Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Rothenburger Straße in Görlitz ist frühestens Mitte August fertig gebaut

Rothenburger Straße in Görlitz ist frühestens Mitte August fertig gebaut

Vom Ufer der Neiße aus gut sichtbar: die neue Stützmauer der Rothenburger Straße. Bis Mitte August wird hier noch gebaut, die Freigabe der Straße ist vorher nicht möglich. Foto: Stadtverwaltung Görlitz

Görlitz. Das Bauvorhaben auf der Rothenburger Straße schreitet voran. An der neißeseitigen Stützwand sind die Betonarbeiten abgeschlossen. Derzeitig werden Abdichtungsarbeiten ausgeführt. Danach erfolgt der Einbau des Gussasphalts, die Maurerarbeiten an den Brüstungswänden haben begonnen, anschließend werden die Geländer montiert. Die Entwässerungskanäle für Schmutz- und Regenwasser sind verlegt. Die Verlegung von Kabeln und Leerrohren erfolgt im Zuge des Straßenbaus. An der zweiten Stützwand werden zurzeit aufwendige Sicherungsmaßnahmen für das angrenzende Gebäude als Voraussetzung für die Betonarbeiten durchgeführt. Mit der Fertigstellung des Bauvorhabens wird frühestens Mitte August gerechnet.

Redaktion / 24.05.2016

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel