19.02.2012
PULSNITZ
Puppentheater in Sternwarte
KATRIN KUNIPATZ

Die nächste Puppentheatervorstellung findet am Sonntag, 19. Februar, 16.00 Uhr, im Puppentheater der Historischen Sternwarte Pulsnitz Großröhrsdorfer Straße 27 in Pulsnitz statt.

Auf dem Programm im Puppentheater Pulsnitz steht das Stück für Kinder ab drei Jahre: "Häschen im Rappelpappelwald". Es  ist die Geschichte vom Hasen, vom Wolf und der kleinen Wespe.
ANZEIGE



Uta Davis spielt mit gefilzten Puppen in einer wandlungsfähigen Bühne. Hasenhaus, Eichbaum, Blumenwiese, Unkenteich – hier treffen die Tiere aufeinander spielen, jagen und helfen sich gegenseitig. Karten gibt es direkt vor Vorstellungsbeginn im Puppentheater.

Ein Puppenspiel für Erwachsene und große Kinder erwartet seine Gäste am Sonntag, 26. Februar, 18.00 Uhr. In "Die Sagenhafte via regia" lädt Madame Rosa auf eine Reise durch Europa ein. Erzählt und gespielt werden Geschichten aus der Ukraine, Polen, Deutschland, Frankreich und Spanien. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (035797) 79 991.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.




Meistgeklickt


Budissa spielt jetzt mit im Konzert der Großen
Die Zeit des Feierns ist vorbei, harte Arbeit steht auf der Tagesordnung. Nach dem souveränen Aufstieg in die Regionalliga gilt es für die FSV Budissa... mehr

Das neue Kaufhaus für die gesamte Oberlausitz
Im Oktober 2015 soll es eröffnen. Doch bis dahin ist im Görlitzer Jugendstilkaufhaus noch jede Menge zu tun. Die Entkernung des Gebäudes ist fast... mehr

McDonald's siedelt sich in Zittau an
Jetzt ein Coke Glas zum McMenü! Die seit vielen Jahren geführten Standortdiskussionen zwischen der Wirtschaftsförderung der Stadt und McDonald´s... mehr

Potenzial für die erste Baumreihe
Die Zahl der Unterstützer der im Frühjahr ins Leben gerufenen Initiative "Bürgerallee zum Honigbrunnen" ist mittlerweile auf 667 Bürger angestiegen.... mehr

Bald neue Heimat für Förderschüler
Die Förderschule für Erziehungshilfe zieht von Weißwasser nach Rietschen. Das steht zwar schon seit einiger Zeit fest. Vor kurzem aber gab es die... mehr

Wir-Gefühl durch den WM-Titel?
mit 13 Kommentaren

In der "Umfrage der Woche" wollen wir wissen, wie Sie über aktuelle Themen denken. In der vergangenen Woche wollten wir von Ihnen wissen... mehr

Schiebocker Unternehmer fühlen sich abgehängt, Kamenz entwickelt sich recht solide
mit 3 Kommentaren

Die Unternehmen im Landkreis Bautzen sind mit den hier herrschenden Standortfaktoren größtenteils zufrieden. Dies ist das Ergebnis der ... mehr

Grenzkriminalität ist das größte Problem
mit 3 Kommentaren

Ist der Landkreis Görlitz als Wirtschaftsstandort für die Firmen eher günstig oder welche Schwachpunkte gilt es künftig zu verbessern? Antwort darauf... mehr

Lebendiger Markt für eine Woche
mit 2 Kommentaren

Eine Woche lang – vom 6. bis zum 13. September – soll sich der Bischofswerdaer Altmarkt mit Leben füllen... mehr

Für Novellierung des Sorbengesetzes
mit 1 Kommentar

Die demokratischen Oppositionsfraktionen im Sächsischen Landtag sind sich einig: Das Sächsische Sorbengesetz muss in der nächsten Legislaturperiode... mehr


Anzeige
Frage der Woche

Derzeit wird bei der Instandsetzung der Straßen in der Region geklotzt und nicht gekleckert. Nerven Sie die zahlreichen Baustellen auf den Straßen?






Webcam Bautzen
Bautzen - Kornmarkt

Nachdem das Hochhaus auf dem Kornmarkt vor Jahren abgerissen worden war und die Fläche als Parkplatz genutzt wurde, entsteht auf dem Areal nun ein Gebäudekomplex mit rund 5.500 Quadratmeter Nutzfläche für Büros, Geschäfte und Wohnungen.