01.10.2010
Diamantene: 60 Jahre mit sämtlichen Höhen und Tiefen
MONIKA LENZ

"60 Jahre?" Walter Pohlan schüttelt den Kopf. "So ein Mist", entfährt es ihm. Und dann fügt er hinzu: "Dass man schon so alt ist." 87 Jahre ist er inzwischen, seine Frau Margarete wird im Oktober 87. Seit 60 Jahren sind sie miteinander verheiratet. Diamantene Hochzeit feiern sie nun.

Sdier/Königswartha. Am 1. Oktober 1950 haben sich die beiden das Ja-Wort gegeben. Zuvor hatten sie sich auf dem Tanzboden in Krause-Willis Gasthof in Brehmen kennen gelernt. "Gleich angeguckt und gewusst, dass das was wird", meint Walter Pohlan. Und seine Frau nickt. "So war das", sagt sie. Zwei Kinder haben sie großgezogen. Er, der Zimmermann und Kraftfahrer, der später Wirkungsbereichsleiter der Feuerwehr Sdier wurde, die er mit gegründet hatte. Bis kurz nach der Wende blieb er der "Feuerwehrgeneral", wie ihn sein Sohn Jürgen nennt. "Ich wollte doch die 60 Jahre voll machen", sagt Walter Pohlan. Und ist zufrieden, dass ihm das geglückt ist.



Seine Frau hielt ihm in dieser Zeit den Rücken frei. Sie selbst arbeitete bei der LPG, kümmerte sich um die Kinder und den Haushalt. "Sicher gab es da Höhen und Tiefen", sagt Walter Pohlan. "Streit gibt´s überall."
Die schönste Zeit hatten die beiden im Urlaub. "An der Ostsee", erinnert sich Margarete Pohlan und lächelt. "Das war schön." Nach 60 Jahren kennen die beiden sich genau. Sein Lieblingsessen? "Am liebsten Fleisch", sagt Margarete Pohlan. "Und sie isst am liebsten Süßes, Kuchen und so", erzählt Walter Pohlan.
Seit einem Jahr leben sie zusammen in einem Pflegeheim in Königswartha. Weil Sohn Jürgen das Haus nach einem Brand erst wieder instand setzen muss. Ein Kühlschrank hatte das Feuer verursacht, als er selbst gerade nicht zu Hause war. "Glücklicherweise haben die Nachbarn die Eltern gerettet", erzählt er.

Ein Rezept für eine lang andauernde Ehe haben Margarete und Walter Pohlan nicht. Aber immerhin einen Tipp. "Man muss sich vertragen", sagt Walter Pohlan. "Auch wenn man sich mal streitet, da muss man sich bisschen Mühe geben und dann klappt das auch wieder." Und wie steht er zu Scheidung? "So was muss jeder selber wissen", meint er, schüttelt dann aber den Kopf. "Aber Verständnis habe ich dafür nicht."
ANZEIGE





Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


Fazit zum Polizeieinsatz im Bautzener Stadtgebiet anlässlich angemeldeter Versammlungen am 23. August 2014
Die Polizei zieht ein positives Fazit zum Verlauf zweier Aufzüge und einer weiteren Kundgebung am Samstag in der Bautzener Innenstadt. An dem... mehr

Stresst Geld die Beziehung?
In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Alte Posthalterei bleibt erhalten
Mit dem für den Bau des Lauencenters geplanten Abriss der Alten Posthalterei auf der Goschwitzstraße wäre einmaliges und höchst wertvolles Kulturgut... mehr

Miunske hat die Zukunft fest im Blick
Seit Jahren wächst die Firma Miunske in Großpostwitz erfolgreich. Als familienfreundliches Unternehmen zertifiziert... mehr

Pulsnitz lädt zu Gesundheitslauf
Für jeden Lauftyp eine Strecke gibt es beim 5. Pulsnitzer Gesundheitslauf. Am Freitag, 29. August, heißt es wieder: "Sport frei!" an der Helios Klinik... mehr

Deutsche Waffen ins Krisengebiet?
mit 23 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Fazit zum Polizeieinsatz im Bautzener Stadtgebiet anlässlich angemeldeter Versammlungen am 23. August 2014
mit 4 Kommentaren

Die Polizei zieht ein positives Fazit zum Verlauf zweier Aufzüge und einer weiteren Kundgebung am Samstag in der Bautzener Innenstadt. An dem... mehr

Die Löbauer Eventhalle ist eine Erfolgsgeschichte
mit 2 Kommentaren

Anlässlich des Konzertes  der Amigos am Donnerstag, 4. September, um 15.00 Uhr, in der Messe- und Veranstaltungshalle Löbau werden die überdachte ... mehr

Großer Wohnungsdeal in Görlitz-Königshufen
mit 2 Kommentaren

Auf dem Görlitzer Wohnungsmarkt hat sich unlängst eine größere Transaktion vollzogen: Die Westgrund AG mit Sitz in Berlin hat 536 Wohneinheiten in... mehr

Steimle zelebriert Wunder auf der Waldbühne
mit 2 Kommentaren

Uwe Steimle gastiert am Sonntag, 31. August, um 20.00 Uhr, mit seinem neuen Programm "Zeit heilt alle Wunder" auf der Waldbühne Jonsdorf. Im... mehr


Anzeige
Neue Kommentare
Webcam Bautzen
Bautzen - Kornmarkt

Nachdem das Hochhaus auf dem Kornmarkt vor Jahren abgerissen worden war und die Fläche als Parkplatz genutzt wurde, entsteht auf dem Areal nun ein Gebäudekomplex mit rund 5.500 Quadratmeter Nutzfläche für Büros, Geschäfte und Wohnungen.


Polizeimeldungen

Zittau, Friedensstraße:
Golf gegen Kleintransporter
Am Mittwochmittag ereignete sich in Zittau ein Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von rund 5.500 Euro entstand. Ein 40-Jähriger war mit

Görlitz, James-von-Moltke-Straße/Schillerstraße:
Alkoholisiert verunfallt
Am Mittwochabend war ein 64-Jähriger mit seinem BMW auf der James-von-Moltke-Straße in Görlitz unterwegs. Beim Queren der Schillerstraße in Richtung

Görlitz, Zittauer Straße und Reichenbacher Straße:
Beim Einkauf bestohlen
Am Mittwochnachmittag sind zwei Seniorinnen in Görlitz beim Einkaufen bestohlen worden. Eine 78-Jährige hängte ihre Handtasche in einem Weinhübler

BAB 4, Dresden - Görlitz, Rastanlage Oberlausitz Süd:
100.000 Euro-Treffer: erneut gestohlenen Sattelzug gestoppt
Die Gemeinsame Fahndungsgruppe Bautzen hat am Donnerstagmorgen in Ostsachsen tonnenschweres Diebesgut im Wert von etwa 100.000 Euro sichergestellt.

BAB 4, Gemeinde Vierkirchen, Fahrtrichtung Görlitz:
Rechtzeitige Kontrolle verhindert Schlimmeres
Am Dienstagmittag hat eine Streife der Autobahnpolizei Bautzen wahrscheinlich einen Lkw-Brand verhindert. Die Beamten befanden sich zu einer Kontrolle


Digitale Ausgabe 23. August 2014

Web 2.0
Folge uns bei