09.05.2012
Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 4
LOEB ENTERTAINMENT

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 4 | Loeb Entertainment

Am gestrigen Abend kam es gegen 22.30 auf der A 4 kurz vor der Einfahrt zur Rastanlage Oberlausitz zu einem folgenschweren Unfall.

Ein polnischer Sattelauflieger, welcher nach derzeitigen Ermittlungsstand wegen einer technischen Panne auf dem Standstreifen hielt wurde durch eine 30 Jährige Frau übersehen. Diese war in einem gelben VW Golf unterwegs.

Nach ersten Ermittlungen versuchte die Frau noch auszuweichen, kollidierte jedoch mit dem LKW. Für die junge Frau kam leider jede Hilfe zu spät. Sie verstarb noch an der Unfallstelle.

Aufgrund der Unfallaufnahme war die BAB 4 ab Salzenforst für mehrere Stunden vollkommen gesperrt. Es bildete sich kurz ein kilometerlanger Stau. THW und Polizei richteten Umleitungen ein.

Warum die Frau sowie der LKW und andere Fahrzeuge auf der Autobahn eine Vollbremsung machten und es zu dem folgenschweren Unfall kam ist derzeit Inhalt der polizeilichen Ermittlungen.


Polizeimeldungen

Jonsdorf, Großschönauer Straße:
Tatverdächtiger nach Autodiebstahl gestellt
Die Stunden am Sonntagmittag nutzten Diebe, um im Kurort Jonsdorf einen an der Großschönauer Straße abgestellten grauen VW Touran (DD-EW 6243) zu

Ebersbach-Neugersdorf, Ortsteil Ebersbach, Schulstraße:
Dreister Fahrraddiebstahl
Einen Besuch bei ihren Eltern hatte sich eine 34-Jährige sicherlich anders vorgestellt. Als sie ihr Fahrrad am Montagnachmittag vor dem Haus abstellte


Anzeige

Meistgeklickt


Seniorin plant Speed-Dating für einsame Singles über 60
Eine Bautzenerin will etwas gegen die Einsamkeit der Senioren unternehmen und ein Speed-Dating für Menschen über 60 ins Leben rufen. Marie Bauch – auf... mehr

Deutsche Bahn hilft als Notnagel
Die Wagenfarbe Rot verschwindet auch nach dem Fahrplanwechsel am 14. Dezember nicht vollständig vom Schienennetz der Region. Entgegen allen bisherigen... mehr

Firmen werben um neue Lehrlinge
Druckfrisch liegt der neue "Insider" auf dem Tisch. Jene Publikation, die hunderten Schülern aus dem Landkreis Görlitz und seit diesem Jahr auch der... mehr

Für mehr dezentrale Unterbringung
Der Landkreis Bautzen will den Anteil der dezentral untergebrachten Asylbewerber von derzeit etwas über zehn auf 30 Prozent erhöhen... mehr

Es ist Sünde, räumliche Nähe nicht zu nutzen
Das Klinikum Görlitz und die Universität Wroclaw arbeiten bei der Ausbildung von Medizinstudenten und in Forschungsfragen künftig enger zusammen. Das... mehr

Seniorin plant Speed-Dating für einsame Singles über 60
mit 6 Kommentaren

Eine Bautzenerin will etwas gegen die Einsamkeit der Senioren unternehmen und ein Speed-Dating für Menschen über 60 ins Leben rufen. Marie Bauch – auf... mehr

Zehn Tage pro Jahr für Familienpflege
mit 5 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Wandbehänge wie Tag und Nacht
mit 1 Kommentar

Voller Stolz können die Oberlausitzer Patchworkfrauen am Wochenende, Samstag 18. Oktober, und Sonntag, 19. Oktober, jeweils von 13.00  bis 18.00 Uhr... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr

Waldmensch Öff! Öff! zu Gast in der Olaf Schubert-Show
mit 56 Kommentaren

Der Smalltalk zwischen diesen beiden Typen kann ja heiter werden. Jürgen Wagner,  alias Waldmensch Öff! Öff!... mehr