06.02.2012
WALTERSDORF
Wintersport an der Lausche
STEFFEN LINKE | OBERLAUSITZTV.DE

Wintersportler kommen jetzt am schneebedeckten Lauschehang – am Fuße des höchsten Berges im Zittauer Gebirge  – voll auf ihre Kosten, auch wenn die Temperaturen vielleicht gleich ein bisschen gar frostig sind.



oberlausitztv.de

Ob Jung oder Alt, ob Ski- oder Snowboardfahrer – jeder hat hier seinen Spaß am Wintersport. Die Betreiber vom Alpine-Skivereins Lausche sorgen  zusätzlich zum Naturschnee mit Beschneiungsanlagen für gute Bedingungen.  Direkt neben der Piste kann der Lauschelift jede Stunde circa 650 Personen zur Bergstation befördern. Von dort aus können die Wintersportler dann  wieder ins Tal hinab "gleiten". Der Lauschelift ist wochentags ab 10.00 Uhr sowie Samstag und Sonntag ab 9.00 Uhr in Betrieb.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.




Meistgeklickt


Mindestlohn schafft gleiche Bedingungen
Seit Jahresbeginn gilt der Mindestlohn für alle Branchen. Redakteurin Katrin Kunipatz sprach mit Sabine Gotscha-Schock... mehr

Demo gegen neue Umzugspläne
Lehrer, Eltern, Schüler und Freunde der Burgteichschule haben vor der Stadtratssitzung am Donnerstag, 29. Januar... mehr

Stadtrat gibt grünes Licht für Center-Umbau
Aufatmen bei den Mitarbeitern des Rewe-Centers. Das Damoklesschwert der möglichen Schließung ihres Marktes ist an ihnen vorbei gesaust. Der Zittauer... mehr

Diese Schritte waren ein kleines Wunder
Katalina Richter ist Heilerin. Sie lebt in Bautzen und hat jüngst einem kleinen Mädchen geholfen, allein die ersten Schritte zu machen. Für die Oma... mehr

"Ich bin kein schadenfroher Schenkelklopfer"
"Wenn die Menschen 25 Jahre eine Partei an die Spitze ihres Staates wählen, brauchen sie sich nicht zu wundern... mehr

Fremdküssen beim Fasching okay?
mit 4 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage ging  es um eine geplante Revolution des... mehr

Fenster-WCs am Arbeitsplatz?
mit 4 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In unserer letzten Umfrage wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Blitzer sorgen für Verkehrsberuhigung
mit 1 Kommentar

Blitzer sorgen für eine Verkehrsberuhigung. Dafür müssen die Geräte korrekt geeicht und die Standorte technisch geeignet sein. Wo dies nicht möglich... mehr

Holm Große kandidiert bei der Oberbürgermeisterwahl
mit 1 Kommentar

Als parteiloser Kandidat eines möglichst parteienübergreifenden Bündnisses tritt Holm Große bei der voraussichtlich am 7. Juni stattfindenden Wahl des... mehr

Lenin geht nicht nach Burg
mit 1 Kommentar

Die Verpachtung des Bischofswerdaer Lenin-Denkmals an das DDR-Museum in Burg (Spreewald) ist endgültig vom Tisch. Wie der Amtsleiter für... mehr


Anzeige
Frage der Woche
In der aktuellen Umfrage geht es um die neue Arbeitsstättenverordnung, die am 4. Februar von der Bundesregierung verabschiedet werden soll. Demnach sollen unter anderem Toiletten am Arbeitsplatz immer mit einem Fenster ausgestattet sein. Was halten Sie davon?





Webcam Bautzen
Bautzen - Kornmarkt

Vor dem Jahr 1999 stand an dieser Stelle ein Hochhaus mit 13 Etagen. Nach dessen Rückbau wurde die Fläche mehrere Jahre als Parkplatz genutzt. Seit wenigen Wochen nun befindet sich hier ein imposanter Gebäudekomplex mit rund 5.500 Quadratmeter Nutzfläche für Büros, Geschäfte und Wohnungen.