18.02.2012
GÖRLITZ
Hertie-Kaufhaus: "Stadtgespräch"
REDAKTION

Das Görlitz Kompetenzzentrum Revitalisierender Städtebau und die Bürgerinitiative Görlitzer Kaufhaus e.V. laden ein zur öffentlichen Vortragsreihe "Görlitzer Stadtgespräche" zum Thema "Kaufhaus in Not" am Donnerstag, 1. März, 18.00 Uhr, in das Schlesische Museum, Eingang Fischmarkt.

Auf dem Programm stehen "Nutzungsalternativen für die Görlitzer Kaufhausimmobilie" in einem Vortrag von Prof. Dr. Georg Hirte und Maik Boden, Professur für Volkswirtschaftslehre an der TU Dresden. Die Moderation der anschließenden Diskussion übernimmt Prof. Dr. Jürg Sulzer vom Görlitz Kompetenzzentrum Revitalisierender Städtebau.
ANZEIGE



Am Montag, 26. März, 18.00 Uhr, gibt es eine weitere Veranstaltung über "Kommunale Handlungsmöglichkeiten zur Wiederbelebung von innerstädtischem Leerstand". Es spricht Wolfgang Conrad von der Projektentwicklungsgesellschaft Eschwege mbH. Der Eintritt ist in beiden Fällen frei.


Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


Schauspieler zeigt Ein-Mann-Programm
Stefan Sieh feiert am Freitag, 31. Oktober, um 19.30 Uhr, im Foyer des Gerhart Hauptmann-Theaters Zittau Premiere seines ersten eigenen Stückes ... mehr

Tarifeinheit per Gesetz verordnen?
In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Landkreis-Bautzener sind die ungesündesten Sachsen
50 von 1000 Arbeitnehmern fallen täglich wegen Krankheit aus. In Dresden sind es nur 40 Bautzen. Die Bewohner des Kreises Bautzen sind von allen... mehr

Regiobus übernimmt KVG
Die Regionalbus Oberlausitz GmbH (RBO), eine gemeinsame Gesellschaft der Rhenus Veniro GmbH & Co. KG (74 Prozent) und des Landkreises Bautzen (26... mehr

Bikertreffen auf der Village Ranch
Am 31. Oktober öffnet der Ausschank der Forest Village Ranch in diesem Jahr zum letzten Mal. Von 11.00 bis 17.00 Uhr sind alle Gäste in die... mehr

Linker bald Regierungschef?
mit 23 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Tarifeinheit per Gesetz verordnen?
mit 5 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Unterschriften pro Bestattungswald
mit 3 Kommentaren

In Kamenz hat eine Unterschriftensammlung "Für einen Bestattungswald im Stadtwald Kamenz" begonnen. Ziel ist es laut Mitinitiatorin Marion Junge... mehr

Harig bittet um Stabsstelle "Asyl"
mit 1 Kommentar

Landrat Michael Harig hat sich im Namen aller sächsischen Landräte an den Sächsischen Innenminister gewandt. Die Landräte bitten um die Einrichtung... mehr

Ab Dezember kostet Taxi mehr
mit 1 Kommentar

Der Kreistag hat auf seiner jüngsten Sitzung die vorgeschlagene Änderung der Taxitarifordnung mehrheitlich beschlossen. Die veränderten Tarife gelten... mehr


Anzeige
Neue Kommentare
um 14:10 von Herbert in
Tarifeinheit per Gesetz verordnen?

um 14:10 von Karl-Heinz (Kalle) in
Tarifeinheit per Gesetz verordnen?



Webcam Görlitz

Polizeimeldungen

Bernstadt a. d. Eigen, zwischen den Ortsteilen Kemnitz und Lehdehäuser:
Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang
Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag in den frühen Abendstunden gegen 18:20 Uhr zwischen den Bernstädter Ortsteilen Kemnitz und

Bundesautobahn 4, Fahrtrichtung Dresden - Görlitz, zwischen den Anschlussstellen Bautzen Ost und Salzenforst:
Geisterfahrer auf der Autobahn
Der Alptraum eines jeden Kraftfahrers auf der Autobahn wurde am frühen Sonntagabend gegen 17:35 Uhr auf der Bundesautobahn 4 Realität. Ein

Neusalza-Spremberg, Bautzener Straße / Schulstraße Bundesstraße 96:
Drei Personen nach Verkehrsunfall schwer verletzt
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag gegen 15:35 Uhr in Neusalza-Spremberg. Eine 80-jährige Fahrerin eines Opel Astra befuhr

Zittau, Chopinstraße:
Wer kennt diese Schmuckstücke? Polizei sucht Eigentümer und Zeugen!
Bereits im Frühjahr hatten Polizeibeamte auf der Zittauer Chopinstraße einen polnischen Staatsangehörigen kontrolliert. Der Mann hatte verschiedene

Görlitz, B 6, Höhe Wiesbadener Straße:
Cowboys mit Blaulicht
Am Mittwochmittag erreichte die Polizei in Görlitz ein Notruf mit der Meldung, dass mitten am Tag auf der Bundesstraße 6 eine Kuh umherläuft. Ein


Digitale Ausgabe 01. November 2014

Web 2.0
Folge uns bei