24.04.2012
HAINEWALDE
Waldbrand mit tschechischen und deutschen Kräften bekämpft
LOEB ENTERTAINMENT

Mit Hilfe der tschechen Verstärkung konnte eine Ausbreitung des Feuers gestoppt werden. | Loeb Entertainment

Am Hutberg in Hainewalde kam es am gestrigen späten Nachmittag zu einem Brand in einem Waldstück. Betroffen war eine Fläche von ca. 10.000 Quadratmetern.

Nachdem zuerst die Feuerwehren aus Großschönau und Hainewalde alarmiert wurden, blieben die ersten Fahrzeuge auf der schwierigen Anfahrt im Matsch stecken. Sofort wurden von der Polizei tschechische Einsatzkräfte aus dem benachbarten Varnsdorf hinzugezogen, ebenso ein Landwirt, der mit seinem Traktor den W50-Tanker aus seiner misslichen Lage befreite.

Nachdem die Tschechen mit ihren Tatras am Einsatzort eintrafen, konnte eine Ausbreitung des Feuers gestoppt werden, durch den ungünstig stehenden Wind flammten die Glutnester jedoch immer wieder auf.

Auf der schwierigen Anfahrt blieben die Einsatzfahrzeuge im Matsch stecken und mussten mit Manneskraft und Hilfe eines Landwirts und dessen Traktors befreit werden. | Loeb Entertainment

Nach einer Besprechung der Einsatzleitung entschied man sich weitere Kräfte nachzualarmieren. So wurden mehrere Tank- löschfahrzeuge und ein Schlauchwagen SW2000 an die Einsatzstelle geordert. Über eine lange Wegestrecke mit mehreren Verstärkerpumpen speisten letztendlich die Tanker ihren Wasservorrat in Richtung Strahlrohre ein. Als Wasserentnahmestelle diente ein nahegelegener kleiner Teich sowie ein Oberflurhydrant für die Tschechischen Kameraden – deren Autos können nicht saugen, sondern müssen mit Druck, wie z. B. aus einem Hydranten, befüllt werden.

Die Brandbekämpfung dauerte bis in die Nacht hinein, zur Brandursache konnte man vor Ort noch keine Angaben machen, die Polizei ermittelt.


Polizeimeldungen

Görlitz, Rothenburger Straße:
Waghalsige Klettertour endet mit schweren Verletzungen
Nachdem ein Zeuge am frühen Mittwochmorgen in Görlitz einen um Hilfe rufenden Mann vor einem Haus an der Rothenburger Straße entdeckte

Bautzen, Seminarstraße:
Tatverdächtige zu versuchtem schweren Raub vorläufig festgenommen
In Bautzen sollen zwei Männer am Dienstagabend zwei Passanten bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert haben. Die Polizei nahm die

Kamenz, Siedlungsweg:
Kind nach Verkehrsunfall schwer verletzt
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag gegen 16:45 Uhr auf dem Siedlungsweg in Kamenz. Aus gegenwärtig ungeklärter Ursache kam es an

BAB 4, Dresden - Görlitz, Parkplatz Wiesaer Forst:
Provisorium führt zu Fahrverbot
Weil ein Mann seine Motorhaube mit Draht festgezurrt hatte und dieses Provisorium -wenig überraschend- nicht hielt

Schmölln-Putzkau, OT Schmölln:
Keine Ruhe am Lerchenbergweg
Am Sonntagabend wurde die Polizei erneut zu einer Ruhestörung nach Schmölln gerufen. Mitbewohner eines Hauses am Lerchenbergweg baten um Hilfe


Anzeige

Meistgeklickt


Schlüsselübergabe im Kornmarkthaus
Einen kleinen Schlüssel erhielt Dr. Regine Rohark, Geschäftsführerin der BWB, zur Eröffnung des pünktlich fertiggestellten Kornmarkthauses. Falko Hinz... mehr

Nach dem Fest ist vor dem Fest
Lange hatten sich die Oktoberfest-Fans darauf gefreut – und nun liegt das erste Wochenende der Veranstaltung in Kemnitz schon wieder hinter den vielen... mehr

Sammeln bis die Backentaschen platzen!
Was haben Hörnchen, Steinbock, Hirsch, Waschbär und Schwein gemeinsam? Sie alle leben im Naturschutz-Tierpark Görlitz-Zgorzelec und sie lieben Eicheln... mehr

Ein Töpferfestbaum zum 25. Jubiläum
Sogar zum 25. Töpferfest kann die Töpferei Lehmann mit Überraschungen aufwarten. Aus der Gemeinde Iffeldorf in Bayern reisen die Maibaumburschen an... mehr

Rothenburger feiern am Tag der Einheit das Prellbockfest
Eigentlich ist Rothenburg ein bisschen abgeschnitten vom Rest der Welt. Bahntechnisch zumindest. Denn schon lange fährt hier kein Zug mehr vorbei.... mehr

Mit einer Sprache die ganze Welt verstehen
mit 6 Kommentaren

Petra Richter spricht es fließend. Und ihr Ziel ist, dass noch mehr Menschen die Vorzüge dieser ganz besonderen Sprache erkennen. Es geht um Esperanto... mehr

Bundeswehr nicht einsatzbereit?
mit 4 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche ging es darum... mehr

Gibt es eine Zukunft für die Seenlandbahn?
mit 2 Kommentaren

Die Lausitzer Seenlandbahn hat in ihrer Premierensaison 150 Fahrgäste von Dresden, Pulsnitz, Kamenz oder Bernsdorf nach Senftenberg bzw. Hoyerswerda... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr

Waldmensch Öff! Öff! zu Gast in der Olaf Schubert-Show
mit 56 Kommentaren

Der Smalltalk zwischen diesen beiden Typen kann ja heiter werden. Jürgen Wagner,  alias Waldmensch Öff! Öff!... mehr