Direkt zum Inhalt springen
Info & Tickets

Die Turisedischen Festspiele - Das 27. FOLKLORUM

Die Turisedischen Festspiele - Das 27. FOLKLORUM

2einhalb Tage und Nächte anderssein

Die Turisedischen Festspiele - Das FOLKLORUM vom 4. bis 6. September

Ein ganz besonderes Festival, das jedes Jahr am ersten Septemberwochenende gefeiert wird. Es ist vielleicht nicht das größte und auch sicher nicht das lauteste seiner Art – aber es ist in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich und wird auf dem definitiv schönsten Festivalgelände gefeiert, das wir kennen.

In diesem Jahr feiern wir das FOLKLORUM bereits zum 27. Mal, es steht diesmal unter dem Motto „Saitensprung“.

Da spielen natürlich die Saiteninstrumente eine besondere Rolle. Unser Gelände liegt zu beiden Seiten der Neiße, in Deutschland und in Polen. Die Ufer sind zum FOLKLORUM durch drei Brücken verbunden. In der Neiße schwimmt ein Café und außerdem ein Klavier im Fluss. Und natürlich gibt es jede Menge Musik auf unseren 18 Bühnen, spannende Workshops und besondere Dinge aus aller Welt an duzenden Marktständen.

Doch das ist nicht alles. Weil die Geheime Welt von Turisede die Traditionen des alten Volkes der Neißeauen pflegt, werden auch in diesem Jahr Besucher in Wettkämpfen gegeneinander antreten. Die Besten erwerben sich das Privileg, zum Ehrenturiseder erhoben zu werden.

Kulturinsel Einsiedel 02829 Neißeaue