Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Auto stößt mit Kind zusammen

Auto stößt mit Kind zusammen

Foto: Symbolbild

Neueibau. In Neueibau hat sich ein Verkehrsunfall zwischen einem VW und einem Kind ereignet. Die Eltern waren mit ihrem Sechsjährigen in einem Wohngebiet an der Neue Straße unterwegs, als sie einen von hinten kommenden Wagen bemerkten. Sie gingen an den äußersten Straßenrand. Als das Fahrzeug sich näherte, wollte ihr Sohn offenbar unvermittelt die Straßenseite wechseln. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich das Kind schwer verletzte und mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gefahren wurde.

Die Beamten stellten vor Ort bei dem 45-jährigen Autofahrer Alkoholgeruch fest. Ein Test zeigte einen Wert von umgerechnet 0,38 Promille an. Die Polizisten stellten den VW Passat zur weiteren Untersuchung sowie den Führerschein des Mannes sicher. Bei dem Unfall gab es einen Sachschaden von etwa 500 Euro. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion ermittelt.

Steffen Linke / 08.01.2018

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel