24.04.2012
GÖRLITZ
Metalldieb nach umfangreichen Ermittlungen gefasst
STAATSANWALTSCHAFT GÖRLITZ

Am 19.04.2012 konnte nach umfangreichen Ermittlungen der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Metall (GEG Metall) ein 23-jähriger männlicher deutscher Tatverdächtiger festgenommen werden, welcher im Zeitraum August 2011 bis Februar 2012 Einbruchshandlungen in überwiegend leerstehende Häuser und Gebäude verübt hatte. Seine bevorzugte Beute war hauptsächlich Buntmetall in Form von Heizungs- und Stromleitungen sowie andere Gegenstände, welche er gewinnbringend weiter veräußerte.

Dem Mann konnten bisher 34 Straftaten zugeordnet werden, welche zu großen Teilen von diesem auch eingeräumt wurden. Dabei handelt es sich um Diebstähle in Löbau und umliegenden Ortsteilen, Ebersbach-Neugersdorf, Bernstadt, Reichenbach und Markersdorf sowie einzelne Ladendiebstähle. Der durch diese Straftaten entstandene Schaden wird auf ca. 40.000 Euro geschätzt.

Die GEG Metall ist eine gemeinsame Ermittlungsgruppe von Bundespolizei und Sächsischer Polizei, die sich auf Ermittlungen zu Diebstahlsdelikten rund um das Thema Buntmetall spezialisiert und hier bereits bedeutende Ermittlungserfolge erzielt haben.

Am 20.04.2012 wurde der Täter auf Antrag der Staatsanwaltschaft Görlitz in Untersuchungshaft verbracht. Die Ermittlungen gegen ihn werden fortgeführt.


Polizeimeldungen

Görlitz, Friedrich-Naumann-Straße:
Schmierfink auf frischer Tat gestellt
Einer aufmerksamen Bürgerin fiel am späten Abend eine Person auf, welche mit schwarzer Farbe eine Hauswand an einem Firmengebäude bemalte.

Bautzen, Seminarstraße:
Rücksichtsloses Verhalten im verkehrsberuhigten Bereich - Zeugen gesucht
Am vergangenen Freitagmittag hat sich ein Autofahrer in Bautzen gegenüber Fußgängern besonders rücksichtlos verhalten. Der Fahrer eines Opel Astra

Rietschen, Rothenburger Straße:
Kein Sarin in Rietschener Schule
Nachdem am Montagnachmittag in einer Rietschener Schule sieben Ampullen mit einer unbekannten Chemikalie gefunden wurden, bestand der Verdacht

BAB 4, Dresden-Görlitz, Anschlussstelle Weißenberg:
Transporter mit gestohlenen E-Bikes gestoppt
Am Montagmorgen bemerkte eine Streife der Bundespolizeiinspektion Ebersbach einen litauischen Transporter

Rietschen, Rothenburger Straße:
Einsatz in Schule
Am Montagnachmittag informierten Mitarbeiter einer Rietschener Schule die Polizei darüber, dass beim Umzug in ein anderes Gebäude sieben Ampullen mit


Anzeige

Meistgeklickt


Linker bald Regierungschef?
In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Sammler ist seit 60 Jahren von Edelsteinen fasziniert
60 Jahre Sammlerglück. Günter Küpper, Leiter des Geo-Zentrums Zittau, stellt derzeit in der Sonderausstellung "Sammlerglück" in einer Vitrine in den... mehr

Unterschriften pro Bestattungswald
In Kamenz hat eine Unterschriftensammlung "Für einen Bestattungswald im Stadtwald Kamenz" begonnen. Ziel ist es laut Mitinitiatorin Marion Junge... mehr

Kirchenkonzert mit Angelika Milster
Am Samstag, 1. November, 19.30 Uhr, präsentiert Angelika Milster zusammen mit dem Pianisten Jürgen Grimm in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in... mehr

Bikertreffen auf der Village Ranch
Am 31. Oktober öffnet der Ausschank der Forest Village Ranch in diesem Jahr zum letzten Mal. Von 11.00 bis 17.00 Uhr sind alle Gäste in die... mehr

Seniorin plant Speed-Dating für einsame Singles über 60
mit 6 Kommentaren

Eine Bautzenerin will etwas gegen die Einsamkeit der Senioren unternehmen und ein Speed-Dating für Menschen über 60 ins Leben rufen. Marie Bauch – auf... mehr

Zehn Tage pro Jahr für Familienpflege
mit 5 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Linker bald Regierungschef?
mit 2 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Wandbehänge wie Tag und Nacht
mit 1 Kommentar

Voller Stolz können die Oberlausitzer Patchworkfrauen am Wochenende, Samstag 18. Oktober, und Sonntag, 19. Oktober, jeweils von 13.00  bis 18.00 Uhr... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr