12.03.2012
KUBSCHÜTZ, OT SOCULAHORA
Dumm gelaufen
POLIZEIDIREKTION OBERLAUSITZ-NIEDERSCHLESIEN

Während einer Geschwindigkeitsmessung in Höhe der Friedensbrücke stellten Polizisten des Revieres Bautzen einen Opel Vectra fest, der den Bereich mit 88km/h befuhr. Einer Kontrolle versuchte sich der Fahrer durch eine rasante Flucht quer durch die Stadt zu entziehen. In einer Linkskurve in Soculahora krachte es dann, der 25-Jährige stieß frontal mit einem im Gegenverkehr fahrenden BMW zusammen, dessen 53-jährige Fahrerin leichte Verletzungen erlitt.

Das Motiv ist schnell erklärt, der junge Mann lass in der Zeitung einen Artikel, in dem stand, dass nachts nicht mehr geblitzt wird und wähnte sich so sicher vor Geschwindigkeitskontrollen.Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 10.000 Euro.


Polizeimeldungen

Königswartha, An den Sportanlagen:
Einbrecher im Sportlerheim
In der Nacht zu Mittwoch sind in Königswartha Unbekannte in ein Sportlerheim eingedrungen. Die Täter hatten leichtes Spiel

BAB 4, Dresden - Görlitz, Anschlussstelle Bautzen-West:
Angetrunken und ohne Pflichtversicherung am Steuer
Eine Streife der Gemeinsamen Fahndungsgruppe Bautzen kontrollierte am Mittwochabend auf der BAB 4 bei Bautzen  den Fahrer eines Suzuki Swift. Wie sich

Zittau, Eckartsberger Straße:
Einbrecher eingeschlafen
In Zittau hat in der Nacht zu Donnerstag offenbar die Müdigkeit einen Dieb übermannt. Nach einem Einbruch schlief der Mann im Auto ein - und wurde von

Zittau, Schrammstraße Frydland (CZ):
Tschechische Polizei stellt gestohlenen Transporter sicher
Nur wenige Stunden nach der Tat hat eine Streife der tschechischen Polizei einen gestohlenen VW Transporter im wenige Kilometer entfernten Frydland

Zittau, Hochwaldstraße:
Ufo treibt Einbrecher aus seinem Versteck
In der Nacht zu Sonntag hat die Polizei in Zittau zwei Einbrecher auf frischer Tat gestellt. Einer versuchte, sich am Tatort, einem Einkaufsmarkt


Anzeige

Meistgeklickt


Lebensfreude pur auf Jacobimarkt
Und dann die Hände zum Himmel, komm' lasst uns fröhlich sein. Wir klatschen zusammen und keiner ist allein. Dieser Partyhit drückt wohl am besten die... mehr

Trotz Hitze genießen die Tiere im Zoo den Sommer
Sommerhitze. Der Mensch sucht Abkühlung im Freibad oder erholt sich im Urlaub. Doch wie kommen Braunbär... mehr

Nicht luxuriös, aber auch nicht schäbig
Ende Juli oder Anfang August kommen die ersten von insgesamt etwa 90 Asylbewerbern, die die neu eingerichtete Unterkunft in der früheren Außenstelle... mehr

Landkreis muss jeden Asylheimplatz nutzen
 Im Schloss Döberkitz sollen 85 asylsuchende unbegleitete Kinder und Jugendliche einziehen. Im Asylbeweberheim "Greenpark" werden bis zum Jahresende... mehr

Trickbetrüger an der Haustür durchschauen
Immer wieder hört man, wie ältere Menschen an der Haustür betrogen und über den Tisch gezogen werden. Der Bautzener Polizeihauptkommissar Rolf Kasper... mehr

Länger arbeiten im Gastgewerbe?
mit 5 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage ging es darum... mehr

Bei Wespennestern den Fachmann holen
mit 4 Kommentaren

"Wir haben ein Wespennest im Schuhschrank auf dem Balkon." Mit diesem Hilfeschrei wandte sich ein Mieter in der Buchbergstraße in Olbersdorf an die... mehr

Feuerwehr hilft Schwan zum Teich
mit 2 Kommentaren

Die Schwanenfamilie vom Pulsnitzer Schlossteich ist einer der Hingucker für Spaziergänger. Doch die neun Wasservögel werden langsam für die Feuerwehr... mehr

Verlorene Sicherheit ist nicht nur subjektiv
mit 1 Kommentar

Die Menschen im Landkreis Görlitz fühlen sich wesentlich unsicherer als noch vor sieben Jahren. Dies ist das Ergebnis einer von der Polizeihochschule... mehr

Forschung: Bienen als "Umweltspäher"
mit 1 Kommentar

Summ, summ, summ –  Bienchen, summ herum. Die Freie Universität  Berlin (FU) forscht unter Leitung von Prof. Randolf Menzel zum Thema "Bienen als... mehr