22.02.2012
GÖRLITZ/ZGORZELEC.
Exkursion: Entdeckungen in Zgorzelec
REDAKTION

Die orthodoxe Kirche in Zgorzelec. Für die Tour anmelden kann man sich bis 1. März unter Tel. (03581) 8 79 10 oder e-mail: kontakt@schlesisches-museum.de.
Die orthodoxe Kirche in Zgorzelec. Für die Tour anmelden kann man sich bis 1. März unter Tel. (03581) 8 79 10 oder e-mail: kontakt@schlesisches-museum.de. | privat
Das Schlesische Museum lädt zu einer Exkursion nach Zgorzelec am Sonntag, 11. März, ein. Start ist um 10.00 Uhr auf der Görlitzer Seite der Altstadtbrücke.

Im Lausitzmuseum in Zgorzelec informieren die Mitarbeiter über Ausgrabungen des 17. und 18. Jahrhunderts am Töpferberg. Es schließt sich eine Führung über das Gelände des ehemaligen Stalag VIII A und ein Besuch des früher evangelischen Friedhofes in Zgorzelec-Ujazd (Moys) an.
ANZEIGE



Die Exkursion führt weiter zur Gedenkstätte für die Soldaten der polnischen Armee, die in den Kämpfen im Frühjahr 1945 gefallen sind, und zur Bonifatiuskirche, in der einst Pfarrer Franz Scholz wirkte.
Die Exkursion endet gegen 16.00 Uhr.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.




Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


Lehrerstreik am Mittwoch
Die Bildungsgewerkschaft (GEW) und der Sächsischer Lehrerverband haben nach gescheiterten Verhandlungen am gestrigen Donnerstag... mehr

Rückläufige Förderung lässt Denkmale sterben
Seit dem Jahr 2000 wurden im Landkreis Görlitz 334 Kulturdenkmale abgerissen. Das geht aus der Antwort auf eine Kleine Anfrage des... mehr

Täter bei einem Einbruch gestellt
Ein zunächst unbekannter Täter begab sich auf das Gelände einer Firma in Kamenz auf der Güterbahnhofstraße. Hier hebelte er die Verriegelung einer... mehr

SV Neschwitz baut im Sportlerheim
Einen Scheck über 20.000 Euro erhielt der SV Blau-Weiß Neschwitz in dieser Woche von der Kreissparkasse Bautzen. Mit dem Zuschuss unterstützt die KSK... mehr

In der Maus gibts bald noch mehr Abwechslung
Seit Jahresbeginn ist der Verein "Studierendenclub Maus – Die Türmer e.V." gemeinnützig, was bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben durchaus... mehr

Fußball-WM 2022 im Winter?
mit 16 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Bautzen bekommt VDSL-Netz in 2015
mit 5 Kommentaren

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bautzen (mit den Ortsteilen Auritz, Niederkaina, Oberkaina und Stiebitz-Rattwitz)... mehr

Stadt Görlitz reagiert auf Stiftungskritik
mit 2 Kommentaren

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) hat jetzt in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Siegfried Deinege kritisiert... mehr

Sylvia Wolff: Seele atmet Himmel aus
mit 2 Kommentaren

"Seele atmet Himmel aus" – unter diesem Thema steht eine Ausstellung mit Bildern von Sylvia Wolff im Kustoshaus des Heiligen Grabes in Görlitz. Am... mehr

Betrüger unterwegs
mit 1 Kommentar

Polizei warnt Gewerbetreibende vor einer neuen Betrugsmasche. Vor allem im Raum Kamenz ist in den vergangenen Tagen ein noch unbekannter Mann in... mehr


Anzeige
Neue Kommentare
Webcam Görlitz

Polizeimeldungen

Zittau, Südstraße:
Geldkassette gestohlen - Polizei bittet um Mithilfe
Eine  bislang unbekannte männliche Person hat am Montag, den 22. Dezember 2014 eine Geldkassette aus der Gaststätte "Cuu Long" an der Südstraße von

Görlitz, Reichenbacher Straße:
Eiswagen weg
Ein Eisverkäufer hat in den vergangenen Wochen in Görlitz sein Verkaufsmobil eingebüßt. Der 50-Jährige hatte den weinroten VW T 4 vor Weihnachten auf

BAB 4, Görlitz - Dresden, Parkplatz Am Eichelberg:
Gehen sie nicht über Los
Weil ein 29-Jähriger eine verhängte Geldstrafe bislang nicht beglichen hatte, wird er die kommenden Tage eine Ersatzfreiheitsstrafe im Gefängnis

Kamenz, Fichtestraße:
Diebische Elstern auf frischer Tat gestellt
Dank aufmerksamer Zeugen hat die Polizei am Montagnachmittag in Kamenz zwei Fahrraddiebinnen auf frischer Tat gestellt. Die beiden 28 und 37 Jahre

Zittau, Hochwaldstraße / Böhmische Straße:
Verkehrsunfall mit verletzten Motorradfahrer
Ein 43-jähriger Fahrer eines Motorrades vom Typ "Yamaha" befuhr Samstagmittag gegen 13:10 Uhr in Zittau die Theodor-Körner-Allee mit deutlich


Digitale Ausgabe 07. März 2015

Web 2.0
Folge uns bei