Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Zeugen gesucht: Radfahrer schwer verletzt

Zeugen gesucht: Radfahrer schwer verletzt

Foto: Archiv

Bautzen. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem Freitagmittag ein Radfahrer in Bautzen schwer verletzt wurde. Der 36-Jährige befuhr die Wallstraße gegen 13.00 Uhr entgegen der erlaubten Fahrtrichtung.

Er trug eine auffällige, grüne Umhängetasche. An einer Einmündung fuhr der Mann quer über die Straße und wollte in die Weigandstraße einbiegen. Dabei war es zu einem Unfall gekommen. Der 36-Jährige war kurze Zeit bewusstlos.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von umgerechnet 1,7 Promille.

Anzeige

Der Verkehrsdienst des örtlichen Polizeireviers führt die weiteren Ermittlungen und fragt:

    Wer kann Angaben zum Unfallhergang machen?

    Wer kann den genauen Fahrweg und das Fahrverhalten des Radfahrers beschreiben?

Anzeige

    Gibt es Personen, die dem Radfahrer geholfen haben?

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bautzen auch telefonisch unter 03591 356-0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Redaktion / 12.12.2016

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel