Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Open Air Konzert im Hofepark

Open Air Konzert im Hofepark

Vorrangig Newcomerbands präsentieren sich beim Open Air Konzert im Hofepark Schönbach. Foto: Verein

Schönbach. Der Schönbacher Karneval Club e.V. veranstaltet am Samstag, 27. Mai, ab 18.00 Uhr, zum 11. Mal ein Open Air Konzert im Grünen. Die Mitglieder des Vereins haben dazu den idyllischen Park am Rande des Ortes in ein kleines gemütliches Konzertgelände verwandelt.


Vor zwölf Jahren entstand die Idee, Nachwuchsbands der Region eine Bühne außerhalb ihrer Übungsräume oder Clubs zu bieten. Ein passender Veranstaltungsort war schnell gefunden, denn der Park bietet die ideale Örtlichkeit für Jung bis Alt. Zum damaligen Zeitpunkt gab es mehrere Bands im Ort, die bei den ersten Open Airs natürlich nicht fehlen durften. Im Laufe der Jahre hatten so viele junge Bands die Möglichkeit, auf einer größeren Bühne zu stehen und ihr Können unter Beweis zu stellen. Einige dieser Gruppen gibt es nicht mehr, aber teilweise spielen ehemalige Mitglieder heute als erfahrene Musiker in neuen Bands. Doch nicht nur der Nachwuchs der Region war bei den Konzertabenden vertreten, auch ehemalige Oberlausitzer mit ihren neuen Bands oder Profimusiker aus Nürnberg, Lübeck oder Wernigerode ergänzten den Abend.


Nach all den Jahren hat die Veranstaltung nach wie vor das Hauptziel, vorrangig Newcomerbands der Region eine Bühne zu bieten. Daher bilden Bands der in Ebersbach ansässigen School of Rock den Auftakt. Des Weiteren präsentieren sich „KAYMAN“, eine Newcomerband aus Görlitz, „Camel on Fire“ aus Zwickau und „Black Tooth Scares“ aus Leipzig dem Publikum.

Anzeige


Zum Abschluss des Abends steigt die etwas andere After-Show-Party in der Hofeparkbaude mit DJ „Detroyt“.
Karten für die Veranstaltung gibt es an der Abendkasse.

Redaktion / 26.05.2017

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel