18.02.2012
ZERNA
Hochwasser bedroht Mühle
LOEB ENTERTAINMENT

Eisschollen stauten das Wasser. | Loeb Entertainment

Aufgrund des derzeit herrschenden Tauwetters kam es gestern Abend in Zerna zu einer Anstauung von Eisschollen auf dem Klosterwasser.

Der Fluss konnte hier nicht weiterfließen und breitete sich auf den angrenzenden Grundstücken aus. Das Wasser stand bereits an der Zernaer Mühle und drohte Schaden in den Räumlichkeiten anzurichten.

Die Feuerwehr Ralbitz sicherte die Gefahrenstelle ab. Der Bürgermeister orderte einen Bagger an, um das Eis zu entfernen.


Polizeimeldungen

Görlitz, Heilige-Grab-Straße:
Mehr als "Blitzen"
Bei einer Geschwindigkeitskontrolle Dienstagmittag auf der Heilige-Grab-Straße in Görlitz stellte die Polizei nicht nur neun Fahrzeugführer fest

Görlitz, Am Hopfenfeld, Robert-Bosch-Straße:
Unfallflüchtiger gibt sich als Opfer aus
Im Gewerbegebiet in Königshufen rollte Dienstagmittag ein Opel gegen einen Renault Master und verursachte so einen Schaden von rund 1.000 Euro. Ohne

Görlitz, Antonstraße:
Glück im Unglück
Am späten Dienstagnachmittag eilten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in die Görlitzer Antonstraße. Anwohner eines Mehrfamilienhauses hatten

BAB 4, Dresden - Görlitz, Parkplatz An der Neiße:
Ausgelaufener Diesel sorgt für Feuerwehreinsatz
Ein 54-jähriger hatte in der Nacht zu Mittwoch seinen Lkw auf dem Parkplatz An der Neiße derart schräg abgestellt

BAB 4, Dresden - Görlitz, Anschlussstelle Weißenberg:
Nicht zugelassener Lkw mit Panne
Ein Betonmisch-Lkw blieb in der Nacht zu Mittwoch auf der BAB 4 unweit der Anschlussstelle Weißenberg wegen eines Motorschadens auf dem Standstreifen


Anzeige

Meistgeklickt


Itelligence steigert Umsatz und Ertrag
Die Itelligence AG, die in Bautzen drei Rechenzentren betreibt, hat ihre Umsatzerlöse im Jahre 2014 gegenüber dem Vorjahr um 21,8 Prozent auf 556... mehr

Weitere Notunterkunft für Asylbewerber in Bautzen
Das Landratsamt Bautzen teilt mit, dass die ehemalige Bauberufsschule in der Dresdener Straße 14 zur Notunterkunft ertüchtigt wird. In der Unterkunft... mehr

Bautzener Feuerwehr hat zwei neue Fahrzeuge
Die Bautzener Feuerwehr verfügt wieder über eine funktionstüchtige Drehleiter. Im vergangenen Dezember hatten die Stadträte der Neubeschaffung... mehr

Fußball-WM 2022 im Winter?
In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Asyl in Kamenzer Turnhalle: Landesdirektion bittet um Verständnis
Oberbürgermeister beklagt "Geheimniskrämerei" - Verein distanziert sich von Demonstration Die Landesdirektion Sachsen hat um Verständnis für die... mehr

Weitere Notunterkunft für Asylbewerber in Bautzen
mit 13 Kommentaren

Das Landratsamt Bautzen teilt mit, dass die ehemalige Bauberufsschule in der Dresdener Straße 14 zur Notunterkunft ertüchtigt wird. In der Unterkunft... mehr

Krank auch ohne Krankenschein?
mit 4 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage ging es um Griechenland. Nach dem... mehr

Ärger über die B178-Neuplanung
mit 1 Kommentar

Die vom Freistaat Sachsen angekündigte Neuplanung des Teilstückes der neuen B 178 von Nostitz bis zur Autobahn A4 und die damit verbundene Reduzierung... mehr

Fußball-WM 2022 im Winter?
mit 1 Kommentar

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr