Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Bischofswerda will Sachsenmeister werden!

Bischofswerda will Sachsenmeister werden!

Keinen leeren sondern einen bis auf den letzten Platz mit Menschen gefüllten Altmarkt soll es am Mittwochmittag in Bischofswerda geben. Denn die Stadt möchte PSR-Sachsenmeister werden. | Foto: Archiv

Bischofswerda. Am Mittwoch, 20. April, Punkt 12.00 Uhr kommt es auf dem Bischofswerdaer Marktplatz drauf an. Dann nämlich haben die Bischofswerdaer die einmalige Möglichkeit den „Radio PSR-Sachsenmeister-Titel“ zu gewinnen.

Gelingen kann dies, wenn sich so viel wie möglich Bürger und Gäste der Stadt mittags auf dem Altmarkt einfinden. Dieser Moment wird per Luftbild festgehalten. Insgesamt fünf Städte nehmen an dem Wettbewerb teil. Auf jedem Foto werden die Anwesenden gezählt und die Stadt, die die meisten Menschen versammelt hat, gewinnt eine Radiokampagne im Wert von 10.000 Euro.

Eine Chance, die sich Bischofswerda nicht entgehen lassen will.

Anzeige

Oberbürgermeister Holm Große ruft deshalb die Bürger auf: „Verbringen Sie bitte alle Ihre Mittagspause auf dem Altmarkt.“ Für Essen, Trinken und Unterhaltung hat die Stadtverwaltung gesorgt. Die Kinder der „Butterberg-Wichtel“ eröffnen um 11.30 Uhr das Programm. Nach dem Foto um 12.00 Uhr treten die Gesangs- und Tanzgruppen der Volkssolidarität sowie eine Tanz-AG der Oberschule auf.

Redaktion / 19.04.2016

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel