01.10.2010
Diamantene: 60 Jahre mit sämtlichen Höhen und Tiefen
MONIKA LENZ

"60 Jahre?" Walter Pohlan schüttelt den Kopf. "So ein Mist", entfährt es ihm. Und dann fügt er hinzu: "Dass man schon so alt ist." 87 Jahre ist er inzwischen, seine Frau Margarete wird im Oktober 87. Seit 60 Jahren sind sie miteinander verheiratet. Diamantene Hochzeit feiern sie nun.

Sdier/Königswartha. Am 1. Oktober 1950 haben sich die beiden das Ja-Wort gegeben. Zuvor hatten sie sich auf dem Tanzboden in Krause-Willis Gasthof in Brehmen kennen gelernt. "Gleich angeguckt und gewusst, dass das was wird", meint Walter Pohlan. Und seine Frau nickt. "So war das", sagt sie. Zwei Kinder haben sie großgezogen. Er, der Zimmermann und Kraftfahrer, der später Wirkungsbereichsleiter der Feuerwehr Sdier wurde, die er mit gegründet hatte. Bis kurz nach der Wende blieb er der "Feuerwehrgeneral", wie ihn sein Sohn Jürgen nennt. "Ich wollte doch die 60 Jahre voll machen", sagt Walter Pohlan. Und ist zufrieden, dass ihm das geglückt ist.



Seine Frau hielt ihm in dieser Zeit den Rücken frei. Sie selbst arbeitete bei der LPG, kümmerte sich um die Kinder und den Haushalt. "Sicher gab es da Höhen und Tiefen", sagt Walter Pohlan. "Streit gibt´s überall."
Die schönste Zeit hatten die beiden im Urlaub. "An der Ostsee", erinnert sich Margarete Pohlan und lächelt. "Das war schön." Nach 60 Jahren kennen die beiden sich genau. Sein Lieblingsessen? "Am liebsten Fleisch", sagt Margarete Pohlan. "Und sie isst am liebsten Süßes, Kuchen und so", erzählt Walter Pohlan.
Seit einem Jahr leben sie zusammen in einem Pflegeheim in Königswartha. Weil Sohn Jürgen das Haus nach einem Brand erst wieder instand setzen muss. Ein Kühlschrank hatte das Feuer verursacht, als er selbst gerade nicht zu Hause war. "Glücklicherweise haben die Nachbarn die Eltern gerettet", erzählt er.

Ein Rezept für eine lang andauernde Ehe haben Margarete und Walter Pohlan nicht. Aber immerhin einen Tipp. "Man muss sich vertragen", sagt Walter Pohlan. "Auch wenn man sich mal streitet, da muss man sich bisschen Mühe geben und dann klappt das auch wieder." Und wie steht er zu Scheidung? "So was muss jeder selber wissen", meint er, schüttelt dann aber den Kopf. "Aber Verständnis habe ich dafür nicht."
ANZEIGE





Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


Wintersport ist noch möglich
"Bis Donnerstag noch gut", meldete Skiwanderwegewart Steffen Otto der Tourist-Information im Naturparkhaus im Erholungsort Waltersdorf. Die Frage... mehr

Bautzen bekommt VDSL-Netz in 2015
Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bautzen (mit den Ortsteilen Auritz, Niederkaina, Oberkaina und Stiebitz-Rattwitz)... mehr

Fußball-WM 2022 im Winter?
In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Doppelmesse war ein großer Erfolg
Die Doppelmesse "Feiern &  Genießen" sowie "Reisen & Vital" feierte am vergangenen Wochenende in der Löbauer Messe- und Veranstaltungshalle eine... mehr

Post wegen Warnstreik geschlossen
Wer heute zu einer Postbankfiliale in Bautzen, Kamenz, Zittau oder Görlitz wollte, stand vor verschlossenen Türen. Der Grund dafür ist ein eintägiger... mehr

Fußball-WM 2022 im Winter?
mit 13 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Stadt Görlitz reagiert auf Stiftungskritik
mit 2 Kommentaren

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) hat jetzt in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Siegfried Deinege kritisiert... mehr

Ärger über die B178-Neuplanung
mit 1 Kommentar

Die vom Freistaat Sachsen angekündigte Neuplanung des Teilstückes der neuen B 178 von Nostitz bis zur Autobahn A4 und die damit verbundene Reduzierung... mehr

Bautzen bekommt VDSL-Netz in 2015
mit 1 Kommentar

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bautzen (mit den Ortsteilen Auritz, Niederkaina, Oberkaina und Stiebitz-Rattwitz)... mehr

Betrüger unterwegs
mit 1 Kommentar

Polizei warnt Gewerbetreibende vor einer neuen Betrugsmasche. Vor allem im Raum Kamenz ist in den vergangenen Tagen ein noch unbekannter Mann in... mehr


Anzeige
Neue Kommentare

um 16:01 von Herbert in
Fußball-WM 2022 im Winter?

um 15:43 von Herbert in
Fußball-WM 2022 im Winter?


um 10:43 von Erhard in
Fußball-WM 2022 im Winter?
Webcam Bautzen
Bautzen - Kornmarkt

Vor dem Jahr 1999 stand an dieser Stelle ein Hochhaus mit 13 Etagen. Nach dessen Rückbau wurde die Fläche mehrere Jahre als Parkplatz genutzt. Seit wenigen Wochen nun befindet sich hier ein imposanter Gebäudekomplex mit rund 5.500 Quadratmeter Nutzfläche für Büros, Geschäfte und Wohnungen.


Polizeimeldungen

Kamenz, Fichtestraße:
Diebische Elstern auf frischer Tat gestellt
Dank aufmerksamer Zeugen hat die Polizei am Montagnachmittag in Kamenz zwei Fahrraddiebinnen auf frischer Tat gestellt. Die beiden 28 und 37 Jahre

Zittau, Hochwaldstraße / Böhmische Straße:
Verkehrsunfall mit verletzten Motorradfahrer
Ein 43-jähriger Fahrer eines Motorrades vom Typ "Yamaha" befuhr Samstagmittag gegen 13:10 Uhr in Zittau die Theodor-Körner-Allee mit deutlich

Schöpstal, Ortsteil Ebersbach:
Einbruch in eine Filiale der Volks- und Raiffeisenbank
Gegen 03:10 Uhr wurde die Polizei über einen Einbruch in die Filiale der Volks- und Raiffeisenbank im Schöpstaler Ortsteil Ebersbach

Großröhrsdorf, Ohorn, Bretnig:
Verfolgungsfahrt
Am Samstagabend beabsichtigten Polizeibeamte des Polizeirevier Kamenz in Großröhrsdorf einen VW zu kontrollieren. Der Fahrer missachtete das

Sohland a.d. Spree, Schluckenauer Straße:
Reitunfall in Sohland
In Sohland kam es am Samstag gegen 17:10 Uhr zu einem Reitunfall in der Nähe der Schluckenauer Straße. Dort war eine Gruppe von vier Reitern auf einem


Digitale Ausgabe 28. Februar 2015

Web 2.0
Folge uns bei