Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Matthias Reim und Roland Kaiser zum Finale

Matthias Reim und Roland Kaiser zum Finale

Das Konzert mit Roland Kaiser zählte zu den Höhepunkten am zweiten Wochenende des Oberlausitzer Oktoberfestes in Kemnitz. Foto: Jörg Riedel

Alternativer Text Infobild

Matthias Reim (links) ist längst ein feste Größe unter den Künstlern beim Oberlausitzer Oktoberfest in Kemnitz. Foto: Jörg Riedel 

Kemnitz. Trotz des kühlen und regnerischen Wetters strömten wieder tausende Besucher aus ganz Deutschland zum Oberlausitzer Oktoberfest nach Kemnitz mit „K“. Zu den Höhepunkten am zweiten Wochenende zählten die Konzerte mit Matthias Reim und Band sowie mit Roland Kaiser und Band. Die Band Stereo Pilot aus Löbau präsentierte sich mit Titeln von ihrer neuen CD vor dem Konzert mit Matthias Reim. DJ Beam und DJ Mark heizten den Besuchern wieder mächtig ein, bevor Roland Kaiser und seine Band das Zelt zum Beben brachte.

Die Gäste feierten ausgelassen bis spät in die Nacht. Das Bier floss laut Veranstalter in Strömen. Abschluss des Festes war der große Familientag mit Riesenrutsche und vielen weiteren Kinderbelustigungen. Die Kemnitzer Fördergemeinschaft e.V., bedankt sich bei allen Gästen, Sponsoren und den vielen freiwilligen Helfern, „die dieses gigantische und friedvolle Fest möglich gemacht haben.“ 

Steffen Linke / 09.10.2017

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel