18.02.2012
KAMENZ
Trauung ab jetzt im neu gestalteten Saal
KATRIN KUNIPATZ

In den vergangenen Monaten wurde der Trausaal im Kamenzer Rathaus einer Erneuerung unterzogen | Katrin Kunipatz

Ob sich die kürzlich im neuen Trausaal geschlossene Ehe im Alltag bewähren wird, weiß man jetzt natürlich noch nicht. Dass der neu gestaltete Raum ein gutes Omen für eheliches Glück ist, hoffen die Kamenzer Standesbeamten. Nach 17 Jahren wurde der Trausaal des Kamenzer Rathauses zwischen November und Anfang Januar 2012 erneuert. Einheimische Handwerksbetriebe – vom Maler, Bodenleger, Heizungsbauer, Elektriker, Tischler, Raumausstatter bis hin zum Techniker für die Beschallungsanlage – waren an der Renovierung beteiligt.

Die Besucher erwartet ein hell und freundlich wirkender Raum. Nicht nur die vier Standesbeamten der Stadt Kamenz freuen sich über die neuen "Arbeitsbedingungen", sondern in erster Linie  soll das neue Ambiente des Trausaales eine entsprechende festliche  Atmosphäre schaffen, in der sich die Eheschließenden das "Ja-Wort" geben und gemeinsam mit ihren Angehörigen dieses Ereignis würdig begehen können.
ANZEIGE



Im Durchschnitt werden jährlich rund 85 Ehen im Kamenzer Rathaus geschlossen. Das neu gestaltete Trauzimmer bietet für Hochzeitsgesellschaften insgesamt 44 Sitzplätze.  Bei größeren Gesellschaften kann alternativ auch der Ratssaal genutzt werden. Dies wurde  in der Vergangenheit bereits gut angenommen, zumal der im Ratssaal befindliche Flügel für die Darbietung von Livemusik genutzt werden kann. 


Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


ADAC GT Masters mit Marc Basseng am Lausitzring
Am kommenden Wochenende, 4. und 5. Juli wird es wieder laut auf dem Lausitzring. Wenn die dröhnenden Motoren der ADAC GT Masters durch die Lausitz... mehr

Zweiter Wahlgang für Bürgermeister
Geht wählen – heißt es am Sonntag, 28. Juni, in einigen Städten und Gemeinden der Region. Zum zweiten Wahlgang sind die Bürger in Bautzen, Zittau... mehr

Zenker setzt auf Kooperation mit Krusekopf
Der Sieger der Oberbürgermeisterwahl in Zittau, Thomas Zenker, will in seinem neuen Amt gut mit Thomas Krusekopf zusammenarbeiten... mehr

Grüßen Sie Ihre Lieben mit einem Urlaubsfoto!
Nur noch ein paar Tage, dann gehen sie los, die Schulferien. Tausende, auch aus unserer Region, machen sich dann auf den Weg in den wohlverdienten... mehr

Bautzener holen Landesmeistertitel
Am vergangenen Wochenende fanden die 25. Landesmeisterschaften der Leichtathleten für die Seniorinnen und Senioren in Zwickau statt. Vom Bautzener... mehr

Ein einziges Ticket für Bus und Bahn?
mit 4 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Müllerwiese für Private geschlossen
mit 2 Kommentaren

Diskutieren Sie mit. Sollte das Stadion Müllerwiese für Privatpersonen zugänglich gemacht werden? Ihre Meinung ist uns wichtig. Das Stadion... mehr

Löbau feiert wohl den Tag der Sachsen 2017
mit 1 Kommentar

Es  ist zwar noch nicht offiziell bekanntgegeben worden. In der  Stadt Löbau steigt wohl aber Anfang September 2017 mit dem "26. Tag der Sachsen" die... mehr

Zenker setzt auf Kooperation mit Krusekopf
mit 1 Kommentar

Der Sieger der Oberbürgermeisterwahl in Zittau, Thomas Zenker, will in seinem neuen Amt gut mit Thomas Krusekopf zusammenarbeiten... mehr

Die fit GmbH wächst weiter
mit 1 Kommentar

Die fit GmbH hat die Haarpflegemarke Gard von der Doetsch Grether AG aus Basel übernommen. Damit erweitert die fit GmbH, die mit den Marken fit... mehr


Anzeige
Neue Kommentare
Webcam Kamenz

Polizeimeldungen

Zittau, Böhmische Straße:
Radeln unter Alkoholeinfluss
In der Stunde vor Mitternacht hielten Polizeibeamte einen Radfahrer auf der Böhmischen Straße in Zittau an

Großschönau, Hauptstraße:
Einbruch in ein Einfamilienhaus
Die Abwesenheit der Eigentümer nutzten unbekannte Diebe aus und drangen in Großschönau auf der Hauptstraße gewaltsam in ein Einfamilienhaus ein. Die

Kodersdorf, Am Bahnhof:
Gefährliches Spiel
In Kodersdorf spielten Kinder mit einer Softair Waffe. Dabei erlitt ein 10-Jähriger leichte Verletzungen. Im Zuge der Ermittlungen wurde bekannt

Groß-Särchen, B 96:
Geschwindigkeitskontrolle auf der B 96
Der Verkehrsüberwachungsdienst hat gestern zwischen 07:00 Uhr und 11:00 Uhr auf der B 96 in Groß-Särchen, in beiden Fahrtrichtungen

Königswartha, Kastanienring:
Essen gründlich angebrannt
Montagabend eilten Feuerwehr und Polizei in den Kastanienring in Königswartha. Über Notruf war der Brand einer Wohnung in der vierten Etage eines


Digitale Ausgabe 27. Juni 2015

Web 2.0
Folge uns bei