Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Familienfest im „Querxenland“

Familienfest im „Querxenland“

Zum Tag der Deutschen Einheit wird am Montag, 3. Oktober, ins Querxenland Seifhennersdorf zu einem Familienfest eingeladen. | Foto: Querxenland Seifhennersdorf

Seifhennersdorf. Am Montag, 3. Oktober, findet zum dritten Mal das Oberlausitzer Familienfest im KiEZ Querxenland in Seifhennersdorf statt. Von 11.00 bis 18.00 Uhr sind Groß und Klein zum Mitmachen, Lernen, Genießen, Ausprobieren, Entdecken und Erleben eingeladen. Besonderes Highlight des Tages wird diesmal der Auftritt des Philharmonischen Kinderchores Dresden unter der Leitung von Gunter Berger sein.

Aber auch sportliche Betätigung ist gefragt. Auf der Familien- und Sportmeile kann man mit dem Team des  Kletterwalds Großschönau die Baumwipfel des Querxenlandes erklimmen und sich am Wettkampf um die stärkste Familie der Oberlausitz beteiligen. Des Weiteren präsentiert sich in der Technikzone die Oberlausitzer Verkehrswacht mit Seh- und Reaktionstests und einem Geschicklichkeitsparcours.
Natürlich dürfen auch Oberlausitzer Traditionen nicht fehlen. So gewähren Stände und Stationen einen Einblick in das alte Handwerk einer längst vergangenen Zeit. Zwischen den Verkaufs- und Informationsständen laden Mitmachstationen zum Verweilen ein. Wer lieber nur zuschauen möchte, lässt sich von der Kinder- und Märchenwelt verzaubern. Ein buntes Bühnenprogramm mit Tanz, Spiel und Gesang, verbunden mit tschechischer Blasmusik im Festzelt, rundet das bunte Treiben ab.

Außerdem werden im Rahmen der Veranstaltung die neuen Freizeitattraktionen des Querxenlandes vorgestellt. Freuen kann man sich auf die Besichtigung eines Niedrigseilgartens sowie neuer Outdoor-Tischtennisplatten und Fußballkicker. Der Eintritt für Kinder ist frei.

Redaktion / 01.10.2016

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel