Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

2017: Viele Events mit Stars und Sternchen

2017: Viele Events mit Stars und Sternchen

Ein buntes Programm mit Präsentationen der aktuellen Modetrends umrahmt die Doppelmesse „Feiern & Genießen“, „Reisen & Vital“ in der Messe- und Veranstaltungshalle Löbau. Foto: privat

Region. Das kulturelle Programm in der Region ist auch 2017 wieder vollgepackt mit vielen Highlights. Stars und Sternchen geben sich sozusagen die Klinke in die Hand. Wir stimmen Sie, liebe Leserinnen und Leser, schon mal auf einige hochkarätige Veranstaltungen ein.

Comedian Olaf Schubert kehrt am Dienstag, 10. Januar, um 20.00 Uhr, mit seinem neuen Programm „Sexy Forever“ in die Messe- und Veranstaltungshalle nach Löbau zurück. Dieser Titel offenbart es – Schubert möchte neue Wege gehen. Zwar bleibt er der mahnende, intellektuelle Stachel im Fleische der Bourgeoisie, welcher die Antworten auf die brennenden Fragen der heutigen Zeit liefert – zuzüglich möchte er nun aber auch seine sinnliche Seite präsentieren.

Die Original Hoch- und Deutschmeister der Wiener Hofburg, die älteste Militärkapelle der Welt, gibt am Sonntag, 22. Januar, um 15.00 Uhr, in der Messe- und Veranstaltungshalle Löbau im Rahmen ihrer großen Jubiläumstour ihre traditionsreiche und vor allem aus den Sissi-Filmen bekannte, kaiserliche Militärmusik in Originaltrachten zum Besten. Neben den Militärmärschen der kaiserlichen österreichischen Armee kommen auch klassische Stücke von Johann Strauß, Carl Michael Zieher, Franz Lehár, Franz von Suppé, Robert Stolz und anderer bedeutender österreichischer Komponisten zu Gehör.

In der Stadthalle Bautzen, findet am Sonntag, 29. Januar, um 15.30 Uhr, das Konzert „ Die große Johann Strauß Gala“ statt. Die Mitglieder des GALA Sinfonie Orchesters Prag präsentieren einen Querschnitt aus der Vielzahl der Operetten und Werke des großen Komponisten. Zum Repertoire gehören unter anderem Titel wie der „Kaiser Walzer“, „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Ich bin die Christel von der Post“, „Brüderlein und Schwesterlein“, „An der schönen blauen Donau“, die „Tritsch-Tratsch Polka“ und selbstverständlich der „Radetzky-Marsch“.

Anzeige

Bei der Doppelmesse „Feiern & Genießen“, „Reisen &Vital“ am Samstag, 4. März, und am Sonntag, 5. März, jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr, in der Messen- und Veranstaltungshalle wird Löbau zum dritten Mal zur Stadt der Feste und des Fernwehs. Bei der Messe „Feiern & Genießen“ sind unter anderem Anbieter aus den Bereichen, Fest- und Abendgarderobe, Hochzeitsbekleidung, Hochzeitsausstattung, Frisuren und Make-up, Schmuck, Backwaren, Gastronomie, Musiker, Diskotheker, Alleinunterhalter, Tanzschulen, Fotografie sowie Geschenk- und Einrichtungsideen vertreten. Die Messe „Reisen & Vital“ vereint Reiseveranstalter, Reisebüros, Reise- und Ausflugsziele, Hotels sowie Aussteller aus den Bereichen Wellness, Massage, Beauty, Sport- und Freizeitgestaltung sowie Automobil an einem Ort.

TV- und Sternekoch Christian Henze präsentiert am Sonntag, 12. März, um 15.00 Uhr, in seiner neuen, brandheißen Bühnenshow in der Messe- und Veranstaltungshalle Löbau seine unkomplizierten Glücksrezepte. Dabei räumt der Fernsehkoch knallhart mit Diätlügen auf und haut so manches Essverbot in die Pfanne. Zwischen Crunchy Granola Müsli, sanft geschmortem Honig-Lachs und herzhaftem Fenchel-Grissini verrät der temperamentvolle Entertainer so manche kuriose Anekdote aus seinem rasanten Leben und kommt auch sportlich ganz gewaltig auf Touren.

Maite Kelly & Band sind am Donnerstag, 16. März, um 20.00 Uhr, in der Messe- und Veranstaltungshalle Löbau mit ihrem Erfolgs-Album „Sieben Leben für dich“ auf Tour. Neben den Hits von ihrem aktuellen Album macht sie sich, wie schon als Kind mit ihrer Familie, auf eine musikalische Weltreise. Dabei blickt sie auch auf ihr Leben zurück, auf spannende Begegnungen, die sich immer wieder musikalisch widerspiegeln – von Irish Folk, über große Balladen bis hin zu ihren heutigen Schlagern.

