitz-Straße 17 – das Gelände der früheren Offiziershochschule 'Franz Mehring' – zu verlagern", bestätigt Alwin-Rainer Zipfl, Referent im Sächsischen Finanzministerium. Dies soll allerdings noch nicht heute oder morgen geschehen, sondern "nach gegenwärtigem Stand der Planungen nicht vor 2017/18."
ANZEIGE



Bereits vorab – nämlich ab Juli – soll allerdings die Abteilung Betriebsprüfung in die landeseigene Liegenschaft an der Käthe-Kollwitz-Straße ziehen. Diese ist bislang in einem Mietobjekt im Gesundbrunnen untergebracht.

Die "Alte Kaserne" wurde  für die seit 1764 in Bautzen stationierte Garnison erbaut und faßte 350 Soldaten. Das Bauwerk ist dem Wendischen Turm und der ehemaligen Stadtmauer angepaßt.
Seit 1933 nutzte das Finanzamt dieses Gebäude. Nach Unterbrechungen hielt diese Behörde im Juli 1990 wieder Einzug.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.




Digitale Ausgabe 13. Dezember 2014

Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


Vogtlandbahn bietet Katzensprung-Ticket
Ab dem 14. Dezember müssen sich die Fahrgäste auf dem Ostsachsennetz an neue Farben gewöhnen: Das bislang gewohnte Rot der Deutschen Bahn (DB) Regio... mehr

Königswarthaer Widerstand gegen neuen Netto-Markt
Um den geplanten Neubau eines Discountmarktes in Königswartha gibt es Streit. Der Gemeinderat stimmte jüngst dem Bauantrag zu. Doch schon seit Oktober... mehr

Identität des tödlich Verunglückten geklärt
Die Identität des tödlich verunglückten Mannes, der am späten Freitagnachmittag in Putzkau nach einem Verkehrsunfall auf der Zittauer Straße verstarb... mehr

Grundstein vorfristig gelegt
Die große aus Beton gegossene Bodenplatte hinter der kleinen historischen Turnhalle in den Schilleranlagen lässt die Ausmaße des neuen Beruflichen... mehr

Schienenverlauf irritiert Renaultfahrer
Ein Verkehrsunfall der anderen Art ereignete sich in Görlitz, gegen 17:30 Uhr auf der Bahnhofstraße. Ein 70-jähriger Fahrer eines Renaults war auf der... mehr

Königswarthaer Widerstand gegen neuen Netto-Markt
mit 3 Kommentaren

Um den geplanten Neubau eines Discountmarktes in Königswartha gibt es Streit. Der Gemeinderat stimmte jüngst dem Bauantrag zu. Doch schon seit Oktober... mehr

Mike Hauschild tritt parteiunabhängig an
mit 3 Kommentaren

Der zweite Kandidat für die Bautzener Oberbürgermeisterwahl hat nun den Schritt in die Öffentlichkeit gewagt. Nach Matthias Knaak (CDU) will sich auch... mehr

Tombolas ohne lebende Tiere
mit 2 Kommentaren

In der vergangenen Woche wollten wir  von Ihnen wissen, was Sie davon halten, dass die SG Dynamo Dresden Regress-ansprüche gegen einen Täter geltend... mehr

Vogtlandbahn bietet Katzensprung-Ticket
mit 1 Kommentar

Ab dem 14. Dezember müssen sich die Fahrgäste auf dem Ostsachsennetz an neue Farben gewöhnen: Das bislang gewohnte Rot der Deutschen Bahn (DB) Regio... mehr

Abriss der Brandruine in der Paul-Neck-Straße
mit 1 Kommentar

Abgerissen wird im Augenblick die Ruine an der Paul-Neck-Straße in Bautzen. Mit Baggern rückt die Klixer Recycling und Service GmbH dem markanten aber... mehr


Anzeige
Neue Kommentare
um 21:30 von Marion Nawroth in
Königswarthaer Widerstand gegen neuen...

um 20:31 von Brigitte Schulz in
Grande Dame stimmt auf Weihnachten ein


um 18:18 von Hubert in
Weihnachtsfriede für Säumige?

um 11:59 von Regina Gritzner in
Stadtrat sagt ja zur neuen Brücke
Webcam Bautzen
Bautzen - Kornmarkt

Vor dem Jahr 1999 stand an dieser Stelle ein Hochhaus mit 13 Etagen. Nach dessen Rückbau wurde die Fläche mehrere Jahre als Parkplatz genutzt. Seit wenigen Wochen nun befindet sich hier ein imposanter Gebäudekomplex mit rund 5.500 Quadratmeter Nutzfläche für Büros, Geschäfte und Wohnungen.


Polizeimeldungen

Zittau, Komturstraße:
Mann beraubt - Zeugen gesucht
Die Kriminalpolizei ermittelt zu einem Raubdelikt, welches sich am frühen Mittwochmorgen in Zittau ereignet hat. Ein 31-Jähriger informierte

Hoyerswerda, Kamenzer Bogen:
Handtaschendiebstahl aus Pkw
Am Dienstagnachmittag wurde eine 56-Jährige in Hoyerswerda das Opfer eines Handtaschendiebstahls. Die Frau war nach dem Einkauf am Kamenzer Bogen mit

BAB 4, Dresden - Görlitz, zwischen den Anschlussstellen Bautzen-West und Bautzen-Ost:
Verkehrsunfall beim Überholen
Am Dienstagnachmittag kam es auf der BAB 4 zwischen den Anschlussstellen Bautzen-West und -Ost zu einem Unfall zwischen einem Transporter und einem

Görlitz, Bahnhofstraße:
Schienenverlauf irritiert Renaultfahrer
Ein Verkehrsunfall der anderen Art ereignete sich in Görlitz, gegen 17:30 Uhr auf der Bahnhofstraße. Ein 70-jähriger Fahrer eines Renaults war auf der

Görlitz, Postplatz:
Taschendiebe unterwegs
Am frühen Sonntagabend wurde eine Frau auf dem Weihnachtsmarkt in Görlitz bestohlen. Taschendiebe machten sich die Besuchermenge der Weihnachtsmeile


Anzeige
Web 2.0
Folge uns bei