Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Sie wollen Neugier auf Kultur wecken

Sie wollen Neugier auf Kultur wecken

Die Kunstbus-Macher: Sie sorgen mit dafür, dass Kultur im ländlichen Raum nicht aufs Abstellgleis gerät. Foto: RK

Region. Sich auf vier Rädern von einem Kulturhöhepunkt zum nächsten chauffieren lassen – das geht an diesem Wochenende im Westen der Lausitz. Am 24. und 25. Juni tourt wieder der Kunstbus durch die Region.

Vier von den Veranstaltern gecharterte Fahrzeuge steuern Ziele in Panschwitz-Kuckau, Kamenz, Pulsnitz, Demitz-Thumitz, Bautzen und Kirschau an. Auf dem Weg zu den einzelnen Stationen darf sich das Publikum auf Musik- und Theateraufführungen freuen. „Sie werden staunen, was die Oberlausitz zu bieten hat“, macht Mitorganisator Stefan Michalk neugierig. „Der Kunstbus führt seine Gäste zu sehenswerten, manchmal etwas versteckten aber in jedem Fall außergewöhnlichen Plätzen, die für ein Wochenende mit speziellen Programmen ihre Tore und Türen öffnen.“

An allen sechs Haltepunkten gibt es natürlich nicht nur Kunstgenüsse. „Auch für das leibliche Wohl wird gut gesorgt sein.“

Kunstbus-Lounge-Abend

Am Samstagabend ab 20.00 Uhr sind alle Kunstreisenden zu einem kleinen Lounge-Abend im „FrieseCafé“ in Kirschau eingeladen. Während einer lockeren Jam-Session musizieren die Kunstbus-Künstler und es bietet sich die Gelegenheit für ein Treffen mit den Machern der Aktion.

Aufspringen und genießen

Mitfahren ist ganz einfach. In unmittelbarer Nähe der Kunstorte befindet sich eine Kunstbus-Haltestelle – markiert mit einer gelben Fahne. Dort lassen sich die Fahrzeuge besteigen und schon beginnt die Reise zu ausgewählten Kunst- und Kulturstätten der Region. Wer sich das Spektakel nicht entgehen lassen möchte, benötigt ein Ticket. Dieses gibt es direkt im Bus beim Schaffner für 9 Euro (ermäßigt 5 Euro). Kinder bis 14 Jahren fahren kostenlos mit. Die Fahrkarte ist gleichzeitig Eintrittskarte an allen Kunstorten. Die Busse touren in entgegengesetzten Richtungen im Ringverkehr. Alle, die hingegen nur einen speziellen Kunstort besuchen möchten, können ein ermäßigtes Standortticket erwerben. Eine Busfahrt mit diesem ist dann jedoch ausgeschlossen.
Mehr Infos unter: www.kunstbus-oberlausitz.de.

Redaktion / 23.06.2017

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel