12.03.2012
KUBSCHÜTZ, OT SOCULAHORA
Dumm gelaufen
POLIZEIDIREKTION OBERLAUSITZ-NIEDERSCHLESIEN

Während einer Geschwindigkeitsmessung in Höhe der Friedensbrücke stellten Polizisten des Revieres Bautzen einen Opel Vectra fest, der den Bereich mit 88km/h befuhr. Einer Kontrolle versuchte sich der Fahrer durch eine rasante Flucht quer durch die Stadt zu entziehen. In einer Linkskurve in Soculahora krachte es dann, der 25-Jährige stieß frontal mit einem im Gegenverkehr fahrenden BMW zusammen, dessen 53-jährige Fahrerin leichte Verletzungen erlitt.

Das Motiv ist schnell erklärt, der junge Mann lass in der Zeitung einen Artikel, in dem stand, dass nachts nicht mehr geblitzt wird und wähnte sich so sicher vor Geschwindigkeitskontrollen.Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 10.000 Euro.


Polizeimeldungen

02923 Horka, Siedlung:
Fünf Bienenvölker durch Feuer vernichtet
Der 79-jährige Imker weilte in seinen auf dem Grundstück stehenden Bienenwagen. Er versuchte mittels Rauch aus einer Imkerpfeife seine stechfreudigen

Laußnitz, Großenhainer Straße / Bundesstraße 98:
Sattelzug rammte LKW und fuhr davon
Der 52-jährige Fahrer eines LKW MAN fuhr auf der Bundesstraße in Richtung Laußnitz. Da er nach links ins Gewerbegebiet abbiegen wollte

Oybin, Kammloch, Parkplatz "Am Brandsteinweg":
Hochwertige Fahrräder verschwunden
Eine böse Überraschung erlebten zwei Touristen aus dem Südharz am Sonntagnachmittag in Oybin. Sie hatten ihren Nissan auf dem Parkplatz "Am

Zittau, Schliebenstraße:
Übermut tut selten gut
Aufmerksame Zeugen haben am Sonntagabend ein übermütiges Pärchen überführt. Die 27-Jährige und ihr 25-jähriger Begleiter hatten einen

Niesky, Parkstraße:
Betrunken am Steuer
Am Sonntagabend bemerkte eine Polizeistreife auf der Parkstraße in Niesky einen Seat. Während der Kontrolle des Autos wehte den Beamten Alkoholgeruch


Anzeige

Meistgeklickt


Alte Posthalterei bleibt erhalten
Mit dem für den Bau des Lauencenters geplanten Abriss der Alten Posthalterei auf der Goschwitzstraße wäre einmaliges und höchst wertvolles Kulturgut... mehr

Schiebocker Initiative belebt den Marktplatz
Wie eine attraktive Schiebocker Innenstadt aussehen könnte, will der Verein KulturOrt e.V. beim Projekt "Bürger.Macht.Ideen" zeigen. Geplant ist eine... mehr

Mandaukaserne wird versteigert
Zum ersten, zum zweiten und zum dritten: Die denkmalgeschützte Mandaukaserne kommt bei der Auktion der Sächsischen Grundstückauktionen AG am Dienstag... mehr

Start für neue Restaurierungsetappe am Bautzener Dom
Die Restaurierung im Innenraum des Bautzener Doms schreitet weiter voran. Am Montagvormittag händigten die Ostdeutsche Sparkassenstiftung und die... mehr

Geburtenzuwachs im Klinikum
Im ersten Halbjahr 2014 wurden insgesamt 280 Jungen und 277 Mädchen in den Entbindungskliniken der Krankenhäuser Bautzen und Bischofswerda geboren.... mehr

Deutsche Waffen ins Krisengebiet?
mit 22 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Die Löbauer Eventhalle ist eine Erfolgsgeschichte
mit 2 Kommentaren

Anlässlich des Konzertes  der Amigos am Donnerstag, 4. September, um 15.00 Uhr, in der Messe- und Veranstaltungshalle Löbau werden die überdachte ... mehr

Großer Wohnungsdeal in Görlitz-Königshufen
mit 2 Kommentaren

Auf dem Görlitzer Wohnungsmarkt hat sich unlängst eine größere Transaktion vollzogen: Die Westgrund AG mit Sitz in Berlin hat 536 Wohneinheiten in... mehr

Steimle zelebriert Wunder auf der Waldbühne
mit 2 Kommentaren

Uwe Steimle gastiert am Sonntag, 31. August, um 20.00 Uhr, mit seinem neuen Programm "Zeit heilt alle Wunder" auf der Waldbühne Jonsdorf. Im... mehr

Tillich: "Sachsen setzen nicht auf Platz, sondern auf Sieg!"
mit 1 Kommentar

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich ist auf Wahlkreistour. Bei einem Aufenthalt in Bautzen beantwortete er Redakteurin Katrin Kunipatz Fragen... mehr