Das 3. Ladiner-Festival mit dem Abschiedskonzert von Tony Marshall steigt am Sonntag, 2. April, um 15.00 Uhr, in der Messe- und Veranstaltungshalle Löbau. Die Ladiner & Nicol Stuffer, Tony Marshall & Sohn Pascal Marshall sowie Robin Leon unterhalten das Publikum mit wunderschönen Melodien aus Schlager und Volksmusik. Eine Ära geht dabei zu Ende. Denn Tony Marshall wird zum letzten Mal in der Eventhalle auftreten.

Anzeige

Roland Kaiser gibt am Sonntag, 4. Juni, um 20.00 Uhr, ein Open Air Konzert auf der Hutbergbühne in Kamenz. Der Kaisermania-Star freut sich jedes Jahr auf die Open Air Saison. Nicht nur, weil im Sommer alle so ausgelassen und die Konzerte immer so besonders intensiv sind, sondern auch über die begeisterte Stimmung im Publikum und die schönen Plätze. Zu seinen Ohrwürmern zählen unter anderem solche Titel wie „Manchmal möchte ich schon mit dir“, „Schachmatt durch die Dame im Spiel“, „Joana“ und „Extreme“.

Die Neschwitzer Schlagernacht 2017 steigt am Samstag, 17. Juni, ab 17.30 Uhr, im Schlosspark Neschwitz. Die Besucher können sich auf voXXclub, Nicole, Frank Schöbel mit Band, Linda Feller und die Schlagermafia freuen.
Mit Charme und vielen dekorativen Details verwandelt sich zu diesem Event der Neschwitzer Schlosspark in ein Festivalgelände der ganz besonderen Art.

Umgeben von barocken Pavillons und der Schloss-Silhouette im Nacken, erwartet die Besucher eine traumhafte Kulisse, die zum Tanzen und Träumen einlädt.

Mit den Creedence Clearwater Revived (CCR), The Lords und The Rattles kommen drei Legenden der Musikszene am Samstag, 29. Juli, um 19.00 Uhr, auf die Hutbergbühne nach Kamenz. Dabei werden vor allem die Fans der drei Bands mit der Zunge schnalzen, galten diese mit ihren Songs doch jahrelang als das Nonplusultra.
Die Woodstock-Legende CCR war in den späten 60ern und frühen 70ern eine der erfolgreichsten Bands der Welt. Mit Hits wie „Suzie Q“, „Proud Mary“, „Bad Moon Rising“ oder „Who’ll Stop the Rayn“ tourt Creendence Clearwater Revived featuring Johnny Guitar Williamson nun wieder verstärkt durch ganz Europa.

Nik P. & Band gastieren am Samstag, 23. September, um 21.00 Uhr, in der Messe- und Veranstaltungshalle Löbau. Der österreichische Schlagersänger und Komponist ist „Wiederholungstäter“ in der Eventhalle. Meistens hebt sich Nik P. bis zum Schluss seines Konzerts seinen Megahit „Ein Stern, der deinen Namen trägt“ für das Publikum auf.

Am Samstag, 4. November, um 20.00 Uhr, können die Besucher in der Messe- und Veranstaltungshalle Löbau Karat auf ihrer Akustiktour mit den alten Hits und den neuen Songs in purer Instrumentierung erleben.
Von Kultband über Edel- bis Ostrocker: Es gibt viele Schubladen, in die diese Formation gesteckt wurde. Das Schöne daran ist, dass sich Karat diesen Einengungen nie ergeben hat. Unvergessenen sind Hits wie „Über sieben Brücken“, „Albatros“, „Schwanenkönig“ oder „Der blaue Planet“.

Michael Hirte gastiert im Rahmen der großen Ave Maria Tour 2017 mit Live-Band am Samstag, 18. November, um 17.00 Uhr, in der Landskron Kulturbrauerei Görlitz. Wohl kaum einer verzaubert mit der Mundharmonika so die Zuschauer wie der gebürtige Spremberger.

Dem „Mann mit der Mundharmonika“ ist etwas vergönnt, was nicht viele von sich behaupten dürfen: Michael Hirte berührt und bewegt die Menschen gleichermaßen durch seine liebenswerte Art, künstlerische Virtuosität und sein außergewöhnliches Gespür für Stimmungen und Gefühle.

Karten für viele der aufgeführten Veranstaltungen gibt es im Vorverkauf im Ladenlokal der Geschäftsstelle des „Oberlausitzer Kurier“, in 02625 Bautzen, Karl-Marx-Straße 4, und im Ticketshop unter www.ALLES-LAUSITZ.de

Redaktion / 31.12.2016

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel