02.04.2012
GÖRLITZ
Gasexplosion in Mehrfamilienhaus
POLIZEIDIREKTION OBERLAUSITZ-NIEDERSCHLESIEN

Am vergangenen Samstag kurz vor 11:00 Uhr mittags ereignete sich aus bisher unbekannter Ursache eine Gasexplosion im Erdgeschoss eines fünfstöckigen Altbaugebäudes in der Rauschwalder Straße 1. Durch die Explosion wurden im Erdgeschoss mehrere Wände beschädigt, die Hauseingangstür aus dem Rahmen gerissen und auf den Gehweg geschleudert sowie eine Vielzahl von Fensterscheiben (auch benachbarter Häuser) zerstört. Der 40-jährige Wohnungsinhaber der betroffenen Wohnung, welcher zum Zeitpunkt der Explosion als einziger Mieter zugegen war, wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Eine Lebensgefahr besteht nach ersten Erkenntnissen nicht.

Zwei Passantinnen (47/25) und ein Kind (w/1), welche zufällig zum Ereigniszeitpunkt vor dem Haus entlang liefen, wurden durch umherfliegende Splitter leicht verletzt. Sie konnten nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus bereits wieder verlassen. Zum Einsatz kamen die Berufs- und Freiwillige Feuerwehr Görlitz mit insgesamt 24 Kameraden. Durch die Stadtwerke wurde die Gaszufuhr zum Haus abgestellt.

Karte

Die polizeilichen Ermittlungen zum Grund der Explosion laufen. Derzeit untersucht der Brandursachenermittler das Objekt. Es liegen noch keine Erkenntnisse vor, ob ein technischer Defekt, menschliches Versagen oder gar Manipulation Auslöser der Gasexplosion waren. Das Mehrfamilienhaus ist bis auf weiteres nicht bewohnbar. Inwieweit es einsturzgefährdet ist, muss noch geklärt werden. Bekannt ist, dass auch tragende Wände im Erdgeschoss beschädigt wurden. Eine genaue Schadenshöhe am betroffenen Wohnhaus und den benachbarten Häusern ist noch nicht bekannt, dürfte aber in die Hunderttausende gehen.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.




Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


Tanz-Flashmob im Bautzener Kornmarkt-Center
Uneingeweihte Besucher des Bautzener Kornmarkt-Centers mögen sich am vergangenen Samstagnachmittag über die vielen jungen Leute in legerer... mehr

Zwei Generationen moderieren Großveranstaltung des Bäckerchors
Zwei Generationen moderieren gemeinsam die 5. Großveranstaltung des Bäckerchors Zittau-Oberseifersdorf e.V. am Sonntag, 7. Juni, um 15.00 Uhr... mehr

Ideen, die Platz zum Reifen haben ...
Es war alles bereit für die Jubiläumsfeier – knapp 100 Gäste aus Politik und Wirtschaft, Förderer, Partner... mehr

Keine Ampel an der Bergstraße
Die Zittauer Bergstraße kann auch in Zukunft nur in einer Richtung befahren werden. Zu diesem Ergebnis kommt... mehr

Künftig kein Bargeld mehr?
In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Künftig kein Bargeld mehr?
mit 10 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr

Waldmensch Öff! Öff! zu Gast in der Olaf Schubert-Show
mit 56 Kommentaren

Der Smalltalk zwischen diesen beiden Typen kann ja heiter werden. Jürgen Wagner,  alias Waldmensch Öff! Öff!... mehr

Brauchen wir den Bestattungswald?
mit 42 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer zurückliegenden Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Tausch: Unternehmer gegen Asylbewerber
mit 35 Kommentaren

Asylbewerber statt Unternehmer – auf diese einfache Formel lassen sich die Pläne des Landratsamtes bringen... mehr


Anzeige
Neue Kommentare
um 10:52 von Mertens in
Künftig kein Bargeld mehr?

um 01:17 von Herbert in
Künftig kein Bargeld mehr?

um 15:41 von Amohi Bastan in
Künftig kein Bargeld mehr?

um 15:30 von Herbert in
Künftig kein Bargeld mehr?

um 08:30 von Hubert in
Künftig kein Bargeld mehr?
Webcam Görlitz

Polizeimeldungen

Kodersdorf, Obere Dorfstraße:
Rabiater Rentner
Am späten Dienstagabend rief ein aufgebrachter Bürger aus Kodersdorf die Polizei. Er vermutete einen Einbrecher auf seinem Grundstück an der Obere

Bautzen, Wendischer Graben:
Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt
Am Dienstagmorgen ereignete sich in Bautzen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Fahrradfahrerin verletzt wurde. Ein 32-Jähriger übersah offenbar mit

Schirgiswalde-Kirschau, OT Kirschau, Waldstraße:
Zerstochene Reifen in Kirschau
Über das vergangene Wochenende haben Unbekannte in Kirschau Autoreifen zerstochen. Jeweils ein Reifen eines in der Waldstraße abgestellten BMW und

Doberschütz, Bautzener Landstraße:
Geschwindigkeitskontrollen mit gutem Ergebnis
Der Verkehrsüberwachungsdienst der Polizeidirektion führte am Montagvormittag eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Bautzener Straße in Doberschütz

Burkau, OT Taschendorf:
Kriminalpolizei ermittelt zu Raubüberfall
Am Ortsausgang von Taschendorf hat sich am Dienstagvormittag ein kurioser Raubüberfall ereignet. Ein 27-jähriger Kurierfahrer wollte einem unbekannten


Digitale Ausgabe 23. Mai 2015

Web 2.0
Folge uns bei