Direkt zum Inhalt springen
Info

"Männergespräche auf dem Fluss"

"Männergespräche auf dem Fluss"

Männer allein in der Wildnis

Zwei Männer fahren mit einem „Ihnen unbekannten Schiff „ durch Holland, Belgien und Frankreich.

Sie fahren gegen das Hochwasser und aus der normalen Schiffstour, entwickelt sich ein Abenteuer ums nackte Überleben.

Sie müssen die Kraft des Wassers akzeptieren und begreifen, dass es ohne Wasser keine Bewegung gibt.

Ohne Wasser ist das Leben Stillstand und Tod.

Sie sitzen auf dem Schiff und müssen mit den naturgegebenen Bedingungen klarkommen.

Die Zeit und die Umstände lassen sie über Gott und die Welt philosophieren.

Es wird ein originaler Tagebuchtext benutzt, um eine Sprache zu finden, in der die zwei Figuren, jeder in seiner Qualifikation, eine gesellschaftlich - politische Auseinandersetzung in witzigen Dialogen führen.

Ein experimenteller Text und Liederabend über die veränderte Situation des Mannes in unserer Gesellschaft.

„Oblomow“ war erst der Anfang.

Termin

28. November 2020
19:30 Uhr

Veranstaltungsort

TheaterScheune Neugersdorf
Karl-Liebknecht-Str. 23
02727 Neugersdorf

Veranstalter

TheaterScheune Neugersdorf
Karl-Liebknecht-Str. 23
02727 Ebersbach-Neugersdorf

Weitere Termine in dieser Woche

  1. 27. November 2020: 19:30 Uhr
  2. 28. November 2020: 19:30 Uhr