24.04.2012
GÖRLITZ
Metalldieb nach umfangreichen Ermittlungen gefasst
STAATSANWALTSCHAFT GÖRLITZ

Am 19.04.2012 konnte nach umfangreichen Ermittlungen der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Metall (GEG Metall) ein 23-jähriger männlicher deutscher Tatverdächtiger festgenommen werden, welcher im Zeitraum August 2011 bis Februar 2012 Einbruchshandlungen in überwiegend leerstehende Häuser und Gebäude verübt hatte. Seine bevorzugte Beute war hauptsächlich Buntmetall in Form von Heizungs- und Stromleitungen sowie andere Gegenstände, welche er gewinnbringend weiter veräußerte.

Dem Mann konnten bisher 34 Straftaten zugeordnet werden, welche zu großen Teilen von diesem auch eingeräumt wurden. Dabei handelt es sich um Diebstähle in Löbau und umliegenden Ortsteilen, Ebersbach-Neugersdorf, Bernstadt, Reichenbach und Markersdorf sowie einzelne Ladendiebstähle. Der durch diese Straftaten entstandene Schaden wird auf ca. 40.000 Euro geschätzt.

Die GEG Metall ist eine gemeinsame Ermittlungsgruppe von Bundespolizei und Sächsischer Polizei, die sich auf Ermittlungen zu Diebstahlsdelikten rund um das Thema Buntmetall spezialisiert und hier bereits bedeutende Ermittlungserfolge erzielt haben.

Am 20.04.2012 wurde der Täter auf Antrag der Staatsanwaltschaft Görlitz in Untersuchungshaft verbracht. Die Ermittlungen gegen ihn werden fortgeführt.


Polizeimeldungen

Kottmar, OT Eibau, Hauptstraße:
Kind bei Verkehrsunfall verletzt
Am Montagnachmittag hat sich in Eibau ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 11-Jährige verletzt wurde. Das Mädchen war an der Hauptstraße hinter

Areal des ehem. Truppenübungsplatzes zwischen Königsbrück und Schmorkau:
Heidebrand gelöscht
Am Montagnachmittag eilten Feuerwehr und Polizei auf den ehemaligen Truppenübungsplatzes bei Königsbrück. Mehr als ein Hektar Heidelandschaft und

Bautzen, Wallstraße:
Zeugen zu Vorfall im Park gesucht
In der Nacht zu Sonntag war eine 17-Jährige gegen 01:45 Uhr allein in den Parkanlagen an der Bautzener Wallstraße unterwegs. Dort traf sie ihren

Bautzen, Weststraße und Kupferhammer:
Vermisstensuche endet glimpflich
Am Montagabend meldete eine Bautzenerin ihren 70-jährigen Mann als vermisst. Er hatte die Wohnung an der Weststraße verlassen und war wie vom Erdboden

Görlitz, Girbigsdorfer Straße / Am Flugplatz:
Schriftzug auf Fahrbahn gesprüht
In der Nähe einer von Asylsuchenden genutzten Unterkunft haben Unbekannte in Görlitz einen Schriftzug mit ausländerfeindlichem Hintergrund auf die


Anzeige

Meistgeklickt


Rauchverbot bald auch im Auto?
In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der zurückliegenden Umfrage wollten wir wissen... mehr

Tenöre4you im Nieskyer Bürgerhaus
Ein atemberaubendes Erlebnis mit legendären Welthits aus Pop, Klassik, Musical und Filmmusik  gibt es am  Freitag, 25. September, 19.30 Uhr... mehr

Der Tumor hat Nora Hansel stark gemacht
Nora Hansel ist eine junge Frau, die sich nicht unterkriegen lässt und das, obwohl die 29-Jährige bereits in jungen Jahren einen schweren... mehr

Greifvogelschau auf der O-See-Bühne
Die Greifvogelwarte Oberlausitz präsentiert am Sonntag, 30. August, von 15.00 bis 17.00 Uhr, ihre zweite Flugschau auf der Bühne am Olbersdorfer See.... mehr

Strohfeuerwehrauto als Erlebnisspielplatz
Die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Berthelsdorf, Abteilung Berthelsdorf, haben  ein neues Feuerwehrfahrzeug "in den Dienst" gestellt.... mehr

Zig Millionen für die Fußballstars
mit 21 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage ging es um die Haltung von giftigen... mehr

Rauchverbot bald auch im Auto?
mit 9 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der zurückliegenden Umfrage wollten wir wissen... mehr

Neue Gebäude hinter Gründerzeitfassaden?
mit 1 Kommentar

Wohnungen in Gründerzeithäusern sind nicht immer leicht zu vermieten. Viele stehen auch trotz umfangreicher Sanierung leer. Deshalb hat man sich bei... mehr

Bitte um faire Chance für den Neuanfang
mit 1 Kommentar

Der neue Bischofswerdaer Oberbürgermeister Holm Große (parteilos) setzt auf die Aufbruchstimmung der Bürger in seiner Stadt und macht gleichzeitig... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr