18.02.2012
GÖRLITZ
Hertie-Kaufhaus: "Stadtgespräch"
REDAKTION

Das Görlitz Kompetenzzentrum Revitalisierender Städtebau und die Bürgerinitiative Görlitzer Kaufhaus e.V. laden ein zur öffentlichen Vortragsreihe "Görlitzer Stadtgespräche" zum Thema "Kaufhaus in Not" am Donnerstag, 1. März, 18.00 Uhr, in das Schlesische Museum, Eingang Fischmarkt.

Auf dem Programm stehen "Nutzungsalternativen für die Görlitzer Kaufhausimmobilie" in einem Vortrag von Prof. Dr. Georg Hirte und Maik Boden, Professur für Volkswirtschaftslehre an der TU Dresden. Die Moderation der anschließenden Diskussion übernimmt Prof. Dr. Jürg Sulzer vom Görlitz Kompetenzzentrum Revitalisierender Städtebau.
ANZEIGE



Am Montag, 26. März, 18.00 Uhr, gibt es eine weitere Veranstaltung über "Kommunale Handlungsmöglichkeiten zur Wiederbelebung von innerstädtischem Leerstand". Es spricht Wolfgang Conrad von der Projektentwicklungsgesellschaft Eschwege mbH. Der Eintritt ist in beiden Fällen frei.


Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


Einen Tag lang Blitzmarathon
Vom Donnerstag zum Freitag dieser Woche, jeweils 6.00 Uhr, gibt es in der Region für mehr Sicherheit auf den Straßen einen Blitzmarathon –... mehr

Sodexo kündigt Essensversorgung
Die Essensversorgung für die meisten Kindergärten und Schulen in städtischer Trägerschaft muss noch in diesem Jahr neu ausgeschrieben werden.Dies gilt... mehr

21. Bautzener Stadtlauf
Der Bautzener Stadtlauf lockte fast 1.500 Sportler zum Postplatz. Zum ersten Mal waren Kinder aus dem Heim in Wuischke dabei. Der leichte Nieselregen... mehr

Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge macht in Görlitz Station
Auf ihrer inzwischen 14. Deutschlandfahrt machen 70 historische Nutzfahrzeuge am Nachmittag des 17. September in Görlitz Station. Die Tour führt in... mehr

Spuren jüdischen Lebens ins Zittau
Der Jüdische Friedhof Zittau  ist ein wahrlich schöner Ort vor den Toren der Stadt, romantisch, malerisch – nahe am Klischee. In den vergangenen Tagen... mehr

Freistoßspray auch in der Bundesliga
mit 4 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr

Waldmensch Öff! Öff! zu Gast in der Olaf Schubert-Show
mit 56 Kommentaren

Der Smalltalk zwischen diesen beiden Typen kann ja heiter werden. Jürgen Wagner,  alias Waldmensch Öff! Öff!... mehr

Stehen sorbische Namen bald oben?
mit 56 Kommentaren

Stehen auf den Ortsschildern im sorbischen Kernland schon bald die sorbischen Ortsnamen oben und die deutschen darunter? Die Antwort könnte ja lauten ... mehr

Muss sorbischer Name oben stehen?
mit 43 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen  wissen... mehr


Anzeige
Webcam Görlitz

Polizeimeldungen

Bautzen, Taucherstraße:
Mit Speck fängt man Mäuse
Dem Einsatz und Erfindungsreichtum eines 36-jährigen Bautzeners ist es maßgeblich zu verdanken, dass die Polizei am Mittwochmorgen einen mit

Polizei ruft zum verantwortungsbewussten Umgang mit Gerüchten auf!
In den vergangenen Tagen erreichten die Polizei im Raum Weißwasser und dem südlichen Brandenburg vermehrt Anrufe besorgter Eltern sowie von Schulen

B 96, zwischen Bautzen und Kleinwelka:
Verkehrsunfall mit einem schwer Verletzten – Zeugenaufruf -
Der Fahrer (23) eines Pkw Mitsubishi Colt war auf der B 96 von Bautzen aus in Richtung Hoyerswerda unterwegs. Etwa 250 Meter vor dem Ortseingang

BAB 4, Dresden - Görlitz, Anschlussstelle Nieder Seifersdorf:
In Leipzig gestohlener Lexus gestoppt
Eine Streife der Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf hat am frühen Montagmorgen bei Nieder Seifersdorf einen gestohlenen Lexus gestoppt. Den Beamten

BAB 4, Dresden - Görlitz, Höhe Burkau:
Reisebus wegen Spritmangel liegen geblieben
Rechtzeitiges Tanken hätte einem Busfahrer (44) sowie seinen Gästen Sonntagmorgen einige Unannehmlichkeiten erspart. Der polnische Reisebus Scania mit


Digitale Ausgabe 13. September 2014

Web 2.0
Folge uns bei