22.02.2012
KAMENZ
Sachbeschädigung am Asylbewerberheim
POLIZEIDIREKTION OBERLAUSITZ-NIEDERSCHLESIEN

In den frühen Mittwochmorgenstunden schlugen nach derzeitigen Erkenntnissen drei männliche, vermummte Personen mit Ästen insgesamt 24 Scheiben des Asylbewerberheimes in der Gartenstraße, Kamenz ein.

Dabei wurden sie vom Nachtportier beobachtet, welcher die Polizei verständigte. Der Schaden an der Thermoverglasung wird auf etwa 1.500,- € geschätzt. Personen wurden nicht verletzt. Da ein politisch motivierter Hintergrund der Tat nicht ausgeschlossen werden kann, ermittelt nun der polizeiliche Staatsschutz im vorliegenden Sachverhalt. Ebenso kam ein Kriminaltechniker zum Einsatz.


Polizeimeldungen

Oppach, Grenzstraße:
Buntmetall aus Lagerhaus gestohlen
Bislang Unbekannte haben zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen aus einem als Lager genutzten Haus in Oppach eine größere Menge Buntmetall

Olbersdorf, Entlastungsstraße S 133 in Höhe der Förderschule:
Vor der Schule geblitzt
15 Geschwindigkeitsüberschreitungen stellten Beamte des Polizeireviers Zittau-Oberland und des Verkehrsüberwachungs-dienstes der Polizeidirektion am

Görlitz, Nikolaus-Otto-Straße:
Anhängerbeleuchtung gestohlen
Unbekannte haben in Görlitz sämtliche Begrenzungsleuchten eines Anhängers gestohlen. Der 34-jährige Fahrer hatte am Montagmittag seinen Lkw samt

Görlitz, Bahnhofstraße:
Kennzeichen gestohlen und Tankrechnung nicht bezahlt
An einer Tankstelle an der Bahnhofstraße in Görlitz beobachtete am Mittwochabend ein Zeuge, wie der Fahrer eines weißen Lancia sein Fahrzeug für etwa

Görlitz, Scultetusstraße:
Mit Alkohol am Steuer
25.02.2015, 13:00 Uhr Am Mittwoch fiel in der Mittagszeit einer Streife des Polizeireviers Görlitz ein 69-jähriger Renault-Fahrer auf. Der Mann fuhr


Anzeige

Meistgeklickt


Protest gegen den geplanten Abriss
Die Anwohner der Bautzener Straße 84 bis 100 (das so genannte Papageienviertel) reagieren geschockt auf die Ankündigung... mehr

Freie Schulen fühlen sich benachteiligt
Die freien Schulen in den Landkreisen Bautzen und Görlitz schlagen Alarm. Mit der jetzt geplanten Novellierung des sächsischen Gesetzes über die... mehr

Weitere Notunterkunft für Asylbewerber in Bautzen
Das Landratsamt Bautzen teilt mit, dass die ehemalige Bauberufsschule in der Dresdener Straße 14 zur Notunterkunft ertüchtigt wird. In der Unterkunft... mehr

Itelligence steigert Umsatz und Ertrag
Die Itelligence AG, die in Bautzen drei Rechenzentren betreibt, hat ihre Umsatzerlöse im Jahre 2014 gegenüber dem Vorjahr um 21,8 Prozent auf 556... mehr

Fußball-WM 2022 im Winter?
In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Weitere Notunterkunft für Asylbewerber in Bautzen
mit 13 Kommentaren

Das Landratsamt Bautzen teilt mit, dass die ehemalige Bauberufsschule in der Dresdener Straße 14 zur Notunterkunft ertüchtigt wird. In der Unterkunft... mehr

Krank auch ohne Krankenschein?
mit 4 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage ging es um Griechenland. Nach dem... mehr

Fußball-WM 2022 im Winter?
mit 3 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Ärger über die B178-Neuplanung
mit 1 Kommentar

Die vom Freistaat Sachsen angekündigte Neuplanung des Teilstückes der neuen B 178 von Nostitz bis zur Autobahn A4 und die damit verbundene Reduzierung... mehr

Größter Wunsch: Fahrzeug für Ausflüge mit Marie
mit 65 Kommentaren

Die Familie möchte mit der schwerstkranken Marie mehr Ausflüge machen und braucht dafür Hilfe. Ideal wäre ein Fahrzeug... mehr