02.04.2012
GÖRLITZ
Gasexplosion in Mehrfamilienhaus
POLIZEIDIREKTION OBERLAUSITZ-NIEDERSCHLESIEN

Am vergangenen Samstag kurz vor 11:00 Uhr mittags ereignete sich aus bisher unbekannter Ursache eine Gasexplosion im Erdgeschoss eines fünfstöckigen Altbaugebäudes in der Rauschwalder Straße 1. Durch die Explosion wurden im Erdgeschoss mehrere Wände beschädigt, die Hauseingangstür aus dem Rahmen gerissen und auf den Gehweg geschleudert sowie eine Vielzahl von Fensterscheiben (auch benachbarter Häuser) zerstört. Der 40-jährige Wohnungsinhaber der betroffenen Wohnung, welcher zum Zeitpunkt der Explosion als einziger Mieter zugegen war, wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Eine Lebensgefahr besteht nach ersten Erkenntnissen nicht.

Zwei Passantinnen (47/25) und ein Kind (w/1), welche zufällig zum Ereigniszeitpunkt vor dem Haus entlang liefen, wurden durch umherfliegende Splitter leicht verletzt. Sie konnten nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus bereits wieder verlassen. Zum Einsatz kamen die Berufs- und Freiwillige Feuerwehr Görlitz mit insgesamt 24 Kameraden. Durch die Stadtwerke wurde die Gaszufuhr zum Haus abgestellt.

Karte

Die polizeilichen Ermittlungen zum Grund der Explosion laufen. Derzeit untersucht der Brandursachenermittler das Objekt. Es liegen noch keine Erkenntnisse vor, ob ein technischer Defekt, menschliches Versagen oder gar Manipulation Auslöser der Gasexplosion waren. Das Mehrfamilienhaus ist bis auf weiteres nicht bewohnbar. Inwieweit es einsturzgefährdet ist, muss noch geklärt werden. Bekannt ist, dass auch tragende Wände im Erdgeschoss beschädigt wurden. Eine genaue Schadenshöhe am betroffenen Wohnhaus und den benachbarten Häusern ist noch nicht bekannt, dürfte aber in die Hunderttausende gehen.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.




Wetter

Für die Wettervorschau benötigen Sie den freien Adoble Flash Player, den Sie hier laden können.

Meistgeklickt


Ärger auf der Strandpromenade
Ein 26-Jähriger war mit zwei Freundinnen und seinem 4-jährigen Sohn am Sonntagabend auf der Strandpromenade am Bautzener Stausee unterwegs. Dort kam... mehr

Jede Menge Action auf dem Neugersdorfer Jacobimarkt
Die Vergnügungssüchtigen aus nah und fern lieben ihren Neugersdorfer Jacobimarkt, auch wenn das Geld an diesen Tagen schnell durch die Hände rinnen... mehr

Accord of Sounds in Milstrich
Am 1. August, 22.00 Uhr, heißt es in Milstrich an der Begegnungsstätte (ehemaliger Kindergarten) am Auenweg wieder "Accord of Sounds". Auf die Ohren... mehr

McDonald's siedelt sich in Zittau an
Jetzt ein Coke Glas zum McMenü! Die seit vielen Jahren geführten Standortdiskussionen zwischen der Wirtschaftsförderung der Stadt und McDonald´s... mehr

Jugger Camp im August
Auch in diesem Jahr organisiert die Kinder- und Jugendarbeit des DRK Kreisverbandes Görlitz Stadt und Land e.V. wieder ein Aktiv-Camp. Vom 22. bis 24.... mehr

Schiebocker Unternehmer fühlen sich abgehängt, Kamenz entwickelt sich recht solide
mit 4 Kommentaren

Die Unternehmen im Landkreis Bautzen sind mit den hier herrschenden Standortfaktoren größtenteils zufrieden. Dies ist das Ergebnis der ... mehr

Nerven Sie die Straßenbaustellen in der Region?
mit 3 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Lebendiger Markt für eine Woche
mit 2 Kommentaren

Eine Woche lang – vom 6. bis zum 13. September – soll sich der Bischofswerdaer Altmarkt mit Leben füllen... mehr

Gehören Elefanten in den Zirkus und auf die Straße?
mit 1 Kommentar

Durch die Innenstadt spazierende Elefanten sorgten in der vergangenen Woche in Bautzen für viel Aufsehen. Auch der Oberlausitzer Kurier berichtete... mehr

Für Novellierung des Sorbengesetzes
mit 1 Kommentar

Die demokratischen Oppositionsfraktionen im Sächsischen Landtag sind sich einig: Das Sächsische Sorbengesetz muss in der nächsten Legislaturperiode... mehr


Anzeige
Neue Kommentare
Webcam Görlitz

Polizeimeldungen

Obercunnersdorf - Eibau, Ortsteil Kottmarhäuser:
Alkoholfahrt endet im Straßengraben
Ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person ereignete sich am  Montagnachmittag gegen 16:30 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße Obercunnersdorf in

Kamenz-Stadtgebiet:
Zeugenaufruf zu Schmierereien in Kamenz
In der Nacht zum Sonntag zogen unbekannte Täter durch das Stadtgebiet von Kamenz und sprühten mit schwarzer Farbe nationalsozialistische Symbole und

Ebersbach-Neugersdorf, Hauptstraße/Rudolf-Breitscheid-Straße:
Renault gegen Mazda
Ein 18-Jähriger befuhr am Sonntagvormittag mit seinem Renault Clio in Neugersdorf die Rudolf-Breitscheidstraße in Richtung Zittauer Straße. An der

Bautzen, OT Burg, Strandpromenade am Stausee:
Ärger auf der Strandpromenade
Ein 26-Jähriger war mit zwei Freundinnen und seinem 4-jährigen Sohn am Sonntagabend auf der Strandpromenade am Bautzener Stausee unterwegs. Dort kam

Großdubrau, Schomburgstraße:
Versuchter Einbruch in Lagerhalle
In der Nacht zum Sonntag hatten Unbekannte versucht, gewaltsam in eine Lagerhalle auf dem Gelände der Margaretenhütte in Großdubrau einzudringen. Das


Digitale Ausgabe 26. Juli 2014

Web 2.0
Folge uns bei