16.02.2012
S 148, NIEDERCUNNERSDORF
Unfall mit sechs Tonnen Baumwolle im Gepäck
POLIZEIDIREKTION OBERLAUSITZ-NIEDERSCHLESIEN

Aus noch ungeklärter Ursache kam ein polnischer Sattelauflieger auf der S 148 von Löbau in Richtung Ebersbach, in der Ortslage Niedercunnersdorf, nach rechts von der Fahrbahn ab. Da der Lkw umkippte, war eine Bergung des Fahrzeuges und der Ladung von sechs Tonnen Baumwolle erforderlich. Dafür musste die S 148 voll gesperrt werden.


Polizeimeldungen

Schönau-Berzdorf a. d. Eigen, Kleine Seite:
Gehege einer Hirschzucht geöffnet
Irgendwann zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen öffneten Unbekannte das Gehege einer Hirschzucht in Schönau-Berzdorf. Dazu hatten sie den 2

Olbersdorf, Oberer Viebig:
Signalanlage der Schmalspurbahn beschädigt
Vandalen beschädigten am späten Sonntagabend in Olbersdorf einen Steuerungskasten an der Gleisanlage der Zittauer Schmalspurbahn. Der Kasten befindet

Wittichenau, OT Kotten, Ortsverbindungsstraße Saalau - Kotten:
Schwerer Verkehrsunfall
Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Saalau und Kotten ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 43-Jähriger war mit

Wachau, OT Seifersdorf, An den Dorfwiesen:
Versuchter Einbruch in Wohnhaus
Während der Abwesenheit der Bewohner vom Donnerstag bis zum Sonntag haben sich Unbekannte an der Wohnungstür eines Wohnhauses an den Dorfwiesen in

Bautzen, OT Großwelka:
Diebe in Freizeitpark und auf Baustelle
Während der Ruhezeit vom Samstag zu Sonntag machten sich Unbekannte an mehreren Objekten eines Freizeitparkes in Großwelka zu schaffen. An einem


Anzeige

Meistgeklickt


Friedlicher Pegida-Marsch in Bautzen
Am Samstag marschierten rund 200 Menschen durch Bautzen. Vom Hauptmarkt zogen die Teilnehmer des ersten Pegida-Abendspaziergangs über die... mehr

Messetrubel zur Konvent'a
Was für ein Messetrubel an beiden Tagen in den Gängen, vor der Bühne, in der Blumenhalle und im Außengelände. Die Konvent‘a hat auch bei der 14.... mehr

Bischofswerda ehrt größten Künstler
Bischofswerda nimmt den 50. Todestag Carl Lohses zum Anlass den größten Künstler der Stadt in einer Ausstellung zu würdigen. Einer der berühmtesten... mehr

Bürgerfest über die Grenzen hinweg
Es ist längst wirklich ein gemeinsamer Weg geworden, den die Menschen im Dreiländereck beschreiten, seit die Nachbarländer der großen europäischen... mehr

Kupfer-Fracking in der Region?
In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche ging es um ein recht pikantes Thema.... mehr

Jedes 20. Auto zu schnell unterwegs
mit 1 Kommentar

Nach Angaben der Polizeidirektion Görlitz war beim Blitzmarathon in Ostsachsen etwa jedes 20. gemessene Auto zu schnell unterwegs. Die überwiegende... mehr

"Meine Geduld ist am Ende"
mit 1 Kommentar

"Meine Geduld ist am Ende ..." zwischen dem politischen Chaos um den Ausbau der Bundesstraße 178, den umstrittenen Diätenerhöhungen für die Mitglieder... mehr

Postbank-Filialen auch in der Oberlausitz bleiben weiter geschlossen
mit 1 Kommentar

Wie der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) bestätigt, bleiben nun auch am Dienstag die Filialen der Postbank wegen eines Streiks... mehr

Naturmarkt in der Biosphäre
mit 1 Kommentar

Zum 14. Mal öffnet am Samstag, 25. April, der Frühjahrsnaturmarkt im Biosphärenreservat seine Pforten. Von 10.00 bis 17.00 Uhr herrscht buntes... mehr

Friedlicher Pegida-Marsch in Bautzen
mit 1 Kommentar

Am Samstag marschierten rund 200 Menschen durch Bautzen. Vom Hauptmarkt zogen die Teilnehmer des ersten Pegida-Abendspaziergangs über die... mehr